iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 934 Artikel
   

Neue „alte“ Netzbetreibereinstellungen: Telekom noch nicht bereit für VoLTE

Artikel auf Mastodon teilen.
52 Kommentare 52

Kommando zurück. Mit der neu verfügbaren Version 20.2 der Netzbetreibereinstellungen für das iPhone revidieren Apple und die Telekom die letzte Woche wohl etwas vorzeitig veröffentlichte Vorbereitung für Voice over LTE im Telekom-Netz. Von heute an habt ihr bis auf weiteres wieder die Wahlmöglichkeit zwischen LTE, 3G und 2G.

netzbetreibereinstellungen

Unseren Informationen zufolge war die Veröffentlichung der Netzbetreibereinstellungen in Version 20.1 durch Apple letzte Woche nicht mit der Telekom abgestimmt. Der Provider ist derzeit für eine Einführung von Telefonie über das LTE-Datennetz noch nicht bereit und hat den Start offenbar auf unbestimmte Zeit verschoben. Ein Konzernsprecher bestätigte uns auf Anfrage jedoch die Absicht, die Funktion noch in diesem Jahr bereitzustellen. Man werde die Funktion dann freischalten, wenn die die hauseigenen Qualitätsstandards diesbezüglich erfüllt seien.

Die neu verfügbaren Netzbetreibereinstellungen in Version 20.2 werden automatisch installiert, sobald ihr in den iOS-Einstellungen den Bereich Allgemein -> Info öffnet.
(Vielen Dank für eure Mails)

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
26. Jun 2015 um 08:25 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    52 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Hat mich schon gewundert, hatte die neuen Netzbetreibereinstellungen immer weggedrückt, heute Morgen auf einmal die Meldung der automatischen Installation. Aber der Wahlschalter immer noch da.
    Danke für die Erklärung.

  • Also bei mir steht „Sprache & Daten“ und die Auswahl des Netzes. Vorher stand ja nur „Daten“ und die Auswahl des Netzes.

    • Ich habe aso eher gedacht das die Telekom auf die Kritik eingegangen ist. Ich sehe das jetzt als Verbesserung. Die Alten Einstellungen sind es also nicht.

      • Es ist eine Verbesserung, wenn es bei der Telekom noch immer kein VoLTE gibt?? Es soll also „dieses Jahr“ noch kommen? Hätte nicht gedacht, dass die Bonner den Düsseldorfern so weit hinterherhinken. Wann gibt es denn bei dem Ersten VoWiFi? Das wollten die Beiden ja ursprünglich ebenfalls nicht unterstützen. :-D

    • Sind zumindest bei mir exakt die gleichen. Der rechte Screenshot oben ist aus 20.0 und genau so sehen die 20.2 auch wieder aus.

      • Interessant ist das es bei mir kein 20.0 gab. Mein letztes war 19.x dann kam 20.1 und jetzt 20.2.

  • Danke für den Hinweis. Da bei mir diese Updates leider nicht automatisch und auf hoher Ebene kommen (sondern nur bei Aufruf von Einstellungen/Info) konnte ich feststellen, das Telekom einfach ein Update auf 20.2 durchgeführt hat (5s), ohne Rückfrage(!). Das ist schon deutlich und erstaunlich.

  • Netzbetreiber Einstellungen haben Sie schon immer im Hintergrund installiert

  • Hüttner Ludwig

    Bei mir (iPhone 5s iOS 8.3) hat sich weder mit der 20.1, noch mit der 20.2 irgendwas geändert!

  • Hmmm, ich bin immer noch auf 18.1… Mache ich jetzt was falsch oder richtig *gruebel*

  • TurnerOverdrive

    Sorry liebe Telekom, ich verstehe nicht das es so ein großes Problem ist Volte in Deutschland einzuführen. So viele Länder (siehe https://en.wikipedia.org/wiki/VoLTE ) haben Volte bereits eingeführt nur das gute alte Deutschland schafft es nicht – trotz vieler Jahre Vorbereitungszeit. Unglaublich.

    Bin gespannt ob Vodafone zu ios 8.4 Volte mit dem iPhone verfügbar macht.

  • Wo kann ich erkennen, welche Version der Telekom ich habe? Hab das iPhone erst kurz und kenne mich nicht gut aus.

  • Na dann ist Vodafone dich mal in Führung liegend.
    Dort ist alles bei VoLTE geblieben. Müsste nur noch aktiviert werden. Aktuell schaltet das iPhone noch um uns 3G Netz.

  • TurnerOverdrive

    was mir aber sofort aufgefallen ist nachdem ich die neuen alten Einstellungen erhalten habe : der Empfang ist wieder besser ! Nach dem ersten Update rauschte der LTE Empfang fast in den Keller, sofort nach dem Einspielen der neualten Einstellungen habe ich einen stabileren Empfang und in der Regel einen Punkt mehr.

  • Bei mir wird immer noch „Telekom.de1 18.1“ angezeigt. Wie kann ich das aktualisieren?
    Beim öffnen taucht auch keine Abfrage oder Ähnliches auf… Danke!

  • hat außer mir nach dem Update noch jemand eine deutlich kürzere Akkulaufzeit festgestellt ?

  • Verrückte Sache: Ich habe 20.1 und kann trotzdem zwischen LTE, 3G und 2G wählen…

  • Ach, Telekom.

    Pre-iOS 8.3: Kein Schalter
    iOS 8.3: kurzzeitig Schalter (?)
    Netzbetreibereinstellungen wurden geupdatet: kein Schalter
    NBE-Update: Schalter
    NBE-Update: kein Schalter
    NBE-Update: wieder Schalter

    Ich glaube, ich komme gar nicht mehr mit.

    • TurnerOverdrive

      Man merkt das Vodafone langsam Geld in die Hand nimmt um Ihr Netz zu modernisieren, auch wenn sie immer noch das größte GPRS Netz Deutschlands haben, in Sachen LTE und Volte sind sie jedoch meiner Meinung der Telekom weit vorraus.

      • In Sachen LTE liegt Vodafone vor der Telekom?!xD
        Was rauchst du , und wo bekommt man sowas ?

  • Man werde die Funktion dann freischalten, wenn die die hauseigenen Qualitätsstandards diesbezüglich erfüllt seien.

    Also waren diese beim Update noch nicht erfüllt. Danke für soviel Ehrlichkeit Telekom ;)

  • Beatboxer Keypi | Alexander Benedikt
  • Warum brauchen die so ewig, um VoLTE freizuschalten ?
    Schließlich bin ich beim teuersten Provider und da erwarte ich auch, dass ich technologisch an der vordersten Front mitschwingen kann.

    Ich habe mich schon so auf VoLTE gefreut, und jetzt wirds schon wieder verschoben !

    VoLTE wird schon ewig angekündigt. Eigentlich war es mal für Mitte 2014 angekündigt !

    Ich bin einfach nur Fassungslos und Enttäuscht.

    • Es kommt „wahrscheinlich im Laufe des Jahres“ – für mich ist das ein Armutszeugnis. Ganz ganz schwach. Und das schlechteste: Wir brauchen kein Voice over Wifi weil unser Netz zu gut ist.
      Ob ich meinen Vertrag verlängere… Momentan sieht es nicht danach aus.

  • Ganz genau, seit JAHREN bereitet man sich darauf vor. Selbst Cambodia hat Volte bereits gestartet.
    Bis auf ein paar Ausnahmen kann man mittlerweile überall auf der Welt über LTE telefonieren, nur Deutschland braucht mal wieder zu lange. Selbst bei Vodafone oder o2 kann man Volte praktisch noch gar nicht nutzen, das SOLL sich aber mit 8.4 schlagartig im Vodafone Netz ändern… bin gespannt und bedaure auch das Telekom nicht in die Puschen kommt.

  • Man merkt, die Telekom lässt langsam nach. Sie ruhen sich auf Ihren Lorbeeren aus.

    Vodafone hat dies auch jahrelang betrieben nachdem Sie vor einem Jahr erkannt haben das sie etwas machen müssen damit nicht alle Kunden abwandern. Ich finde das macht sich mittlerweile bezahlt. HD Voice kam verspätet – aber es kam und Volte ist auch in Betrieb auch wenn es so gut wie keiner nutzen kann. Sollte mit der neuen Firmware vom iPhone Volte freigeschaltet werden wäre es eine schallende Ohrfeige für die Telekom.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37934 Artikel in den vergangenen 6172 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven