iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 680 Artikel

Wallet-Tracker im Kartenformat

Neue AirTag-Alternative von Seinxon lässt sich kabellos aufladen

Artikel auf Mastodon teilen.
32 Kommentare 32

Der Wallet-Tracker von Seinxon lässt sich jetzt drahtlos aufladen. Der Anbieter bietet die neue Version seiner mit Apples „Wo ist?“-Netzwerk kompatiblen Bluetooth-Karte vorübergehend zum Einführungspreis an. Statt regulär 42,99 Euro zu bezahlen, kann man auf der Produktseite einen 30-Prozent-Coupon aktivieren und damit den Verkaufspreis auf 30,10 Euro senken.

Update: Der Artikel und damit auch der Einführungspreis sind in Deutschland inzwischen leider vergriffen. Der Hersteller hat uns im Anschluss daran kontaktiert und bedauert, dass die Lagerbestände der Neuerscheinung hierzulande noch sehr begrenzt waren. In Kürze wird ausreichend Nachschub erwartet.

Seinxon Wallet Tracker Wireless Charging 1

Zumindest im Rahmen dieser Einführungsaktion kostet der neue Brieftaschen-Tracker von Seinxon dann fast das Gleiche, wie das bereits seit längerer Zeit erhältliche Standard-Modell mit Ladeclip. Das von Seinxon verfolgte Konzept der wiederaufladbaren AirTag-Alternativen ist unbedingt zu begrüßen, denn während für den Schlüsselbund und dergleichen konzipierte Tracker meist wenigstens die Möglichkeit zum Batterietausch bieten, handelt es sich bei den in Kartenform angebotenen Geräten sonst um Einwegware, die nach dem Aufbrauchen der integrierten Batterien in die Mülltonne wandert.

Perfekt für Geldbörsen und Kreditkartenetuis

Die Dingefinder von Seinxon lassen sich in Apples „Wo ist?“-App integrieren und geben ihre Position über Bluetooth 5.0 an umliegende Geräte weiter. Scheckkartengroß und gerade mal 1,6 Millimeter dick eignen sich die von Seinxon angebotenen Karten hervorragend zur Überwachung von Geldbörsen oder Kreditkartenetuis. Alternativ dazu hat der Hersteller auch kleinere Kärtchen mit einem Loch für Schlüsselringe oder dergleichen im Programm. Bei den nicht drahtlos aufladbaren Seinxon-Geräten ist ein Ladeclip im Lieferumfang enthalten, der in die Karten integrierte Akku hält mit einer Ladung je nach Modell rund sechs bis acht Monate lang durch.

Seinxon Wallet Tracker Wireless Charging

Auch der neue, drahtlos aufladbare Wallet-Tracker von Seinxon ist mit einem integrierten Lautsprecher ausgestattet, mit dessen Hilfe sich eine gut hörbare Tonfolge (laut Hersteller 100 dB laut) abspielen lässt, um bei der Suche nach einem verlorenen Objekt zu unterstützen. Die neue Karte ist mit einer schützenden Beschichtung überzogen und nach IP68 gegen Wasser und Staub isoliert.

Produkthinweis
Wallet Tracker Wireless Charging IP68 Thin Item Finder Purse Luggage Works with Apple Find My APP & Network (iOS Only) Einführungspreis 42,99 EUR
Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
18. Dez 2023 um 14:46 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    32 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Bleibt die Frage, kann dieser Scheckkartenformat-Tracker auch „near field communication“ = NFC ??

    Außer dem Original können die meisten kompatiblen iOS-Tracker kein NFC !!

  • Tolle Verbesserung, leider habe ich Schub den Vorgänger mit Ladeclip (wo auch immer der ist). Mit Wireless-Aufladen ist er nun perfekt!

  • Zu langsam – kostet jetzt 53,42 Euro und kein Gutschein mehr …

  • Lieber ifun-Producer,
    Ihr solltet keine Produkte von Anbietern besprechen beziehungsweise bewerben, deren Angebote 15 Minuten und weniget gelten.
    Mittlerweile sind nicht nur die 30 % weggefallen, sondern UVP ist noch mal deutlich auf 53,42 € gestiegen.

    Damit ist das Produkt 77,47 % teurer als der um 30 % reduzierte Sonderpreis von 30,10 €

    Für mich fällt so etwas unter „Nepper, Schlepper, Bauernfänger“

    • Sehe ich ganz genauso, einfach nur Verar…… Damit hat sich dieser Hersteller bei mir disqualifiziert.

    • Also der neue Preis von 53.42 Euro stammt von „Amazon US“ und nicht von vom Verkäufer „SEINXON DE“, wie die anderen Produkte dieses Herstellers. Ich vermute, der Hersteller hat sein Angebot aus irgendeinem Grund zurückgezogen und nun ist „Amazon US“ das einige und viel teurere Angebot.

      Antworten moderated
    • Wir haben darauf leider keinen Einfluss. In der Regel ist der Grund hierfür, dass der Händler nur begrenzte Mengen vorrätig oder im Preis reduziert hat. Wenn das dann zum Beispiel auf unseren Artikel hin viele Nutzer kaufen, ändern sich Angebot und Verfügbarkeit wie in diesem Fall. Es ist für uns nicht möglich, so etwas vorab zu sehen.

      Antworten moderated
    • prettymofonamedjakob

      Das Teil ist in Deutschland ausverkauft. Daher wird jetzt aus den USA verkauft. Dadurch ist der Preis natürlich auch deutlich teurer als die deutsche UVP. Da kann doch iFun nichts für. Der Hersteller hat einfach nicht mit so einem Andrang gerechnet.

  • Händler ist jetzt Amazon.us, wahrscheinlich ist das Teil in D ausverkauft.
    In der Beschreibung fehlt übrigens der Rfid-Blocker, ggf. unterscheiden sich die Modelle darin.

    Antworten moderated
  • Wurde nicht mal behauptet, die AirTags würden ein Jahr mit einer Batterie durchhalten? Ich mußte nun schon mehrmals nach weniger als einem halben Jahr die Batterien mehrerer AirTags wechseln. Ich habe unterschiedliche Batteriehersteller benutzt und lasse die AirTags niemals tuten. Die haben offenbar einen enormen Energieverbrauch.

    • Nope – ich nehme Panasonic Zellen, die halten in der Tat sehr lange. Außerdem sind diese nicht beschichtet wie manche andere. Mit den beschichteten Zellen hatte ich auch im Autoschlüssel Probleme. Die AirTags, welche häufigem Kontakt ausgesetzt sind (Schlüssel, Brieftasche) halten damit 12-14 Monate durch. Ich setzen ca. 10 AirTags ein …

      Zellen vom Discounter und billige Zellen von A***** dagegen halten bei mir in diversen Geräten nur 1/3 der Zeit. Man kauft also billiger und muss 3x häufiger wechseln. Da kannst gleich die besseren kaufen und hast weniger Müll.

    • Die Batterien am besten nicht mit den bloßen Fingern anfassen … jegliche Fette etc erhöhen den Widerstand (der Effekt ist mir bei meinem Tauchcomputer auch aufgefallen… seit dem ich darauf achte halten die …)

  • Ich hab mal 6 bestellt. Hoffentlich halten sie was sie versprechen, dann ist unsere Familie gerüstet.

  • Wandern von Einweggeräten in die Mülltonne sehe ich kritisch. Sind die nicht wie Elektroschrott zu behandeln?

    • Wieso „Einweggeräte“? Du kannst sie doch wieder aufladen …!? Die echten Einweggeräte würde ich auch nicht kaufen.

      • Es ging nicht um das beworbene Gerät, sondern um andere, im folgenden Teilsatz genannte Produkte „handelt es sich bei den in Kartenform angebotenen Geräten sonst um Einwegware, die nach dem Aufbrauchen der integrierten Batterien in die Mülltonne wandert“. Und Batterien gehören zumindest in meinem Bundesland nicht in die Mülltonne.

      • @Jorim66: Dem schließe ich mich unumwunden direkt an. Das sehe ich genauso …

  • Info 26.12.23 6:00 Uhr:
    Im Augenblick wieder zu bestellen mit Lieferdatum Anfang Januar.
    Mit sämtlichen Rabatten wieder für 30,09 € zu haben.

  • Musste meinen nun schon zwei Mal nachladen. Jeweils nach 2 Monaten. Von wegen 8 Monate Batterielaufzeit. Zudem hatte er die Verbindung zu meinem iPhone 15 Pro verloren, was ich erst nach zwei Wochen bemerkte, weil er plötzlich an zu piepen anfing. Der Reconnect war echt eine Qual, aber irgendwann ging’s dann wieder. Da der Lautsprecher auch deutlich leiser ist als der meiner Chipolo-Karte, werde ich den Seinxon mal reklamieren. Es gibt ja mittlerweile eine neuere Version in Grau.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37680 Artikel in den vergangenen 6129 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven