iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 23 215 Artikel
Neue Nachricht bei Bewegungen

Neu in iOS 12: HomeKit-Sensoren mit Push-Meldungen

Artikel auf Google Plus teilen.
17 Kommentare 17

Apples offizielle Home-Applikation unterscheidet sich in der ersten Beta von iOS 12 nur minimal von der bisherigen Applikation zur Verwaltung des eigenen Smart-Home-Setups.

Settings

Hier und da kommen zwar andere Icons zum Einsatz – in der Zuhause-Ansicht werden die Basis-Einstellungen für die Wohnung nicht mehr durch einen Ortungs-Pfeil sondern durch ein kleines Haus symbolisiert – im Großen und Ganzen verharrt die ab Werk vorinstallierte iPhone-Applikation jedoch auf ihrem schon bislang verfügbaren Funktionsumfang.

Mit einer Ausnahme: Sensoren im Haushalt können nun direkt in der Home-Applikation so konfiguriert werden, dass diese bei Statusänderungen Push-Mitteilungen an mit dem Haushalt verbundene iOS-Geräte senden.

Dabei erfolgt die Konfiguration nicht pro Sensor, sondern pro Endgerät. Hier könnt ihr festlegen ob ihr Informiert werden wollt, wenn der Bewegungssensor Bewegungen erkennt.

Sensor Large

Montag, 11. Jun 2018, 8:14 Uhr — Nicolas
17 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • geht das nicht mit eve door schon seit ios 10

  • Das ist in iOS 11 auch schon so. Nur der Menüpunkt wurde leicht umbenannt.

  • Kenne ich auch schon immer, sonst hätten doch Tür und Fenster Sensoren zur einbrucherkennung nie Sinn gemacht

  • Die Pushs sind nicht neu, nur die Anordnung der Verwaltung der Pushs ist durch einen neuen Menüpunkt deutlich einfacher gestaltet worden. Statt nun in jede einzelne Gerätedetails gehen zu müssen, hat man nun ein Menü für alle Notifications gestaffelt nach Geräteart.

  • Exakt die selben Möglichkeiten gibt es auch schon unter iOS 11 (mindestens seit 11.3). Mein Koogeek Fenstersensor kann ich in der Home App unter Status und Mitteilungen auch konfigurieren.
    Viel interessanter wäre für mich eine Mitteilung bei verlassen des Zuhauses und offenem Fenster.

  • Funktioniert schon seit iOS 11. ¯\_(ツ)_/¯

  • die Funktion gab es auch schon vor ios 11….wenn man den Push aktiviert und der Sensor befindet sich in einem Raum mit einer Kamera bekommt man per Push ein Bild geschickt…

  • Wirklich neu ist die gerätekagegorie Fernbedienungen.

  • Ich hab die Funktion schon vermisst! Danke an die Kommentare, konnte es nun nach Wunsch konfigurieren!

  • Die funktion kenne ich auch, aber die Ortung meiner Geräte funktioniert nicht zuverlässig. Da kam es schon öffters vor, dass mein Gerät im Haus nicht erkannt wurde und ich trotzdem Mitteilungen gekriegt hab. Kennt jemand das Problem und hat eine Lösung?

  • Schön wäre ja wenn es Apple mal schaffen würde in Homekit zu ermöglichen das nur bestimmte Räume geteilt werden können. Nicht jeder möchte das der pubertierende Junior auf das ganze Haus zugriff hat oder gleich extra Häuser erstellen.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 23215 Artikel in den vergangenen 3972 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven