iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 447 Artikel
   

Facebook Live soll um praktische Features erweitert werden

Artikel auf Google Plus teilen.
Keine Kommentare bisher 0

Die Videomesse VidCon zeigt sich mit Neuankündigungen großzügig in diesem Jahr. Nach der Info von YouTube bezüglich des Livestreaming in der eigenen App (siehe hier) bringt Facebook ebenfalls ein paar Neuerungen an den Start, die Livestreaming auf der Social Media Plattform noch attraktiver machen sollen.

Seit geraumer Zeit bietet Facebook ja Livestreaming auf der Plattform an, was aktuell auch reichlich genutzt wird. Das dabei noch viel Optimierungspotential vorhanden ist, haben die Entwickler des Konzerns erkannt und beseitigen jetzt zwei lästige Probleme.

Bislang ist es so, dass man in der Facebook App ein Livestreaming startet und es geht sofort live. Das dumme daran ist: es sind noch kaum Zuschauer da und es dauert etwas, bis sich der Raum füllt. Da ist Langeweile vorprogrammiert und nur Profis oder wenigstens Geübte bekommen die Zeit bis zum eigentlichen Beitrag sinnvoll gefüllt.

In Kürze plant Facebook daher die Einführung von terminierten Live Videos. Potentielle Zuschauer bekommen die Info, dass bald ein Live Video startet. Sie können sich dann zum betreffenden Zeitpunkt beim User einfinden. Wenn der Livestream dann startet, erfolgt eine Erinnerung – so sollen die Übertragungsräume von Anfang an gut gefüllt sein.

Weitere Neuerung sind sogenannte Warteräume. Dort soll es schon vor Beginn einer Übertragung möglich sein, sich mit anderen Usern zu unterhalten. Sobald es dann losgeht, wird das Videobild eingeblendet. Der veranstaltende User kann dort ebenfalls bereits aktiv werden und die Zuseher auf das kommende vorbereiten.

Live Invite Friends Ios Fb

Mit Freunden gemeinsam senden

Eine weitere interessante Option ist es, in Zukunft mit zwei Personen eine gemeinsame Sendung zu gestalten, die nicht vor dem gleichen Gerät hocken müssen. Ihr könnt, nach dem Update, einen Freund einladen, sich an dem Livestreaming zu beteiligen. Wenn der Livestream gestartet ist, kann der andere User mit einsteigen – so lassen sich zum Beispiel auch Interviews mit entfernt sitzenden Personen realisieren.

Dieses Feature soll im Laufe des Sommers bereitgestellt werden, zunächst nur für ausgewählte Seiten und nach einer Testphase wie gewohnt an alle Benutzer Schritt für Schritt verteilt werden.

Via: Techcrunch
Freitag, 24. Jun 2016, 13:38 Uhr — Andreas Reitmeier
Keine Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!

Redet mit. Seid nett zueinander!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 19447 Artikel in den vergangenen 3382 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven