iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 741 Artikel

15 Sekunden für Gamer

Neu mit iOS 15: Mini-Videos auf Knopfdruck

Artikel auf Mastodon teilen.
10 Kommentare 10

Spieler, die besonders prestigeträchtige In-Game-Sequenzen gerne in den sozialen Netzwerken teilen, dürfen sich mit iOS 15 über den Einzug einer neuen Video-Funktion freuen, die die einfache Videoaufnahme auch auf iPhone und iPad bringt.

Externe Controller werden vorausgesetzt

Voraussetzung zur Nutzung der neuen „Game Highlights“-Funktion ist die Nutzung von Spiele-Controllern wie etwa dem Xbox Series X|S Wireless Controller oder etwa dem Sony PS5 DualSense Wireless Controller.

Sind diese mit dem iOS-Gerät verbunden, sorgt ein Druck auf den Share-Knopf der Controller dafür, dass das Betriebssystem einen Kurzclip mit den letzten 15 Sekunden des Spielgeschehens aufzeichnet und im Kamera-Archiv sichert. Die Videolänge scheint dabei fix auf 15 Sekunden konfiguriert zu sein.

Replay Recording

In der aktuellen Vorabversion iOS 15 lösen die Share-Button der Spiele-Controller in der regulären Benutzeroberfläche des Betriebssystems zudem die Screenrecoring-Funktion aus, die mit einer zusätzlichen Abfrage um Erlaubnis für die Erstellung einer neuen Bildschirmaufnahme bittet.

Apple lieferte die Unterstützung erst spät

Apple selbst hatte die Unterstützung der Spiele-Controller von Microsoft und Sony erst vergleichsweise spät nachgeliefert. Nachdem Cupertino lange Zeit auf den Einsatz spezieller MFi-Controller bestand, lockerte der Konzern diese Vorgabe mit dem Start von Apple Arcade 2019.

Erst das Spiele-Abo sorgte dafür, dass sich der Xbox Wireless Controller und der Dualshock Wireless Controller mit iPad, iPhone und Apple TV koppeln ließen.

Controller Apple Tv

Die Unterstützung der populären Controller war zudem eine wichtige Voraussetzung, um die neue Apple TV-Fernbedienung einführen zu können, mit der sich so gut wie keine Spiele mehr auf dem Apple TV zocken lassen – ifun.de berichtete ausführlich.

11. Jun 2021 um 10:11 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    10 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Ehrlich? Wer nutzt sowas? Frage tatsächlich aus Interesse. Klärt mich auf

    • Frage ich mich auch seit der Einführung bzw. dem Kauf der PS4, die hat ja auch so eine Funktion.

      Aber anscheinend nutzen das junge Leute wohl sehr viel.

      • Das online stellen auf sozialen Medien nutze ich auch nicht aber das teilen in der Freundesgruppe mit denen man eh immer zusammen spielt nutze ich ab und an mal schon wenn ich in einem Spiel alleine unterwegs bin und einen besonderen Moment teilen möchte.

    • Die Antwort steht doch im Artikel: Gamer. Und zwar jede Menge davon.

    • Also mein Sohn nutzt die Funktion aufm PC wenn er beispielsweise Fortnite zockt und er nach gewissen Szenen die letzten 30 Sekunden aufnimmt. Die Aufnahmen teilt er mit seinen Freunden oder benutzt die um seine Videos zusammenzuschneiden.

      • Am PC, ja. Aber auf iOS-Geräten?
        Ich denke, dass auf dem PC durchaus eine Relevanz herrscht, aber gibt es so viele Leute, die aktiv auf iOS-Geräten Spiele spielen, bei denen es solche Momente gibt, die „teilungswürdig“ sind?

      • Tja. Das „teilungswürdig“ (oder teilungswütig) liegt halt immer im Auge des Betrachters.
        Heutzutage muss doch immer alles geteilt werden…;)

      • Ob man jetzt Fortnite auf dem iPad oder am PC mit Controller spielt macht doch garkein Unterschied?
        Ach nein, Fortnite gibt es ja nicht mehr bei Apple

  • „Sind diese mit dem iOS-Gerät verbunden, sorgt ein Druck auf den Share-Knopf der Controller dafür, dass das Betriebssystem einen Kurzclip mit den letzten 15 Sekunden des Spielgeschehens aufzeichnet und im Kamera-Archiv sichert.“
    Verstehe ich das richtig? Die 15 Sekunden die jetzt gerade vergangen sind kann ich nachträglich speichern? Zeichnet dann mein iOS Geräte die ganze Zeit auf?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37741 Artikel in den vergangenen 6140 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven