iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 488 Artikel
   

Neu im App Store: VHS Camcorder und E-Mail-App Spark

Artikel auf Google Plus teilen.
21 Kommentare 21

Hand aufs Herz: Einen wirklichen Mehrwert bietet euch die neuveröffentlichte Kamera-Applikation VHS Camcorder nicht. Unterm Strich verschlechtert der 14MB große Universal-Download eure Aufnahmen sogar deutlich.

vhs

Und dennoch: Wir sympathisieren mit der iOS-Applikation, die eure Aufnahmen mit den Stör- und Rauscheffekten früher VHS-Bänder versieht. Der VHS Camcorder kann mit Anwendungen wie 8mm Cam oder Vintagio vergleichen werden, richtet sich aber vor allem 80er-Jahre-Nostalgiker und iPhone-Besitzer die mit dem von JVC entwickeltem Video Home System groß geworden sind.

Die App zeichnet HD-Videos mit Bildraten von 24, 25 oder 30fps auf, blendet auf Wunsch ein Datum im unteren Bildabschnitt ein und würzt eure Clips mit dem „schönsten Bandrauschen und den besten Tracking-Verzerrungen, die die Welt je gesehen hat.“ Die Stärke des Effektes lässt sich durch eure iPhone-Bewegungen beeinflussen. Einen Beispiel-Clip könnt ihr euch hier auf Instagram anschauen. Kostenpunkt: 4 Euro. Danke Georg.

App Icon
VHS Camcorder
Rarevision LLC
2,99 €
15.08MB

Spark-Update auf Version 1.1

Nebenbei hat die Software-Schmiede Readdle heute Version 1.1 ihrer E-Mail-Anwendung Spark veröffentlicht. Die Umfangreiche Anwendung, die zuletzt wegen ihrer nicht hundertprozentig transparenten E-Mail-Übertragung in der Kritik stand, überrascht uns mit einem Feature-Update.

So führt Version 1.1 die Möglichkeit ein HTML-Signaturen zu erstellen, gestattet das einfache Kopieren neu eingegangener E-Mails zu Evernote und erlaubt jetzt auch die Konfiguration der Wischgesten. Diese können neue Mails nun an an Dropbox, Box oder den Spam-Ordner übergeben.

app-app

Ebenfalls neu: Die Nutzung von Alias-Adressen, die Option, E-Mails in Postfächer anderer Mail-Accounts zu verschieben und der gleichzeitige Versand mehrerer Anhänge.

Am Fazit unserer ersten Spark-Berücksichtigung ändert sich nichts: Trotz der kurzen Kontroverse vom 2. Juni gehört der alternative E-Mail-Client zu den besten Drittapplikationen für die Verwaltung der persönlichen Postfächer.

App Icon
Spark - Mails die S
Igor Zhadanov
Gratis
80.12MB
Dienstag, 18. Aug 2015, 15:23 Uhr — Nicolas
21 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Jetzt werden also schon Apps auf Grund ihrer negativen Eigenschaften gelobt. Klasse!

  • Also ich weis nicht, mit Spark kann ich irgendwie überhaupt nichts anfangen… Mir einfach zu unübersichtlich.

    • @pmarco094: Es kommt darauf an, was an braucht. Wer eher Messenger-mäßig Nachrichten austauschen will, für den sind die vielen Optionen sicher erst mal erschlagend. Gerade für die Anwendung bei vielen, vielen E-Mails liegt hier aber die große Stärke. Die Anpassungsfähigkeit ist so groß, dass Readdle inzwischen regelmäßig Tipps versendet, wie man Spark für sich am besten nutzen kann. Einfach top und für mich nicht mehr wegzudenken.

  • Löscht Spark beim Archivieren von Mails immer noch sämtliche Gmail-Tags? Ich habe den Fehler einen Tag nach Erscheinen der 1.0 an Readdle gemeldet und seitdem nichts mehr gehört und die App selbstverständlich aufgrund dessen auch nicht mehr benutzt. Von der genannten Kontroverse mal ganz abgesehen…

  • @nicolas Haben Sie es denn bei Spark mittlerweile geändert, dass Logindaten nur bei Aktivierung der Push-Notifications in der Cloud gespeichert werden oder ist das immer noch generell der Fall?

  • nur nochmal damit ich das richtig verstehe:
    die app macht meine videos qualitativ schlechter und das kostet dann auch noch 4€?
    und das ganze nur weil es mal vhs gab und uns das an die guten alten zeiten erinnert nach dem motto ‚früher war mehr lametta‘?
    den jüngeren generationen müsste ich zunächst erklären, was vhs überhaupt ist/war. spätestens dann sollte mir klar werden, dass diese 4€ echt aus dem fenster geschmissen wurden.

    • Ich war versucht entsprechend zu antworten, wäre fast darauf hereingefallen…
      Wenn’s ernst gemeit war: Wo kommt der Frust her? Liegt’s am Alter? Muß doch ätzend sein…

  • Wirklich interessant wäre zu wissen, ob Spark jetzt endlich Exchange richtig kann.

    getimo

  • Einen Moment lang habe auch auch darüber nachgedacht ob ich da vielleicht was von ins Urlaubsvideo unserer bevorstehenden Reise einarbeiten sollte. Aber ne, ganz ehrlich, ich bin froh, dass wir das heute alles in so toller Bildqualität haben. Und dann noch 4€. Was für ein Quark.

  • ich finde die app klasse. aber zu teuer für die 3 aufnahmen.

  • Zudem Du ja weiter oben in die gleiche Kerne wie die „blöde“ Frage schlägst…unverständlich…

  • Zum Thema SPARK

    ich finde es zumindest bedenklich, wenn eine App, die definitiv in der Entwicklung ein kleines Vermögen gekostet hat, kostenlos angeboten wird.
    Was ist deren Geschäftsmodell?

    Auf der andern Seite sorgt diese App durch das immense Überangebot an Features, für eine Verkomplizierung meines ohnehin schon aufwändigen Emailverkehrs und das auf dem Mäusekino Bildschirm…

    • Kostenlos ist nur das (derzeitige) Basisangebot. Readdle entwickelt gerade Zusatzfeatures, die man angeblich über In-App Kauf freischalten kann. In den Einstellungen findet man dazu weitere „Cards“, die man im linken Schiebemenü einblenden kann, zum Beispiel (automatisch befüllte?) Ordner für „Important“ und „Social“, iTunes Connect, Amazon Einkäufe (bzw. deren Bestätigungsmails), Calendar Invites, Flights, Package Tracking, Statistiken, Wetter und zuletzt Kontaktinfos.

      Insofern ist „kostenlos“ nicht bedenklich, sondern nur der Anreiz zum Ausprobieren.

      • mag sein, dennoch halte ich gespeicherte Passwörter auf deren Server für problematisch…
        Und wenn ich diese Feature Liste von dir schon lese, wird mir ganz schwummrig…

        wer braucht sowas???
        Ist ja wei ein Tamagotchi, will ständig, dass man irgendwas macht… ^^

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19488 Artikel in den vergangenen 3386 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven