iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 20 946 Artikel
Erweiterte Einstellungen und Optionen

Neue Lightroom-App macht das iPhone zur „Profi-Kamera“

Artikel auf Google Plus teilen.
9 Kommentare 9

Adobe hat die Fotografie- und Bildbearbeitungs-App Photoshop Lightroom für iPhone umfassend aktualisiert. Die vereinfachte Benutzeroberfläche soll die einhändige Bedienung der App deutlich erleichtern.

Lightroom Iphone App

Die App lässt sich auch ohne Adobe-Abo als Kamera und zur Bildbearbeitung nutzen. Der Leistungsumfang mit Blick auf die vorhandenen Bildbearbeitungswerkzeuge und auch im Zusammenhang mit dem neuen Profi-Modus für Kameraaufnahmen ist durchaus eindrucksvoll. Adobe bewirbt Lightroom in Kombination mit dem iPhone daher in der App-Beschreibung auch als „DSLR-Kamera“. Der Blick auf die neuen Optionen dürfte für Fotografie-interessierte Nutzer auf jeden Fall interessant sein.

Schon etwas länger erlaubt Lightroom das Speichern von Aufnahmen im RAW-Format DNG. Hierzu ist allerdings ein Gerät mit integrierter 12-Megapixel-Kamera erforderlich. Eine vollständige Liste unterstützter iOS-Geräte und Kameras anderer Hersteller findet ihr hier bei Adobe.

Laden im App Store
Adobe Photoshop Lightroom for iPhone
Adobe Photoshop Lightroom for iPhone
Entwickler: Adobe
Preis: Kostenlos
Laden
Donnerstag, 08. Dez 2016, 20:10 Uhr — chris
9 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich bin ja begeistert von Camera+ lasse mich aber mal inspirieren von Adobe. Bin gespannt was die alles kann

  • Die App ist erstaunlich.
    Mit DNG Format aufgenommene Fotos lassen sich beeindruckend bearbeiten.
    Für mich rennt diese App aktuell Snapseed den Rang ab und ich habe mich nicht mal bei Adobe registriert.
    Ich kann sie sehr empfehlen.

  • Stimmt hab den Sensor und den Spiegel schon geputzt von meiner Kamera mit Telefon Funktion xD

  • Holt die JPG-Engine nicht schon das Maximum aus der kleinen Kamera raus?
    Ich kann mir nicht vorstellen, dass bei dem Sensor eine RAW-Bearbeitung noch Spaß macht.

  • Naja, DSLR….. bei Tageslicht ok, in der Dämmerung nicht mal eine Kompaktkamera

    Aber auch nicht wirklich verwunderlich oder Kritik, denn da gibt es schlichtweg physikalische Grenzen durch den Durchmesser der Optik

  • Ein super Update, fast. Die Bedienung und das Aussehen der Vorgaben, wurde eher verschlimmert. Was ich sehr gut finde ist, das man dem Bild endlich ein Titel gegeben werden kann. Die neuen einstellungen der Kamera rocken.

  • Adobe ist halt immer mit Abo verbunden!
    Ich mag keine abzock Abos

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20946 Artikel in den vergangenen 3614 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven