iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 689 Artikel

Apple veröffentlicht Anleitungsvideo

Neu in iOS 17: Persönliches Kontaktposter mit anderen Nutzern teilen

Artikel auf Mastodon teilen.
88 Kommentare 88

Im Zusammenhang mit der unter iOS 17 neu verfügbaren Möglichkeit, ein sogenanntes Kontaktposter zu erstellen, das anderen iPhone-Besitzern automatisch angezeigt wird, wenn ihr diese anruft, gibt es noch reichlich Fragen.

Apple entgegnet dem gesteigerten Erklärungsbedarf mit einem neu veröffentlichten und dreieinhalb Minuten langen Support-Video. Eigentlich sollten sich die meisten Probleme jedoch erledigen, wenn sichergestellt ist, dass die persönliche Kontaktkarte vollständig und fehlerfrei konfiguriert ist.

Kontaktposter

Die Kontaktposter-Funktion ist eigentlich nichts anderes, als eine von euch über die Kontaktkarte konfigurierte persönliche Infografik, die eure Kontakte – sofern von euch gewünscht – automatisch erhalten auch zu sehen bekommen, wenn sie von euch angerufen werden. Damit das Bild auf der gegenüberliegenden Seite angezeigt wird, muss auf dem Telefon oder iPad des Angerufenen jedoch zwingend auf iOS 17 oder iPadOS 17 installiert sein.

Optik und Freigaben kontrollieren

Nicht nur um euren Auftritt in Form des Kontaktposters ansprechend zu gestalten, auch zur Kontrolle der generellen Vorgaben die neue Funktion betreffend, ist ein Ausflug in die zugehörigen Einstellungen unbedingt zu empfehlen.

Öffnet dazu eure in den Kontakten stets an oberster Stelle angezeigte eigene Kontaktkarte und wählt hier die Option „Kontaktfoto und Poster“ aus. In der Folge kann man zunächst – wie unten im Video zu sehen – das Erscheinungsbild der beiden Objekte konfigurieren und neben den gewünschten Bildern oder Memojis auch den angezeigten Text inklusive Schriftart und deren Größe konfigurieren.

Darüber hinaus könnt ihr hier noch festlegen, ob das neue Kontaktposter den Angerufenen stets automatisch angezeigt werden soll oder ob die Bereitstellung jedesmal manuell von euch bestätigt werden muss. Die automatische Bereitstellung ist sinnvollerweise auf die im persönlichen Adressbuch vorhandenen Kontakte beschränkt.


20. Sep 2023 um 12:11 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    88 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Also bei mir klappt es nicht. Ich hab es so konfiguriert, allerdings wird mein Poster bei einem Anruf meinem Kontakt nicht angezeigt.

    • Wir haben die Erfahrung gemacht, dass es anfangs auch mal länger dauern kann, bis die Datei übertragen ist. Nach ein paar Minuten Telefonat war sie dann da, danach sollte sie dann ja beim Gegenüber vorliegen und immer sofort erscheinen.

    • Du und die andere Person brauchen ios 17, anrufer id senden muss aktiv sein, ihr müsst euch beide als Kontakt erfasst haben im Telefonbuch, automatisches Teilen des Kontaktposters mit Kontakten muss aktiviert sein.
      Ansonsten muss das Ganze auch via Cloud synchronisieren. Kann eventuell etwas dauern, da das wohl jetzt jeder testet.

      • funktioniert nicht.

      • Danke für den Zweizeiler. Mehr war wohl nicht drin für meinen Tipp.

      • Wir können doch alle lesen und den „Anweisungen“ folgen.

        Selbst wenn man alles so macht wie du sagst funktioniert es nicht.

        Aber danke für deinen Tip, hast es ja gut gemeint. :-)

    • Habe gleich Erfahrung gemacht. Das Poster wird zumindest bei einem kurzen Anruf nicht über tragen

    • Meine Vermutung: Die Server sind gerade überlastet weil das jeder einstellt. Bei mir hat es einfach mal nen Tag gedauert dann gings. Aber auch noch nicht bei jedem mit dem ich es versucht habe. Das wird schon und bestimmt deutlich besser in ein paar Tagen oder Wochen..

    • Du musst erst das Gespräch annehmen und ein paar Sekunden führen, dann gehts.

      Hab auch ewig hin und her überlegt.

  • Auf der Seite von Apple mit den ios 17 features sieht man ein Beispiel dafür. Dort ist der Name der Person in verschiedenen Farben dargestellt.
    Wie soll das gehen? Ich habe alles mögliche versucht….

  • Auch bei mir klappt es trotz ordnungsgemässer Einrichtung entweder gar nicht oder nur sporadisch! Eine Abfrage, ob ich das will oder nicht, erhalte ich vor dem Anruf trotz Einstellung ebenfalls nicht! Der Angerufene hat natürlich iOS 17 installiert! Das scheint mir insgesamt noch sehr unausgereift zu sein!

  • Bei mir steht Kontaktfoto und Poster Deaktiviert. Kann dieses auch nicht aktivieren. Alles versucht.

    – Neustart
    – App „Telefon“ geschlossen
    – Poster gelöscht und neu angelegt

    Vielleicht ein Bug oder Fehler?

  • Hat bei mir lange nicht funktioniert, aber dann, nach einigen Versuchen, ging es. Kann man auch überprüfen indem man in den jeweiligen Kontakt geht und dort auf „Contact Photo & Poster“. Dort muss ein Dropdown sein in dem man zwischen automatischem Update und eigenen Einstellungen wählen kann. Wenn das noch fehlt, ist das Kontaktposter der jeweiligen Person wahrscheinlich noch nicht serverseitig gespeichert. Vielleicht machen die auch einen Check auf anstößigen Content und es dauert deshalb eine Weile.

  • Ich habe auch Probleme damit. Manchmal klappt die Übertragung, aber die meiste Zeit nicht. Ich habe zb meinen Kontakt an jemanden per iMessage geschickt, er konnte meinen übernehmen und speichern, ich seinen aber nicht. Bisher konnte ich das Problem noch nicht lösen :/

  • Das ist noch nicht so ganz ausgereift, glaub ich. Auf meinem dienstlichen iPhone klappts leidlich, obwohl korrekt eingerichtet.

    Auf dem privaten klappts gar nicht, Kontaktfoto und Poster sind deaktiviert und bei einem Klick darauf passiert nix, warum auch immer..

    • Bei mir geht es nicht – folgende Fehlermeldung:

      Name und Foto können nicht geteilt werden Name und Foto können nicht geteilt werden, weil mit deiner Apple-ID mehrere Telefonnummern verknüpft sind.
      nen und Foto teilen

      Warum wird man als Anwender immer noch mit solchen Meldungen konfrontiert- solch ich raten ob das noch nicht fertig entwickelt ist oder ob ich als Anwender etwas falsch eingestellt habe?

      • Bei mir das gleiche Problem. Wenn sie das nicht handeln können mit zwei Nummern, sollen sie halt eine Option machen, dass man wählen kann welche Nummer genommen wird für das Kontaktposter. Das man dafür imessages deaktivieren muss für die andere nummer ist doch lächerlich

  • Bei mir und meiner Frau klappt’s leider auch noch nicht. Es sind zwar inzwischen die geänderten Profilbilder in iMessage geändert worden, das Poster beim Anruf immer noch nicht da. Hier wird bei uns gegenseitig immer noch ein schwarzer Screen mit dem Namen angezeigt.

  • Zwei wichtige Voraussetzungen müssen gegeben sein:

    a) Deine Apple-ID darf nur mit EINER Telefonnummer verknüpft sein. Hat man noch ein zweites Handy (z.B. Diensthandy) mit der Apple-ID verknüpft, funktioniert es nicht.

    b) Unter EINSTELLUNGEN / NACHRICHTEN muss „Namen und Foto teilen“ aktiviert sein.

    Jetzt kann man sein Poster erstellen und teilen.

    • Das funktioniert trotzdem nicht.
      Nicht dass man die Funktion brauchen würde.
      Aber Neuigkeiten anpreisen, die dann nicht funktionieren.
      Apple 2023.
      Vielen Dank.

      • Danach hat es bei mir funktioniert. Keine Ahnung, warum nicht bei Dir. Kannst Du Dein Poster denn erstellen? Ansonsten mal einen Neustart des iPhones durchführen, damit eventuelle Änderungen übernommen werden.

      • Selbstverständlich habe ich das iPhone bereits mehrfach neu gestartet.
        Mein Bild ist bei mir hinterlegt, aber es wird nicht übertragen.

        Wie gesagt, ich habe nicht um die Funktion gebeten.
        Aber was anpreisen das nicht funktioniert…

        Schlimmer ist dass die alten Kontaktfotos jetzt auf Bildschirmgröße vergrößert werden und wenn sie hell sind man die weiße Schrift darüber nicht mehr lesen kann wer anruft.

        Aber ok, damit muss man wohl leben…

      • Einfach nicht iOS 17 laden und auf 17.01 oder 17.02 warten, ist doch immer dasselbe, ich warte immer auf mindestens ein weiteres Bug fix Update vor dem Update auf in neues iOS

    • Geht auch mit Diensthandy, trotz gleicher ID, jedoch sollte oder muss am Diensthandy iMessage und FaceTime ausgeschaltet sein. So hat es dann bei mir gestern geklappt und ich konnte die Einstellung „Namen und Foto teilen“ aktivieren.
      Wenn es trotzdem nicht geht (mit Diensthandy) dann am hautptelefon unter iMessage und FaceTime bei senden und empfangen auf die ID klicken und abmelden und danach wieder so anmelden.

    • Ok, also für viele User dann ein Problem, da mehr als eine Rufnummer häufiger genutzt wird.

      Warum das Feature pro Account und nicht pro Gerät in den Einstellungen festgelegt wird, ist doch nicht zu verstehen – oben in den Einstellungen ist doch alles für die Apple User ID – alles darunter gilt doch für das Gerät.

  • Wie bekommt man bei denn Postern hin, das auch wieder der Nachname angezeigt wird?

  • Habe das ganze konfiguriert und freigegeben, bei meiner Freundin und nem Kumpel wird das aber nicht angezeigt. Alle Geräte sind auf iOS 17

  • Mal sehen, wann die ersten Penisbilder darüber verbreitet werden. Dann wird es wieder einen großen Aufschrei geben!
    Eine echt wichtige Innovation!

  • Mal was ganz anderes. Gerade mal nach langem wieder die Wetter App angeschaut. Finde die ist echt rund geworden. Keine Ahnung ob jetzt erst mit iOS 17 oder schon früher aber gefällt mir sehr gut.

  • Völlig überflüssiges Feature, zumal die eigenen Bilder für die Anrufer einfach „überspeichert“ werden..

  • Tolle Funktion und hat auch gleich funktioniert.

    Der ein oder andere sollte nur daran erinnert werden, dass man nicht nur Familie und Freunde in den Kontakten hat.

    Der Chef muss zum Beispiel nicht unbedingt das Strandfoto im Bikini oder das Fortgehen-Foto mit Alkohol in der Hand zu sehen bekommen, wenn man anruft.

  • Kann man eigentlich auwählen welche Kontaktdaten geteilt werden, oder wird hier nur die Mobilfunknummer geteilt?

  • für MuliSim Nutzer gibt es aber keine Möglichkeit zwei Kontaktposter zu speichern – also je Leitung ?

    • Das wäre auch meine Frage. Auf Messen den dienstlichen Kontakt einfach teilen zu können, wäre echt schick. Aber wo unterscheidet man, welcher Kontakt je Rufnummer genutzt werden soll?

      • Wie immer, Apple lässt 2 SIM Karten zu, dass diese aber schön getrennt werden können,
        im Fokus Menü z.B. … neeeeein, wozu denn…

        Man soll halt mit zwei 200g Klopfern in der Tasche rumrennen wenn es nach denen geht.

  • Kann man in den Kontakten dieses Mega-große Fotofeld so verkleinern, dass man bei Kontaktauswahl gleich mehr Detailinfos angezeigt bekommt? Was soll man mit so Riesen-Bild-Bereichen anfangen?

  • Ich finde auch das diese neue AirDrop Geschichte nicht ausgereift ist.

    Allgemein hat AirDrop nie richtig funktioniert.

    • Um viele Dateien zu sichern/übertragen ist Airdrop katastrophal!
      Nicht falsch verstehen: wenn man mal 10, 20 Bilder senden möchte, dann geht es.

      Aber wehe man möchte hunderte Bilder übertragen,
      hier bei mir iPhone 13 mini, iPad Air -> MacBook Air m1:
      Oft Abbrüche, senden fehlgeschlagen oder die zu übertragende Anzahl der Bilder stimmt nicht mit der Anzahl der markierten überein.
      (ähnliche Erfahrung hatte ich wenn man per Kabel anschließt und auf dem Mac das Programm Digitale Bilder zum übertragen benutzt)

      Ich glaube mittlerweile das Apple das absichtlich macht um den Verkauf ihrer iCloud Speicherpläne zu pushen.

      Ich werden mal zum Black Friday iMazing kaufen,
      um in Zukunft meine Bilder vom iPhone auf den Mac zu übertragen.

      • iCloud: Man macht ein Foto am iPhone. Dann setzt man sich an den Mac – Foto ist in der Photos.app. Für das Geld für iMazing kaufst du dir lieber ein bisschen iCloud, da hast du insgesamt glaube ich mehr Komfortgewinn.

  • Bin da noch nicht so ganz durchgestiegen…Ich hatte jeden Kontakt im iPhone penibel akkurat erstellt mitsamt Adresse, Geburtstag und eben auch Profilbild, nun wird mir beim Anrufen oder auch angerufen werden nur noch der graue Hintergrund angezeigt, vorher wurde ja auch ohne Poster einfach das Profilbild im Vollbild beim Anruf angezeigt! Muss ich jetzt wirklich für JEDEN Kontakt neben dem Profilbild zusätzlich ein Poster erstellen? Immerhin hat nicht jeder ein iPhone der mich anruft, und somit kann von deren Seite nichts übertragen werden…

  • Also das mit dem Poster funktioniert bei mir am handy – aber sollte nicht auch auf der Uhr endlich ein Kontaktbild kommen? Das funktioniert nicht

  • Francesco Torre

    Bei mir ebenfalls keine Chance. Alles richtig gemacht und es kommt nichts beim anderen rüber. Meine Frau , meine Kollegen halten mich inzwischen für bekloppt , weil ich diese ständig anrufe um zu schauen ob es nun geht.

  • Die eigene Nummer sollte man mit Ländervorwahl (+49) einspeichern. Sonst wird die Nummer (01…) bei Kontakten nicht durch den Namen ersetzt. ;-)

  • Meinen Namen zu teilen ist ja toll….aber meinen Spitznamen? Und das scheint nicht editierbar…
    da warte ich wohl mal bis iOS19 um es erneut zu versuchen.

  • Ich hatte während der Beta Phase mal den Hinweis, dass das Problem besteht, wenn mehrere Mobilfunknummern mit dem Account verbunden sind. Was ja total sinnfrei ist. Privates und geschäftliches iPhone klar getrennt, aber beide teilen sich selbstverständlich einen Apple Account.

    Da könnte irgendwo der Hase begraben sein.

    Ich kriege es auf jeden Fall bis heute nicht hin. Empfangen der Poster geht.

  • Sorry, sehe gerade, dass mein Feed nicht aktualisiert war. @Moderatoren: bitte löschen!

  • Telefonapp belegt 2.66 GB Speicher?!

    Und mal noch eine Besonderheit dieser Funktion, die bei mir noch nicht mal läuft …

  • Gefühlt ist es das einzige Feature, dass bei iOS 17 etwas innovativ wirkt. Schade, dass das dann nicht funktioniert. Die „Ausrede“, dass jetzt möglicherweise Server überlastet sind (4 Tage nach Release) finde ich lachhaft für eine Firma wie Apple.

  • Mir hat der alte look besser gefallen.

    Ist mir ein bisschen zu teeny-Pausenhofstyle.

  • Klappt bei uns auch nur teilweise und wenn mit Verzögerungen. Überlastung, vermutlich.

    Ich frage mich wann „immer fragen“ gefragt wird bei Telefonaten. Da kam bei mir ebenfalls keine Abfrage. Weiß das wer?

    Top wäre noch, wenn man neben allen Kontakten auch nur bestimmte Kontakte oder nur die Favoriten auswählen könnte. iOS 18 vielleicht. ;-)

  • Man kann Kontaktposter scheinbar auch nicht komplett löschen. Mindestens eins muss bleiben und kann nicht gelöscht werden. Odee übersehe ich was?

  • Mann muss den Anruf 1x entgegen genommen haben (nicht nur klingeln lassen), dann ist es direkt da. Macht das Feature damit eigentlich unbrauchbar.

    • Nichtmals das funktioniert hier. :-( Übrigens, einmal eingestellte Poster verschwinden erstmal nicht mehr. Hab schon ausgetauscht und sogar Sharing geaktivert, aber mein altes Kontaktposter erscheint munter weiter.

  • Hmmm Siri nennt mich nicht beim Vornamen, sondern hat einen Spitznamen für mich… weil ich es mag. Nun erscheint aber nur dieser „Spitzname“ in dem Kontaktposter. Was blöd ist. Kann ich irgendwo einstellen, welchen namen man sieht?

  • Wie sieht es eigentlich damit aus, wenn ich als Angerufener das nicht angezeigt bekommen möchte? Ist das möglich? Denn es ist ja schließlich mein Gerät. Und ich möchte gerne selbst festlegen, was darauf zu sehen ist…

  • Konnte anfangs auch keine Poster und Kontakt Fotos erstellen. Habe dann meinen Kontakt gelöscht und noch mal neu begonnen. Was geholfen hat, war dass ich sämtliche Chat-Verläufe in WhatsApp und Co. und in Nachrichten gelöscht habe. Danach konnte ich zumindest ein Poster erstellen, das aber nicht übertragen wurde.

  • Ihr müsst das Telefonat starten, also abheben, damit die Übertragung stattfindet. Sonst klappt das nicht.
    Nicht nur klingeln lassen.
    Erst wenn man aktiv telefoniert, werden die Bilder und veränderten Texte beim gegenüber verändert angezeigt.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37689 Artikel in den vergangenen 6131 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven