iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 447 Artikel
   

Netflix soll bald Offline-Modus anbieten

Artikel auf Google Plus teilen.
28 Kommentare 28

Netflix soll noch in diese Jahr die Möglichkeit zur Offline-Nutzung anbieten. Dem Vernehmen nach arbeitet der Streaming-Anbieter derzeit an einem entsprechenden Angebot.

netflix-500

Netflix-Konkurrenten wie Amazon Video oder Watchever bieten ihren Kunden bereits die Möglichkeit, Videos für die Nutzung ohne bestehende Internetverbindung auf ihre Mobilgeräte zu laden. Netflix-Kunden warten dagegen bislang vergebens auf diese Option.

Dem Fachmagazin LightReading zufolge soll dies aber nicht dauerhaft so bleiben. Eine Einführung dieser Funktion sei geplant, Einschätzungen aus Industriekreisen zufolge sei noch in diesem Jahr damit zu rechnen.

Via Gizmodo

Freitag, 24. Jun 2016, 14:38 Uhr — chris
28 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Na endlich! Ich hatte bereits mal eine Petition gestartet, wo es um einen Offline Modus bei Netflix ging. Zu dem Zeitpunkt hatte Netflix einen Offline Modus strikt abgelehnt. Bei dem durchschnittlichen Datenvolumen hier in Deutschland, ist so ein Modus mehr als nötig! In Amerika (dem Heimatmarkt von Netflix) gibt es Tarife für jedermann Ihnen Volumenbegrenzung. Mittlerweile habe ich hier in Deutschland auch einem Tarif ohne Drosselung, aber trotzdem freue ich mich über den Meinungswechsel von Netflix! Denn im Urlaub oder auf Reisen im Zug / Flugzeug ist so ein Modus sehr hilfreich! Gerade in Zeiten, wo alles aus dem Internet kommt und gestreamt wird. Normales Fernsehen nutze ich gar nicht mehr! Ausnahm sind hier die öffentlich rechtlichen. Den ganzen Kram auf RTL usw. kann sich ja keiner antun! Ein Hoch auf Netflix und Amazon Prime! Hier kann ich selber entscheiden, was ich sehen will, wo und wann…

    • *jedermann ohne Volumenbegrenzung.

    • Welchen Tarif hast du denn ohne Drosselung Mobil in Deutschland?

      • Es handelt sich um einen Business Tarif. So ein Tarif für Privatleute ist mir nicht bekannt!

      • Dass müsste Magenta Hydrid sein!?

      • Er meint bestimmt einen Tarif mit Auto-Speed-On Option. :D Weil einen Tarif ohne Drosselung im Internet im Mobilfunkbereich gibt es nicht. Zumindestens in Deutschland nicht.

      • Nein ich meinte keinen Tarif mit Auto-Speed-On. Ich zahle einen Festpreis für unbegrenztes Datenvolumen. Also ich habe von Anfang an unendliches Datenvolumen ohne Drosselung (wie bei einem DSL Anschluss). Wie bereits oben von mir erwähnt, handelt es sich um einen Businesstarif (speziell für Soldaten) und nicht um einen Tarif für Privatkunden bzw. Staatsbürger ohne Uniform.

      • Nein ich meinte keinen Hybrid Tarif der Telekom. Das ist ja ein „erweiterter DSL Anschluss“. Ich rede von einem ganz normalen Mobilfunkanschluss. Wie bereits oben von mir erwähnt, handelt es sich um einen Businesstarif (speziell für Soldaten) und nicht um einen Tarif für Privatkunden bzw. Staatsbürger ohne Uniform.

      • Würde mich aber Interessieren, was für ein Business Tarif, bzw bei welchem Anbieter (denke Telekom, oder?)

      • Nein es ist Vodafone. Aber wie schon gesagt nur für Soldaten!

      • Es gibt keine Tarife bei der Telekom der ungedrosseltes Internet erlaubt über Mobilfunk. Auch im Business Bereich nicht.

    • „Für jedermann“ halte ich für übertrieben. Klar es gibt die Tarife ohne Begrenzung in US, die Kosten allerdings jenseits der 100$ monatlich. Einzig T-Mobile liegen mit 95$ darunter, wohl gemerkt noch ohne Endgerät und ohne VAT.

      Da die Kaufkraft und das durchschnittliche Einkommen niedriger als bei uns liegt, würde ich sagen, dass den Tarif allein finanziell nicht allzuviele wählen können bzw. wollen.

      Ich komme mit meinem Business Tarif bei der Telekom ganz gut aus. Habe bei meiner Nutzung mit 30gb monatlich quasi unlimited und zahle unter 70€ (brutto). Zur Not buche ich nochmals 10gb dazu für 16,95€.

  • bei welchem anbieter bekommt man denn mobiles internet ohne drosselung?

  • Das wäre wirklich eine sinnvolle Ergänzung. Besser früher als spät.

  • Super aber leider erst nach meinem Urlaub :-/

  • Mobiles Datenvolumen in Deutschland ohne Drosselung? Bei welchem Anbieter?

  • War das nicht erst vor wenigen Monaten, dass Netflix das strikte abgelehnt hat?

  • Solange die für offline Speichern nicht mehr Kohle verlangen ist das ne gute Idee und längst überfällig.

    • Und wieder: Bloß nix bezahlen wenn es um mehr Leistung geht! Ich zahle für 4K Streaming auch extra. Und das ist gut so. Kommen immer mehr Serien und Filme in 4K.

      • Wieso sollte man dafür auch mehr Kohle verlangen, bzw. dafür bereit sein mehr zu bezahlen? Andere Anbieter bieten es doch auch ohne extra Kosten an.

      • Sky Go verlangt dafür extra Gebühren.
        Ich habe das 4K abo und warum sollte ich für sowas mehr zahlen? Und was hat das 4K abo überhaupt mit offline speichern zu tun? Nichts.. Du zahlst wohl freiwillig für jedes Feature extra, kannst ja dein Geld zum Fenster rauswerfen, ich mache das sicher nicht.

  • Das wird sowieso nicht geschehen da netflix ein Streaming Dienst ist.

  • Ich finde , da kann man man sehr wohl sagen , dass es bitte ohne Aufpreis gehen sollte. Whatchever kann es ja von Anfang an so anbieten anbieten. Und auch mehr Geräte zum gleichen Preis.

  • Wenn das kommt, wird Netflix doch noch interessant.
    Ohne offline-Modus macht das für meinen UseCase (Flugzeug) absolut keinen Sinn.

    Von daher liebe ich Amazon Prime Video

  • Soviel zum Thema „unser Konzept sieht sowas nicht vor, da man so nichts entdecken würde“…. War ja klar, dass es ne faule Ausrede ist

  • Ein Schritt in die richtige Richtung.

    Jetzt wünsche ich mir nur noch, dass ich Filme als gesehen/uninteressant markieren kann, damit das endlich übersichtlich wird.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19447 Artikel in den vergangenen 3381 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven