iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 27 561 Artikel
Nachtmodus und Live Photos

Neue Apple-Videos bewerben die iPhone-Kamera

9 Kommentare 9

Apple war zum Wochenende mit zwei neuen Videos zur Stelle, in denen die Kamerafunktionen des iPhone eine zentrale Rolle spielen.

Der 30-Sekunden-Clip „Night Mode“ bewirbt zu dem Song „We only come out at night“ der Smashing Pumpkins den Nachtmodus des iPhone 11 bzw. iPhone 11 Pro und umschreibt dessen Ergebnisse mit „Photos that come out at night“.

Der Apple Support ist derweil mit einem neuen Video zur „Live Photos“-Funktion zur Stelle. Die Neuveröffentlichung erklärt, wie man Live Photos aufnimmt und diese mit dem Effekt „Langzeitbelichtung“ belegt.

Die Live-Photos-Effekte sind natürlich keinesfalls neu, allerdings verstecken sich die Optionen ein wenig im Interface der Kamera- bzw. Fotos-App und sind daher längst nicht allen iPhone-Besitzern bekannt. Neben der „Langzeitbelichtung“ stehen hier auch die Funktionen „Endlosschleife“ und „Abpraller“ zur Auswahl bereit.

Apple-Video „Night Mode“

Apple-Support-Video „Langzeitbelichtung mit Live Photos“

Montag, 10. Feb 2020, 12:30 Uhr — chris
9 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Das Apple Long-Exposure Werbevideo erwähnt natürlich nicht, dass das abgespeicherte Long-Exposure-„Live“-Video Foto dann nur noch mit rund 9MP abgelegt wird und sowieso im Allgemeinen eine sehr geringe Auflösung bzw. auch Schärfe besitzt.

    Es wird ja lediglich nur das Live-Foto-„Video“, welches bei dem normalen Foto mit aufzeichnet wird, Frame by Frame überlagernd dargestellt…

    Für die ständigen WhatsApp Bilder-Sharer bestimmt noch amazing genug… ;)

    „…ich sehe im Übrigen auch keinen Unterschied zwischen 4K und Full-HD… *ironie off*“ ;)

    Jedenfalls, I don’t like! :(

  • Schön wäre es bei dem „pro“ einfach Blende und Zeit manuell einstellen zu können. Und das mit Bordmitteln!

  • Die Kamera ist gut, ja. Aber im letzten Urlaub habe ich gemerkt dass sie gegen eine richtige Kamera einfach immer noch lange keine Chance hat. Sobald man minimal rein zoomt ist’s im Vergleich einfach nur Pixelmatsch. Aber ich denke das ist auch nicht wirklich zu ändern mit solch kleinen Objektiven.

  • Ich bin noch nicht so ganz zufrieden mit der Bildstabilisierung von Videos. Bei der GoPro oder Insta360 sieht man ja was geht.

    Wenn ich filme ist es zwar schon etwas stabiler als mit dem 6S ohne Stabilisierung, aber es reisst mich jetzt nicht gerade vom Hocker. Z.B. sieht man am Himmel ganz deutlich wie das OIS „flackert“ gerade das könnte doch herausgerechnet werden oder?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 27561 Artikel in den vergangenen 4658 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven