iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 379 Artikel

Open-Ear-Modelle für Sportler

Neu von Soundcore: AeroFit und AeroFit Pro ab 11. März

Artikel auf Mastodon teilen.
15 Kommentare 15

Die auf Audioprodukte spezialisierte Anker-Marke Soundcore vergrößert ihr Ohrhörer-Portfolio und wird in knapp zwei Wochen die beiden neuen Open-Ear-Modelle AeroFit und AeroFit Pro auf den Markt bringen.

Soundcore Aerofit

AeroFit und AeroFit Pro

Die AeroFit-Modelle sollen liefern, womit konventionelle In-Ear- und Over-Ear-Kopfhörer noch ihre Schwierigkeiten haben: Eine hochwertige Klangqualität, ohne signifikante Einbußen bei der Wahrnehmung von Umgebungsgeräuschen. Die neue Produktlinie richtet sich dabei insbesondere an Sportler und aktive Menschen, die sich bewegen und gleichzeitig auf ihre Umgebung achten müssen, dabei aber dennoch nicht auf einen selbstgewählten Klangteppich verzichten wollen.

Aerofit Verpackung

Soundcore will bei der Fertigung der AeroFit auf ein besonders hautfreundliches Material gesetzt haben und verspricht stabilen Halt und guten Klang ohne die Gehörgänge dabei zu verschließen. Technisch setzen die AeroFit auf den LDAC-Codec und bringen die Unterstützung für 3D-Audio mit. Trotz der offenen Bauweise sollen die neuen Ohrhörer nicht nach außen abstrahlen. Mitreisende in Bus, Bahn oder Flugzeug werden so nicht von der eigenen Musik gestört.

42 bis 46 Stunden Akku

Die neuen Ohrhörer sind mit einer IPX5-Zertifizierung gegen Schweiß geschützt und bringen es auf eine Akkulaufzeit von bis zu 14 Stunden pro Ladung. Berechnet man die Reserve des mitgelieferten Ladecases ein, kommen die AeroFit auf insgesamt 46 Stunden.

Hardware Aerofit

Erhältlich werden die neuen Ohrhörer ab dem 11. März sein. Dann lassen sich die AeroFit in vier verschiedenen Farben sowohl auf der Soundcore-Website als auch bei Amazon und im MediaMarkt zu Preisen zwischen 129,99 Euro und 169,99 Euro mitnehmen. Wichtigster Unterschied zwischen AeroFit und AeroFit Pro: Die Pro-Modelle setzen auf größere Treiber (16,2 statt 14 Millimeter) und eine längere Akkulaufzeit (46 statt 42 Stunden).

Produkthinweis
soundcore by Anker AeroFit Pro Open-Ear Kopfhörer, Ultra leicht, Bequem, Ergonomisches Design, Intensiver Sound LDAC,... 169,99 EUR

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
28. Feb 2024 um 08:47 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    15 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Ich warte ja auf Kopfhörer, die ich auch beim Schwimmen verwenden und mit der Apple Watch verbinden kann.

    • Dein Punkt ist dann aber die Koppelung mit der AW? Denn wasserdichte in-Ears gibt es ja schon.

      • Kopplung wäre gut, um Musik abzuspielen. Da habe ich aber gesagt bekommen, dass Bluetooth nicht gut unter Wasser funktionieren würde.
        Deine angesprochenen In-Ears haben wahrscheinlich einen internen Speicher für Musik, oder?

      • Ja genau. Solche meinte ich.

        Es wäre natürlich richtig nice, wasserdichte Kopfhörer mit der AW zu verbinden und dann auf die dort gespeicherte Musik zugreifen zu können.
        Wie ich von meiner Frau weiß, ist die AW für etwas ambitioniertere Hobby-Schwimmer durchaus gut geeignet. Dazu noch passende Musik wäre bestimmt für viele ein schöner Zusatznutzen. Aber Wasser und Bluetooth ist wohl wirklich noch ein ungelöstes Problem.

    • Es gibt leider keine funktionierende Lösung mit der AW (am Arm) und Bluetooth. Es gibt ein paar Varianten, bei denen die AW in einer Halterung an der Schwimmbrille hängt und mit In-Ears verbunden ist. Ist ein ziemliches Gefrickel und die Sportfunktionen der AW kann man dann auch vergessen. Bragi hatte mit dem Dash Pro die perfekte Lösung – hat aber leider schon vor Jahren die Produktion eingestellt. Wenn ihr so ein Set noch irgendwo schießen könnt: machen!
      Alternativ versuche ich es jetzt mit bone conduction von https://h2oaudio.com/ Gibts natürlich auch von diversen anderen Anbietern. Ist soundmäßig nicht das gleiche wie In-Ears mit mp3, funktioniert aber…

      Antworten moderated
    • Es gibt mehrere Knochenschall Kopfhörer die auch Schwimm Kopfhörer genannt werden, die haben Bluetooth. Wäre mir nun wirklich neu dass man Bluetooth Kopfhörer nicht mit der Apple Watch verbinden kann.

  • Ich lege das iPhone auf die Liege, im Beitel…. bei kleineren Becken funktioniert es mit den AirPods. Halt …. kopf über Wasser halten angesagt

  • Im Moment verwende ich die Sport X10. Bedienung und Sound sind für mich nicht so der Hit. Werde die mir daher mal an Ohr klemmen und testen. Bin gespannt!

    Antworten moderated
  • Auf so etwas warte ich schon lange, meine AirPods halten beim Joggen leider nicht zuverlässig in meinen anatomisch ungünstig geformten Gehörgängen nicht gut.
    Ich werde die Soundcore testen…

    • Aber so lange hättest du da nicht warten müssen. Wenn es dir vor allem um den Halt ging, wären die PowerBeats Pro auch schon mit so einem Bügel versehen gewesen. Nutze ich seit ihrem Release zum Sport.

  • Für mich ist es sehr oft wichtig, alles um mich rum mitzubekommen. Ungeschlagen sind da die AirPods Max! Aber mit einem Fahrradhelm halt nicht tragbar. Und ich möchte auch nicht immer mit OverEars rumlaufen. Manchmal stört mich die Wärme am Ohr. Und InEars mag ich aus dem gleichen Grund nicht wirklich. Die meisten halten bei mir auch eher schlecht.
    Seit heute teste ich die Huawei FreeClip. Bis jetzt bin ich positiv überrascht. Schönes Gefühl am Ohr und recht guter Sound. Aber die von Soundcore werde ich mir wahrscheinlich auch mal angucken.

    Antworten moderated
  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37379 Artikel in den vergangenen 6078 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven