iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 499 Artikel
   

Neue Microsoft-App soll Zwei-Faktor-Authentifizierung benutzerfreundlicher machen

Artikel auf Google Plus teilen.
2 Kommentare 2

Microsoft will Privat- und Geschäftskunden die Zwei-Faktor-Authentifizierung schmackhafter machen. Aus diesem Grund will das Unternehmen am 15. August den neuen Microsoft Authenticator veröffentlichen, eine komfortable App zum Erstellen von Zugangscodes sowohl für private Microsoft-Konten als auch für Businesskunden mit Microsoft Azure.

Microsoft Zwei Faktor Authentifizierung

Der Ankündigung im Microsoft Blog zufolge basiert der neue „Microsoft Authenticator“ auf dem Azur Authenticator für Geschäftskunden. Das Zwei-Faktor-Prinzip sollte ja bekannt sein, zusätzlich zur Passworteingabe muss ein Anmeldeversuch über ein vertrautes Gerät bestätigt werden. Microsoft möchte diesen Prozess möglichst komfortabel gestalten, so wird die neue App bei Anmeldeversuchen per Push-Mitteilung informieren und die Option bieten, die Anmeldung direkt durch eine Taste in der Push-Nachricht zu bestätigen. Zudem sollen Besitzer eines mit Touch-ID ausgestatteten iPhone die Möglichkeit haben, ihre Identität per Fingerabdruck anstatt per Passworteingabe zu bestätigen. Bei Geschäftskunden kann zur Authentifizierung auch ein passendes Zertifikat vorausgesetzt werden. Ebenso bietet Microsoft die Möglichkeit zur Bestätigung direkt über die Apple Watch oder eine Samsung Gear Smartwatch.

Die neue Authenticator-App wird als Update für den bestehenden Azur Authenticator für Privat- und Businesskunden gleichermaßen zur Verfügung stehen. Die bislang nur für Android verfügbare App Microsoft-Konto wird im Anschluss voraussichtlich eingestellt.

Dienstag, 26. Jul 2016, 14:56 Uhr — chris
2 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
    • Wenn man dauerhaft keines hat, ist man wohl nicht in der Zielgruppe. Wenn man gelegentlich temporär offline ist mit dem Handy und lediglich das Notebook beim Kunden mit deren Netz verbinden kann, kann man die Authentifizierung Methode OATH wählen und sich durch Eingabe der in der App angezeigten Zahl authentifizieren. Hier ist nur einmalig für die Initialisierung eine Netzverbindung erforderlich.

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19499 Artikel in den vergangenen 3388 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven