iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 111 Artikel
   

Navigon-Update 1.3: Live-Verkehrsinfos jetzt verfügbar

Artikel auf Google Plus teilen.
245 Kommentare 245

navigon_traffic.jpgDas im September angekündigte Navigon-Zusatzpaket mit Live-Verkehrsinfos für Deutschland und Österreich kann jetzt direkt aus der Navigon-Anwendung heraus zugekauft werden. Voraussetzung ist der MobileNavigator in Version 1.3, das entsprechende Update liegt jetzt für das D-A-CH-Kartenpaket im App Store bereit.

Die “Traffic Live”-Services bauen auf verschiedenen Informationsquellen, unter anderem den Daten von Navigon-Nutzern sowie Fahrzeug-Flottenpartnern auf und sind laut Navigon schneller und präziser als die herkömmlichen TMC-Infos. Das Zusatzpaket kostet vorübergehend 19,99 Euro, in vier Wochen soll der Preis auf 24,99 Euro angehoben werden.
Wer die MobileNavigator-Software bislang noch nicht besitzt, sei auf das derzeit zum Sonderpreis von 79,99 Euro statt regulär 99,99 Euro erhältliche Europapaket hingewiesen. Hier ist zwar im Moment noch nur die Version 1.2 verfügbar, das Update mit der Möglichkeit, die Verkehrsinfos zuzukaufen sollte jedoch in Kürze ebenfalls verfügbar sein.

Dank an Patrik, Olli und René, der uns gleich einen ersten Kurzbericht zugeschickt hat:

Hi habe soeben das Update für Traffic Live von Navigon bekommen und installiert, dann auch gleich per in App-Purchase die Traffic Live-Aktiverung vorgenommen, es waren sofort aktuelle Verkehrsdaten da. In den Einstellungen kann man dann wählen ob man die Daten in die Routenplanung mit einbeziehen möchte. Eine weitere Änderung ist glaube ich beim Starten einer neuen Route die Übersicht: hier erscheint jetzt eine Lupe, nach antippen kann man in gewohnter iPhone-Manier auf der Navigon Karte zoomen. Außerdem wurde in der laufenden Navigation die Ankunftszeit durch die verbleibende Fahrzeit ersetzt.

Dienstag, 27. Okt 2009, 0:30 Uhr — chris
245 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • ich hoffe da funktionieren die radar infos auch wieder….

  • Hab das Update auch schon. Aber wie läuft das mit den In-App Käufen? Was ist wenn ich Navigon irgendwann lösche oder mein iPhone wiederherstelle? Kann ich Traffic live dann wieder kostenlos laden oder muss ich es nochmal bezahlen?

    • Hallo

      würde mich auch interessieren oder wird das dann automatisch für dieses iPhone freigeschaltet. Was ist dann wenn man durch Garantie ein neues bekommt.

      • Solange ihr immer den gleichen itunes acc benutzt könnt ihr es immer wieder downloaden, is wie bei den Apps

      • Und wie ist es wenn man mehr als ein Iphone hat? ist dann der Live Servie auch für das 2. oder 3. Iphone auch kostenlos wenn Navigon über den gleichen account geladen wurde?

      • Das dürfte keine Rolle spielen! Mache ich nur so zb. mit dem App Ramp Champ dort sind auch App Purchase drin.
        Es zählt nur, das Ihr immer den selben Account benutzt!
        Ich habe zb 3 iPhones und kann alles auch auf die anderen 2 iPhone laden, aber ich muss bei den 2 anderen iPhones den selben Account hinterlegt haben!
        Aber das wird eigentl.automatisch gemacht, sobald Ihr das andere iPhone mit eurem aktuellen iTunesaccount sycnt.

  • Super!!! Auf Navigon ist einfach Verlass. TomTom hat wiedermal den Zug verpasst.

  • Ich bin ja richtig froh das ich das mitten in der Nacht erfahren durfte… Mensch es ist halb eins und werde gleich zwo mal wach gemacht… Ganz toll, danke

    greetz David

      • Zu angemessener Zeit lese ich die Nachrichten ja sehr gern und habe kein interresse es andauernd an und aus zu machen…

        Greetz David

      • da muss wohl ein ifun-news update mit push-an-und-ausschaltzeiten her…

      • das wär super….. ;-)

      • Da bin ich aber auch für!

      • Bin auch dafür, dass meine Lieblingsapp schön weiterentwickelt wird :)

      • alexander kowalksi

        kannst ja dein handy nachts ausschalten! dann schläfts sich auch besser…

        ansonsten einfach ein zeitmanagment ins app bauen bei dem man eine ruhephase einstellen kann in der man keine push nachrichten bekommen will!

      • Da muss kein Schalter rein sondern die Möglichkeit Push ZEITLICH an und aus zu stellen zb Mo-FR 7-2 Uhr und SA-So 10-23 Uhr Sowas wär was aber dann bitte in die iphone kongig rein für alle pushMeldungen.

    • Wenn dir An / Ausschalten von Push zu doof ist, dann bist ja irgendwie selbst schuld und solltest dich nicht beschweren. Kämen die News erst morgen früh, gäbe es mit Sicherheit ein paar, die sich beschwerten, weil die News „nicht aktuell“ sind.
      Und im Zweifelsfall kannst ja auch einfach den Ton abschalten. Ich für meinen Teil bin z.B. Noch nie nur von ner Push-Benachrichtigung aufgewacht…

      • Genau. Und wer sein Handy nachts EINgeschaltet in Bettnähe legt, darf sich nicht wundern (jaja, jetzt kommen die paar mit Notrufbereitschaft…)

    • kennt ihr den Kippschalter für stummschalten nicht?

      • und was soll ich ohne Kippschalter machen (ist einfach abgebrochen)? Ich habe bisher nicht mal eine passende Jailbreak Anwendung gefunden…

      • Dann hast du es also selber mitbekommen das mansche Leute immer ereichbar sein müssen…

        Greetz David

    • jungs das wär super, wenn man die zeiten einstellen könnte. außerdem wärs cool wenn man auf die klingeltöne zugreifen könnte….

    • Ich lege einfach Abends den Schalter (Klingeln Stumm) um und schon hab ich meine Ruhe und am naechsten Morgen habe ich dann die Info’s! – Ganz einfach!

      • Ich bin auch der Meinung, dass es reicht sein handy nachts auszuschalten oder den Kippschalter umzulegen.
        Aber ich fände es gut wenn man neue klingeltöne bekommen könnte.

      • ich sag nur: elektrosmog

        mann kann daruebet denken wie man will, aber aus ist auf jedenfall besset!

  • Wie groß ist dann das Update für die DACH? Sind das wieder 500 MB?

  • @ Stefan: was war denn Dein Problem mit den Radar Infos?
    @ Patrik: Das funktioniert genau wie ein App-Kauf: Einmal gekauft, immer wieder kostenlos download-/aktivierbar.

    NAVIGON ist echt super! Hammergeil!

  • Hallo, im regulären Shop noch nicht gefunden, nur über den Link hier. Steht ja wenig in der Beschreibung drin, und hoffentlich folgt dann Update für die Europaversion bald nach.
    Übrigens, blicke bis jetzt noch nicht, wo ich das Positionsharing finde, und Radar geht auch nicht. Einstellung ist da, aber noch nie eine Warnung bisher bekommen (außer dem normalen Achtung wenn zu hoch). Genau wie bei Skobbler, klingt dann absolut gleich…

  • Ach leute. Jetzt gibts ein „Besser als TMC“ und schon wieder wird genörgelt.
    Nach so einem Service könnt ihr mal bei ausländischen Anbietern lange suchen.

  • Also ich habe es jetzt auch ausgiebig getestet. Hab mich extra nochmal ins Auto gehockt. Ich bin top zufrieden.

    • hat er dich nachts um 2 um mega überfüllte strassen erfolgreich vorbei geleitet, ja? ^^

      interessiert mich aber auch wie das mit nachkaufen bei inapp purchases gehandhabt wird.wie bei apps selbst oder nochmal bezahlen.

  • Jetzt um die Uhrzeit kann man es super testen, überall Stau XD

  • Hallo, habe damals die DACH Version von Navigon gekauft! Habe nun im AppStore automatisch eine Aktualisierungsinfo bekommen und gerade kostenlos die Traffic Live runtergeladen! 

  • jetzt bin ich extra früher aufgestanden um das update zu laden…. und wieder nix… grml…

  • *heul* Wann kommt den die 1.3 für die Europaversion? Normal wurde diese teure Version doch vor der günstigen DACH mit Updates versorgt. :-(

  • „Außerdem wurde in der laufenden Navigation die Ankunftszeit durch die verbleibende Fahrzeit ersetzt.“

    Kann man das irgendwie auch wieder umstellen. Ich persönlich finde es viel besser zu wissen, wann ich ungefähr ankomme, weniger wie lange ich noch fahren muß

  • Also bei mir geht das Laden nicht, er schreibt irgendwas von der Sandbox umgebung???

    was soll das bedeuten??

    • Ich würde mal sagen du hast ein JB und / oder dass App. Illigal erworben?

      Ob das stimmt sage ich nicht ist nur eine Vermutung !

      • Du hast es aber gesagt und nicht vermutet sonst hätte der Satz gelautet: „Ich würde mal vermuten du hast ein JB und / oder dass App. Illigal erworben?“

      • Nein ich habe es für 69 Euro gekauft original.

    • Mir geht es wie Iphoner(01)

      Die App legal gekauft und trotzdem dieser seltsame Sandbox-Fehler.
      Benötigt man denn für die InApp käuft die Firmware 3.1.2?
      Bin noch mit 3.1 unterwegs…

  • Weiss jemand ob mit diesem Update dann in Zukunft das 500MB Paket runterladen erledigt ist und Updates (App bzw Karten) nun ueber die „App-Purchase“ Funktion getaetigt werden koennen?

  • Ich habe mir das Traffic Live ebenfalls runtergeladen. Aber die Verkehrmeldungen stehen bei mir immer auf „Offline“ und als Meldung kommt, dass keine Verbindugn mit dem Live-Server hergestellt werden konnte, obwohl ich ganz normalen Netzempfang habe. Hat das Problem nochmal jemand?

  • Nicht an der Lautstärken Absenkung? Will die 1.0 wiederhaben, als Höchbuch Leser!

    Ankunftszeit ist aber interessanter als Fahrzeit, idR!

  • Habe leider auch das Sandbox-Problem …

  • Ich kenne mich mit App-In-Purchase noch nicht so ganz aus: Sind diese gerätespezifisch oder werden sie wie die üblichen Apps auf EINEN iTunes-Account lizenziert, d.h. können auch von mehreren Geräten, die denselben iTunes-Account verwenden, nach dem ersten Kauf kostenlos heruntergeladen werden? Bei einem Abo könnte ich mir nämlich vorstellen, dass die Geräte-ID irgendwie abgefragt wird und dass Navigon pro Gerät extra kassieren möchte….

    Kann mir das jemand sagen…? Danke

    • Das würde mich auch sehr interessieren…

      • NEIN!
        Das ist nur iTunes Account anhängig.
        Habe das selbe Navigon auch auf meinen anderen 2 iPhones drauf.
        Einfach die anderen iPhones mit Itunes dem Account syncen.

        Lg

      • Hast Du auch „Live-Verkehrsinfos“ per App-In gekauft und es funktioniert auf beiden iPhones tadellos?
        Dass Navigon auf mehreren Devices funktioniert (wie jedes andere App), ist mir schon klar – ich möchte aber gerne wissen, wie es bei App-IN aussieht…! Danke

      • Melde mich später dazu, bin noch unterwegs!

  • navigon ist die beste navilösung die ich je hatte, das hat sich letztes wochenende wiedermal bestätigt als ich im raum paderborn unterwegs war, der radarwarner hat mich mehr als einmal vor mitten in der pampa installierten radaranlagen gewarnt und somit im wahrsten sinne des wortes den hintern gerettet und mit dem traffic info paket wird das navigon jetzt endlich komplett, super navigon, weiter so ;)

  • Ich bekomme auch diese Sandbox-Meldung… Woran liegt das denn bzw. wie komm ich jetzt an Traffic Live??

    • Achja: Ich möchte (basierend auf anderen Kommentaren hier) darauf hinweisen, dass ich meine Navigon-Version legal über den Appstore erstanden habe! War damals meine erste App die ich mir zugelegt habe.

  • Sind bei Navigon die Traffic-info-server off oder bekommt ihr die Anzeige offline im Punkt Traffic nicht?

  • Sagt mal DACH für 69,99 ist nicht normal, oder?
    Ich mein Europa kostet ja 79,99 …

  • Ich finde das Alles unverhältnismäßig teuer…

  • Navigon ist wirklich super. Läuft auch astrein mit roqyBT und einem externen Bluetooth GPS Empfänger. JB vorausgesetzt. Da lohnt sich die Anschaffung auch für den iPod Touch.

    • HI,

      läuft das bei dir denn einwandfrei?

      Habe zwar ein iPhone 3G, wollte aber fürs Navi auch meine altes Bluetooth Nokia L3DW GPS Modul via roqyBT nutzen.

      Hast du da schon gute Erfahrungen gemacht?

    • Leider lohnt sich die Anschaffung für den iPod Touch *nicht*. Navigon läßt sich nämlich auf diesem nicht installieren. Nur auf dem iPhone 3G und 3GS :(
      Ich habe so ein iGPS360-Modul für den Docking-Port und hatte mich schon darauf gefreut, Navigon endlich auch auf dem iPod Touch nutzen zu können. Leider Fehlanzeige.
      Auf dem iPhone hingegen funktioniert roqyBT genial mit meinem externen Bluetooth-GPS-Empfänger. Um Klassen besser als mit dem eingebauten iPhone-GPS. Wesentlich genauer, ohne Ruckeln und Verzögerungen – kein Vergleich!

      • Wie wärs wenn du den Touch jailbreakst, die .ipa auspackst (mit WinRAR) und manuell auf dem Touch installierst ? Wenn Navigon keine Abfrage im Programm eingebaut hat solltest du es installiert bekommen.

  • Kann man Traffic Live abschalten, so dass keine Daten geladen werden? Im Ausland sollte das über das Ausschalten des Roamings laufen oder?

  • funktionieren die Verkehrsmeldungen auch im Kartenbetrieb oder nur mit Route ? Habe oftmals in der Stadt nur den Kartenmodus an und da wäre es in München schon sehr hilfreich zu sehen welche Straßen gerade überlastet sind.

  • Gleich am ersten Tag ist Teaffic Live offline. Schade ums Geld :-(

  • lächerlich
    funktioniert nicht sauber
    ich habs zurückgegeben und apple hat mir das geld erstattet
    das ganze navigon, nicht nur den traffickram
    (ob das im spamfilter landet? :D)

    albern hoch 3

  • Was ist denn wenn man datenroaming ausgeschaltet hat. sucht sich das programm trotztdem die daten im ausland reaus. Dürfte ja eigentlich nicht .? Oder?

  • Traffic geht wieder. Hatte vorhin auch „Offline“, aber jetzt geht’s! Habe gerade 77 Meldungen!

  • Staumeldungen waren bzw. sind doch nie sehr aktuell. Der Niederländische Konkurrent hat doch vor einiger Zeit das HD-Feature eingeführt, das sich nicht mehr nur auf die TMC Meldungen verlässt sondern auch die Handy-Lokalisierung etc. nutzt. Denke, das Navigon Live Traffic dürfte ähnlich arbeiten.
    Werden denn Staus auch in Städten angezeigt oder „nur“ Autobahnen??
    @Marcus: Ist das Roaming in den IPhone Settings deaktiviert, kann auch kein Datenverkehr im Ausland anfallen. Insofern wäre es egal ob die App entsprechende Settings mitbringt.
    Und bezüglich der Ankunft/Restfahrzeit: Sowohl beim Konkurrenten als auch bei den PNA´s von Navigon konnte man BEIDE Angaben einblenden lassen. Ich persönlich würde auch entweder beide Anzeigen oder wahlweise eins von beiden bevorzugen. Möchte manchmal schon gern ohne Rechnerei wissen WANN ich ankomme bzw. die Restfahrzeit wissen.

  • Es fehlt allerdings noch immer da Feature „Navigon MyRoutes“ welches die PNA bereits seit langem Standard haben.
    Wurde mir sogar im August von der Navigon Hotline via email bestätigt, das es kommen soll, denn das ist schon sehr wichtig vor Fahrtantritt aus mehreren Routen eine wählen zu können.

    Und was ist eigentlich mit der Navigon Halterung? Sollte doch im Oktober kommen?

  • GPS Empfang ist bei mir besser geworden.

    Habe die 1.3 jetzt auch installiert (ohne Traffic Live) und muss sagen, dass der GPS-Empfang sich verbessert hat. Auf meiner Bürostrecke hatte ich immer einen Aussetzer im Wald und an einer Stelle war das Navigon immer auf der Parallelsteasse. Beides ist jetzt nicht mehr der Fall.

    • Das hat nicht zwangsläufig was mit der Software sondern eher den Partitionen aufm Speicher zu tun. Wenn Du noch viel Speicher frei hattest hat das Iphone dort wohl einen besser Platz gefunden…

  • Ich habe mir soeben den Traffic gekauft, funktioniert einwandfrei, habe knapp 100 Meldungen! Kann die Comments der anderen Leute nicht nachvollziehen.
    TOP Produkt! Lohnt sich 100%.

  • geht jetzt wieder – war wohl wirklich der Server defekt

  • Ich sehe da keine abzocke. Eventuell wird tmc freigegeben, wenn Apple den Fm Chip aktiviert. Gilt natuerlich nur fuer das 3gs und dem neuen Touch.
    Immerhin sinddie Liveservices um ein vielfaches aktueller als tmc oder tmc pro.
    Bringt das update eigentlich sonstandere Verbesserungen?

  • Staus zu umfahren hat sich doch noch nie gelohnt.

  • Gibt es eigentlich schon irgendwelche Informationen, wie es aussieht, wenn Navigon neues Kartenmaterial herausbringt? Also ob es einfach in einem kostenlosen Update enthalten sein wird (okay, das glaube ich nicht^^), ob es dann als InApp-Inhalt gekauft werden kann (evtl. dann ja etwas günstiger) oder ob dann einfach ein Navigon 2.0 rauskommt, bei dem man Traffic-Live dann wieder extra kaufen muss?

  • Wann kommts endlich für Europa raus?

  • Habe mir jetzt auch das original gekauft (davor tomtom und navigon ausprobiert) und dann glei europa natürlich! Hoffe das update kommt bald!!! *latte*

  • Äh, wird Traffic Live in der Schweiz nicht unterstützt?

  • Was kann das Teil mehr als es Online-Staukarten können? Routet es neu?

  • wir haben hunger, hunger, hunger, haben hunger…. *bier*
    wann kommt das update?

  • Wenn das Update für Europa heut überhaupt no kommt …

    Aber wenigstens kann ich sagen trotz JB und illegalen Apps hab ich jetzt angefangen zu kaufen! xD
    Zu geil die Diskussionen immer, sorry dass ich das jetzt geschrieben habe! ;)

  • Ich will auch das Update für Europa. Kann es kaum abwarten!!!!

  • Kann nochmal jemand den Status zur Schweiz erläutern… Warum geht der Live Service nicht?

    • müsste gehen, steht so in der Pressemitteilung.

      • In welcher? In der In App Beschreibung ist die Schweiz nicht mit aufgelistet.

      • hier der Auszug…
        …Traffic Live zunächst in 14 europäischen Ländern und Nordamerika.
        Zur Verfügung steht der Traffic Live Service zunächst in 14 europäischen Ländern – darunter auch in Deutschland, Österreich und in der Schweiz – sowie in Nordamerika…

  • Geduld wenn es heute noch kommen sollte dann eh nicht vorm späten Abend vorher kommen nie Updates

  •  hi neu hier ! wollte mal eben meine Meinung sagen , ich finde es zu teuer….. und was hat es für ein Datenbvolummen wer weiß das? Habe nur 200 mb. Im Monat
    5-10€ lasse ich mir gefallen aber keine 20-25€
    aber denke da stehe ich nicht allein.
    noch was lese jeden Tag hier , einfach nur geil
    auch wenn man schon 55 Jahre alt ist 
    bitte schreinfehler verzeihen bin aus Holland
    Mfg. Jan

    • Hallo Jan,

      die Preise für Navigon Traffic Live sind einmalige Preise, nicht monatliche. Also in den nächsten 4 Wochen einmal 20 Euronen löhnen und glücklich sein. Bezüglich Datenvolumen muss man mal abwarten, sollte sich aber eher im Kilobyte-Bereich bewegen, da ja nur Text/XML-Informationen übermittelt werden müssen.

      Gruß

      Jaycee

  • Kann jmd bestätigen, dass das Ding in Städten funzt?

  • Lässt sich das ganze auch auf nem jailbroken Gerät nutzen. Ich hab Navigon D-A-CH v1.3

  • kinders, jetzt nochmals zu mitmeiseln! verstehe ich das richtig das es die traffic funktion nur in der dach version momentan erwerbbar ist oder auch in der europaversion. denn bei der europaversion ist bei mir nichts zu finden??!!

  • Nein momentan nur in der DACH version.

    Wie ist es jetzt wenn ich ein 3gs und ein 3g habe auf beiden ist Navigon drauf weil ein Account. Kann ich nach dem kauf vom live service das auf beiden Iphone nutzen hat da jemand erfahrung mit InApp kauf?

  • Bei mir kommt immer noch die doofe Meldung wenn ich Traffic Live kaufen will.

  • Navigon schreibt auf Facebook auf die Frage:
    „is the update 1.3 available for the europe version ?“

    NAVIGON:
    „Should be available every hour :-) We are waiting too…“

    ..na dann mal warten und hoffen ;-)

    Link: http://www.facebook.com/pages/.....1924150929

  • Für alle mit dem sandbox Problem. App. SYnc aus cydia löschen navigon löschen neuinstallieren. Dann klappt’s!!!
    Bei bedarf den App. Sync für iTunes neu installieren. Habe allerdings festgestellt da nach der deinstallation der snyc Option das iPhone wesentlich schneller reagiert.
    Lg der iphoneprofessor ;)

  • Wenn ich der Allgemeinheit mal einen Dienst erweisen möchte ;-) und ich dieses Car Floating Data aktiviere, kostet mich die Datenübertragung meiner Bewegungsaktivitäten zum Navigon-Server noch zusätzlich was?

    • Wenn du ne Datenflatrate hast kostet es dich nichts.
      Natürlich werden da Daten gesendet. Dies geschiet auch beim Abrufen der Traffic-Nachrichten.

      • Beim Abrufen ist das schon klar, da ich hier ja eine Leistung beanspruche. Aber im Fall der Car Floating Daten liefere ich ja die Leistung, in dem ich mich „überwachen“ lasse, damit Navigon mehr Daten sammeln kann. Da zahle ich ja nicht auch noch dafür.
        Also vielen Dank für die Info. Werde ich ich im Programm wieder deaktivieren.

  • Immer noch keine Europe-Version! Dann erst heute nacht.

  • Na toitoitoi, langsam wirds zeit! *latte*

  • Wie kann ich mir das bei apple eigentlich mit der Freigabe der Updates vorstellen?? Sitzen die da in der Research-Abteilung und klügeln aus, was strategisch für den App-Store vorteilhafter wäre??? So nach dem Motto: Erstmal D-A-CH-Update, um noch ein wenig mehr davon abzusetzen, weil die Europaversion ist ja zur Zeit so günstig und ist eh schon mehr verkauft worden oder wie??? Lasst uns mal ruhig noch warten, Apple…… :(

  • christian ehrenhofer

    also ich hab das update seit gestern morgen für d-a-ch, habe IMMER server offline

  • Hatte ich gestern auch. Aber in der Zwischenzeit sollte es schon gehen. Bei mir funktioniert es. Schalt doch mal Dein iPhone aus und wieder an. Vielleicht bringt’s was.

  • ….mmmhhh
    immer noch kein Update für die Europa Version……..

    Apple beeilt euch mal!!!!!

  • Ich hoffe das update kommt noch nachher bis 23 Uhr, damit ich es downloaden kann in der nacht. Will es eigentlich morgen früh ausprobieren.

    Gruß Mario

  • Kein Live Traffic

    für diese Version wird es kein Live Traffic geben. Logisch, kost ja auch mehr als die DACH Version. Dann kann man auch mal n Feature weglassen, tztztz Zum Kotzen!!

    • Siehe Twitter:

      „# We just submitted the European version of Traffic Live for #NAVIGON iPhone to Apple. North America will follow shortly.9:31 AM Oct 15th from web “

      Wird schon noch kommen.

  • Wie lang müssen wir denn noch warten? Seit dem ersten Tag die Europa Version und nun warten… Geht gar nicht…

  • So langsam fühle ich mich auch verarscht..
    @ chris & @ nicolas: habt ihr da nicht irgendwelche hintergrundinfos, wie lange es noch dauert?? die zwei wochen sind ja nun heute definitiv um…. ;)

    • Aber echt, da fühlt man sich echt verarscht. Da prüft Apple wieder wochenlang rum und hinterher verschwindet das Produkt dann wieder vom Markt, weill die beim Prüfen doch wieder dies und das übersehen haben. Das ist echt nervig. :(

  • Ich warte auch …
    Und wir warten und warten und warten … *latte*

  • Ich habe 3GS V3.0.1 mit JB wegen Unlock – und sonst nichts!. Navigon habe ich gekauft, das Update auf 1.3 und der In-App-Erweb von Traffic Live hat auch funktioniert. Ist diese Meldung, dass der Server offline sei nun echt oder ist es mein Pech, dass ich *so ein* IPhone habe?

  • ich habe vor mir Navigon zu kaufen, also die Europa-Version. Jetzt warte ich aber noch auf 1.3, will nicht gleich zweimal in wenigen Tagen die Installationsprozedur machen müssen. Wann kommt 1.3?

    • irgendwann ist aber auch der sonderpreis abgelaufen…würds an deiner stelle gleich laden…dann kannste es schonma ausprobieren…

      • Der Sonderpreis soll laut App-Beschreibung bis zum 9. November gelten. Sollte also schon noch reichen.
        Zur Sicherheit kann man es jetzt ja schon mal kaufen, dann hat man den günstigen Preis auf jeden Fall. Ob mans dann gleich installiert oder auf das Update 1.3 wartet, ist ja egal :D

  • Bin auch am warten!

    APPLE MACH MAL HINNE!!!!

    WO BLEIBT 1.3 EUROPA???

  • Also so langsam wird es peinlich.
    Dabei wollte ich es Morgen bei einer längeren Tour mit meiner Frau testen.

    Dann hoffen wir mal, dass es in der nächsten Nacht kommt.

  • Gibt es News bezüglich der Version 1.3 für Europa?

    Die lassen sich schon gut Zeit…

  • wie oft noch? es gibt für die Europa Ver kein Traffic Live. Wartet halt, wenn ihr sonst nix zu tun habt. Das hat mit Marketing zu tun. Die, die mehr Geld für die Euro ausgegeben haben sind sowieso scharf auf Traffic Live und schlagen dann nochmal bei der DACH zu. Darauf hofft zumindest die Marketing Abteilung bei Navigon.

  • noch gar nichts! ich sitz auch grad vor meinem mac und warte nur darauf dass sich was tut und klicke ständig am iphone auf dem App Store :-(

    • das kannste wohl für heute vergessen.. grade ist das update von iverkehr eingetrudelt. das war´s mit der runde heute :(

    • Ich habe gerade auch noch im AppStore nachgesehen. So langsam nähert sich Navigon dem TomTom Level an. Schade, dass die genau die Kunden hängen lassen, welche die teure Euro-Version gekauft haben. Das ist schon ärgerlich. Zumal ich mal stark vermute, dass die eigentliche App gleich ist und sich die Pakete nur in den Karten unterscheiden.

  • Ich glaub aber ganz ehrlich, dass Apple es dieses mal verbock hat! Denn wie schon Thomas oben sagte, die Programme sind gleich und daher glaub ich auch dass Navigon D-A-CH und Europa gleichzeitig eingereicht hat, alles andere wäre ja Blödsinn bzw. könnten sie sich bestimmt nicht erlauben gegenüber der Europa Kundschaft.
    Was denkt ihr?

  • Diesmal lahmt Apple leider…

    Hier, gestern Abend auf Facebook von Navigon:

    NAVIGON
    @ All: On the 15th of October we submitted the MobileNavigator 1.3.0 version for Europe. This version is neccesary for the Traffic Live feature and UK Postcode feature. The traffic service is available for nine countries so far – five further countries will follow. There are some points, where we don… Mehr lesen´t have any influence as for example the time it takes Apple to review our Apps.

    UND….

    Dear Andy. The approval process from apple is always the same. Usally the fact is, that Users are not informed before about the submission dates. Perhaps that´s the reason, why you feel like this. We choosed the way to trust our customers and give them special informations like this submission dates

    Naja, wenigstens Statement von Navigon, beim Apple Review Prozess sieht keiner durch, vielleicht ist ja der entsprechende Mitarbeiter welchem die App zugeteilt worden, auf unbestimmte Zeit krank… :(

  • Kann es sein, dass die Apple-Fitzen da sitzen und sagen: „Navigon? Das haben wir doch schon freigegeben. Komm, klicks weg!“?

  • Hallo zusammen,

    Auch ich warte auf 1.3. Aber NAVIGON hat keinerlei Einfluss auf den Zulassungsprozess. Die Grösse einer App ist ein Kriterium, welches Apple anscheinend sehr genau unter die Lupe nimmt. Mag natürlich für uns absurd klingen. Aber darum ist die Europa-Version auch länger hängig. Hoffen wir, dass es heut kommt. Grüsse, Andi

  • Was bei Sygic zum Verhängniss wurde war die Türkei denn damit überschritt die App die max Downloadgröße.
    Ich meine die lag bei 1,8 GB und Navigon liegt sehr nah dran mit 1,79..?
    Mit 1.3 wird sie noch umfangreicher.
    Wieviel MB unterschied gab es bei Dach 1.2 und 1.3?
    Ob was dran ist *hae*

  • Gerade habe ich folgendes bei Twitter entdeckt:

    @[email protected], wir hoffen auf die Approval mail von apple!

    Wir müssen also weiter auf Apple hoffen!

  • Hab ich doch gesagt dass es diesmal an Apple liegt… Hoffenltich tut sich heute was, da ich dieses Wochenende ein wenig cruisen möchte

  • Kommt von Freitag auf Samstag überhaupt ein update? Von Samstag auf Sonntag kommt nie was raus da ist auch bei Apple Wochenende wie anscheinend die ganze Woche schon ;-)

  • So jetzt ist es 16:09 in der Westküste der USA und somit eigentlich Feierabend :-( außer die arbeiten im schichtbetrieb, was natürlich klasse wäre. Bin gespannt wann es nun endlich kommt.

  • Tja. Das wird wohl wieder nix :-(
    Die feiern wohl schon. Dazu werden wir wohl keinen Grund mehr haben.

  • Gerade bin ich bei Twitter über folgende These gestollpert:

    Apple verzögert die Freigabe des 1.3 Updates
    des iPhone Mobile Navigator von Navigon
    absichtlich. Die erwarteten Einnahmen aus dem
    folgenden InApp.Verkauf sollen erst im nächsten
    Kalendermonat verbucht werden. Es ist also
    kaum mit einer Veröffentlichung vor dem
    01.11.09 zu rechnen.

  • Aber wiwso ust dann DACH schon raus? Versteh ich nicht!

  • wieso seit ihr alle so ultranervös? Ist ja kaum zu glauben …. Bleibt doch mal locker! Durch eure Nervösität kommt´s auch nicht schneller ;)))

    • Na, das ist doch einfach. Wer viel unterwegs ist (so wie ich) freut sich jeden Tag, wo er nicht im Stau stehen muss. Daher möchte ich das Update lieber heute als Morgen haben!

  • Es kommen am wochenende doch Updates raus denn Apple hat eben Ndrive western europe veröffentlicht das ist doch noch eine kleine Hoffnung für uns

  • In dieser Nacht wird es wohl wieder nichts mit unserem heiß ersehnten Update der EU Version :-(

  • Naja, die Nacht ist nun vorbei, aber dafür der Tag umso länger. Heute Nacht sind zwei andere Updates erschienen, also kann es gut möglich sein dass heute doch noch was kommt

  • Wir warten hier von Nacht zu Nacht das ist echt nicht lustig langsam denke ich mir hätte ich doch die DACH version gekauft da ist das Update bis jetzt immer schneller gewesen

  • Mich regt die Warterei auch mächtig auf!
    Was mich zusätzlich aufregt ist die Informationspolitik.

    Erst verspricht (!) Navigon das Update für Oktober und nun ist Stille. Einzig die eine Meldung „Wir haben die Version bei Appel eingereicht.“ hat Navigon rausgegeben.

    Was gibt es da groß zu Testen? Die Software ist doch gleich mit der DACH. Lediglich mit umfangreicheren Karten.

    • Und was kann Navigon dafür?
      Der Umgang von Apple mit den Entwicklern ist doch das Problem.
      Navigon hat die App bei Apple eingereicht, das haben sie kommuniziert.
      Wenn Apple dann keine, oder nur wage Informationen an die Entwickler ausgibt, willst Du dann jeden Tag wissen, dass Navigon auch nichts weiß?

  • Ich habe schon eine Email an Apple geschrieben auf die nur die Antwort gekommen ist das sie nicht genau sagen könnten, wann das Update erscheinen würde. Innerhalb der nächsten 3 Wochen wird es wohl sein weil sie uns die Aktion mit dem Live Service für 20 anstelle von 25€ in den ersten 4 Wochen nehmen würden und eine Woche ist ja schon bald um. Ich denke auch das Navigon wohl einen kleinen Draht zu Apple haben müsste und zumindest mal nachfragen könnte wie weit die sind immerhin sind wir Kunden und sollten doch auch schön die 20 € dann ausgeben aber hilft nix

  • Ich bin dafür dass jeder Navigon Europa Kunde, ein kostenloses Navigon KFZ Set bekommt :-)

  • Naja, hast auch wieder Recht, aber die Idee ist trotzdem mal nicht schlecht und Vorschlagen würde ich es auch! Mich würde echt mal interessieren, wie oft die Europa Version verkauft wurde.

  • man man man, wann kommt denn das endlich?!! wirklich unverschämt, dass wir Europa-Besitzer so viel länger warten müssen! :(

  • Good night and good waiting :-)
    auf einen hoffentlich besseren Tag morgen dann!
    Update update hoffentlich

  • Na, das wird vermutlich heute wieder nichts!

    Danke Appel. Das iPhone ist schon ein geniales Teil. Wenn der Service beim AppStore nur ansatzweise so gut wäre.

    Dann werde ich mal langsam zu Bett gehen.

  • Guten Morgen!

    Na, Appel muss bestimmt erst jemanden losschicken, der testweise durch ganz Europa fährt. ;-)

  • Hi Leute! Ich stehe momentan auch vor der Entscheidung welche Navi Software ich installieren soll… Ich tendiere zwar eher zum Navigon, aber hat das App jetzt einen Radarwarner mit drin, oder nicht? In der Produktbeschreibung steht nix davon, außer der Anzeige der erlaubten Geschwindigkeit mit Warnung beim überschreiten des Limits. Oder brauch ich irgend ein zusätzliches App dafür?

    • Hallo!

      Ja, ein Radarwarner ist drin. Navigon meldet dann brav „Achtung Gefahrenstelle!“.

      Da ja auch nur an Gefahrenstellen geblitzt werden darf, macht die Melsung doppelt Sinn.

      Ärgerlich ist nur, das es für die EU Version noch keine Verkehrsmeldungen gibt. Das Update soll jetzt schon über zwei Wochen bei Apple zur Freigabe liegen.

    • Kauf Dir Navigon EU und bevor Du das machst, gehst zu einem Medimax und holst Dir die 50€ gift cards für 30€, hab heute mal einen Stoß gekauft :-)

  • Apple kotzt mich jeden Tag noch mehr an!!!!!!

  • To whom it may concern,
    Es wäre schön wenn die Matketingstrategen bei Apple und Navigon lesen würden was hier alles so steht und sich mal WIRKLICH darüber Gedanken machen wie man das besser hin bekommt. Wenn diese Vorstellung das Beste ist was möglich ist dann gute Nacht und der / die Letzte macht das Licht aus….

    Just my 2 ct
    Dave

  • So, das ist nun die Antwort von Apple auf meine Anfrage bezüglich der Navigon 1.3 Software:

    Sehr geehrter Herr………..,

    danke für Ihre Nachricht. Mein Name ist XXXXXXX XXXXXXX und ich begrüße Sie im Namen von iTunes Store Customer Care. Ich freue mich, Ihnen als Assistentin zur Seite zu stehen.
    Leider kann ich Ihnen zum Erscheinen dieses Updates nichts Genaues sagen. Ich würde Sie bitten, sich hierfür beim Hersteller Navigon zu erkundigen – wir wissen genauso wenig wie Sie in dieser Sache!
    Danke für Ihr Verständnis. Sollten Sie einmal Fragen oder Anliegen zum iTunes Store haben, werde ich mich freuen, Ihnen weiterhelfen zu können.
    Grüße aus Athen und eine schöne Woche!

    Wie ihr sehen könnt, sehr Hilfreicht die Antwort, wenn Navigon das eingereicht hat und Apple nicht mehr als wir wissen will… was soll der sch…ß?
    Und dann noch Grüße aus Athen, geht’s noch? Ich meine klar, Athen ist ne geile Stadt, aber macht Apple itunes care da unten?

  • Da krieg ich doch einen echten Lachanfall, obwohl hier die Leistung und informationspolitik von Apple und Navigon unter aller sau ist! Wer sich schon länger mit Apple herumschlägt sollte eigentlich wissen das ein solches vorgehen typisch Apple like ist. Ob die Verzögerungen wegen der App grösse oder durch die Vergünstigung der App bis zum 04.11 kommt lässt sich leider nicht nachvollziehen und dies werden wir auch nie erfahren. Da eine solche Information ein Schuss ins eigene Genick währe.

    Nichts desto trotz hat der Kunde das nachsehen und ist den Launen von Apple gnadenlos ausgesetzt. Eine gute alternative zum AppStore gäbe es zwar aber da machen die Hersteller nicht mit. 

    Ich denke es wird nicht das letzte mal sein das kunden auf Apps warten müssen. Im Prinzip müssten Kunden sowie Hersteller von Software den AppStore boykottieren und somit Apple zwingen ihr vorgehen zu überdenkten und zu ändern. Dies währe zwar eine schöne Vorstellung ist aber in der Realität kaum umsetzbar.

    Also heißt es auch für mich schön brav warten…..

  • ähhm, ich habs jetzt schon paar mal geschrieben: es gibt kein Live Traffic für die Europa Version. Warten könnt ihr also eher aufs Christkind, als auf ein Feature, dass es nie geben wird.
    Wie gesagt, Hintergrund der ganzen Geschichte ist ein Deal zw. Apple und Navigon. Möglichst viele Europa Version Nutzer sollen nochmal die DACH kaufen um ihr heiss ersehntes Live Traffic endlich zu bekommen. Da klingelt dann nochmals die Kasse…. DAS ist Marketing ;-)

    • Somit macht sich Navigon aber sehr sehr unbeliebt!
      Aber wieso steht dann auf der Navigon Homepage folgendes

      http://www.navigon.com/portal/.....ne_eu.html

      *verfügbar in Deutschland, Österreich, Belgien, Dänemark, Finnland, Frankreich, Norwegen, den Niederlanden und Schweden.

      Schau dir mal die Liste der Verfügbaren Länder an! Ausser Deutschland und Österreich ist keins bei der D-A-CH Version dabei und seid mal ehrlich, was bringt uns die D-A-CH version wenn uns 77% der Länder nicht mal zur verfügung stehen?
      Denkt mal darüber nach?

    • Woher wiesst du das wäre schön eine Quelle zu erfahren, wiel ich denke das ist nur panik macherei, es wird kommen so wie Navigon mitteilte, die bieten es nicht für so viele länder an und dann nur DACH? nee denke ned

      So unfair is navigon nicht, sollte ich mich irren, und es bestätigt sich, geht mein produkt sofort zurück!

    • @Ralf:
      Genau, wie wäre es denn mit einer Quelle?

  • So, mir reichts jetzt aber sowas von!! hab bei Apple um Rückerstattung der vor ein paar Tagen gekauften Europa-Version von NAVIGON gebeten. So geht man nicht mit Kunden um. Navigon ist auch nicht besser als die Konkurrenz. :(

    Die sehen von mir keinen Cent mehr.

  • Da krieg ich doch einen echten Lachanfall,

    obwohl hier die Leistung und informationspolitik von Apple und Navigon unter aller sau ist!

    Wer sich schon länger mit Apple herumschlägt sollte eigentlich wissen das
    ein solches vorgehen typisch Apple like ist.

    Ob die Verzögerungen wegen der App grösse oder durch die Vergünstigung der App bis zum
    04.11 kommt lässt sich leider nicht nachvollziehen und dies werden wir auch nie erfahren.

    Da eine solche Information ein Schuss ins eigene Genick währe.

    Nichts desto trotz hat der Kunde das nachsehen und ist den Launen von Apple gnadenlos ausgesetzt. Eine gute alternative zum AppStore gäbe es zwar aber da machen die Hersteller nicht mit.

    Ich denke es wird nicht das letzte mal sein das kunden auf Apps warten müssen.
    Im Prinzip müssten Kunden sowie Hersteller von Software den AppStore boykottieren und somit Apple zwingen ihr vorgehen zu überdenkten und zu ändern. Dies währe zwar eine schöne Vorstellung
    ist aber in der Realität kaum umsetzbar.

    Ich bin mir ebenfalls am überlegen ob ich bei Apple das bezahlte geld nicht zurück vordern will, die frage stellt sich nur ob man mit sowas durchkommt….

  • Die Quelle würde mich auch interessieren?!

  • Ironie gibt’s nicht?

    Nichts desto trotz bin ich auch ein wenig verärgert, aber sehe den Schuldigen in Apple.

  • Die Schuldfrage habe ich für mich noch nicht entschieden. Gestern Abend habe ich den Navigon Support angeschrieben
    mit den Inhalten der Appel Support Mail.

    Mal sehen, ob und wenn, welch Antwort ich bekomme.

  • Also ich denke mal das liegt an Apple! Das war bei dem Update von iVerkehr ebenfalls eine Katastrophe!

    iVerkehr hatte das Update an Apple gesendet und dann hat es Wochen (!!!) gedauert, bis es im AppStore zur Verfügung stand.

    Das ist leider jetzt beim Navigon Update ähnlich. Da kann vermutlich Navigon gar nichts dafür. Dies liegt einzig und allein an dem anscheinend völlig überforderten Apple-Review-Team.

    Es gibt doch eine Menge Leute auf dem Arbeitsmarkt, die einen Job suchen. Wie wär es Apple? Braucht ihr da nicht noch Mitarbeiter???

  • Ich glaube nicht, dass sie zu wenig Kapazitäten haben. Mit Sicherheit gibt es auch einen triftigen Grund für die Verzögerung. Das eigentliche Problem ist die Informationspolitik.

  • langsam reicht mir apple wirklich… was ist eigentlich aus dem videocam app von sabec fürs 3 und 2 g geworden??? die haben sich an apples vorschriften gehalten und das review dauert inzwischen über einen monat…
    SO darf aple sich nicht wundern wenn immer mehr user zum jailbreak greifen.
    die app-politik von apple ist wirklich zum kotzen…. ich glaube langsam mein nächstes smartphone läuft unter android.

  • So neue Infos!

    Ich habe nun ein etwas längeres Gespräch mit Navigons Kundenbetreuung geführt,
    mir wurde 100%-ig versichert, das alle Versionen gleichzeitig an Apple übergeben wurden.
    Das heißt das ist einzig und allein Apple’s fehler!

    Ich habe dem Support mal den Link von hier mitgeteilt, damit Sie auch sehen, dass auch
    einige leute bereits Ihre Software zurückgegeben haben und zu der Konkurenz gewechselt sind.

    Bin mal gespannt was nun passiert, denke mal Navigon wird da nachharken so wie ich Navigon
    seit Jahren kenne sind Sie eigentlich überwiegend zuverlässig.

    Also keine Panik es kommt DEFINITIV auch für die EUROPA Version, also beachtet die bei den
    Haaren herbeigezogenen Argumente von #111. Ralf nicht!!!

    Also Navigon Ihr sehr dies ist zwar nur eine Seite aber wenn Ihr googelt findet Ihr zahlreiche Seite
    und viele empörte Leute. Vielleicht mal bei Apple Anrufen :)

    So hoffe konnte euch weiterhelfen!

    Kurzgesagt:
    Es kommt in der nächsten Zeit (vllt paar Tagen) aber kommt definitiv, keine Panik und nicht immer Navigon den schwarzen Peter zuschieben ;)

    Gruß
    Andy / Sani

  • Tag zusammen,

    hab noch nie hier gepostet, also dann erstmal Prost auf die Premiere. Zur Sache: Ich kenne Bernd Hahn (Head of Product Management NAVIGON) persönlich, da ich aus Würzburg komme (wie ja auch Navigon) und mit ihm bereits beruflich zu tun hatte. Er ist selbst ratlos und hat keine Ahnung was hier los ist, denn die Europa-App wurde, wie bereits oben ebenfalls erwähnt, ZEITGLEICH eingereicht!

    Also keine Ahnung was hier passiert ist, aber ich finde es etwas kindisch seinen Kauf zurückzuziehen, nur weil ein Update mal später kommt. 1. hat Navigon nunmal eine bomben Software hier abgeliefert, was man wertschätzen sollte und schließlich habt ihr die letzten Monate auch ohne Livetraffic überlebt, also is es doch egal wenns etwas länger dauert. Vor allem weil 2. der Fehler ja nicht bei Navigon liegt!

    Ich bleibe auch weiterhin bei Navigon, wie schon immer. Nicht nur dass mir die Benutzeroberfläche und das Look & Feel besser gefällt, ich unterstütze damit schließlich auch einen DEUTSCHEN Hersteller und keine Holländer mit Doppelnamen. :-)

    Viel schlimmer ist, dass Apple anscheinend lieber jeden Tag drei neue Furz- und Rülpsapps in den Store schießt anstatt die wirklich wichtige Apps zu berücksichtigen! Schließlich hat ja Apple durch Navigon auch schon nicht schlecht verdient.

    Beste Grüße

  • Navigon ist eine super Software! Apple’s Informationspolitik und diese Standard-Antwort der Dame von Apple’s-Support ein paar Zeilen weiter oben ist einfach sehr sehr schlecht in dieser Beziehung.
    Warum kann man nicht einfach eine Info herausgeben ab wann die App zur Verfügung steht? Ist das denn so schwer, Apple???

    Ich werde aber wegen Apple’s Versagen im Bezug auf den Support und die schlechte Kundeninformation nicht meine geliebte Navisoftware vom iPhone werfen.

    Ich warte lieber ein paar Tage länger, dafür habe ich aber eine super Software mit guter Grafik und genauer Zielführung. Habe die Navigon Software nun schon sehr oft benutzt und sie hat mich immer sicher zum Ziel geführt.

    Zusätzlich habe ich mir damals schon iVerkehr geholt und bin somit auch auf dem Laufenden was die aktuelle Verkehrslage in meinem Bereich betrifft.

    Wenn Navigon 1.3 Europa endlich verfügbar wird, dann werde ich aber ebenfalls das neue Verkehrsinformations-Feature freischalten. Es gibt meiner Meinung derzeit kein vergleichbares Produkt, dass Navigon auf dem iPhone schlägt.

    War auch lange Jahre bei Garmin und Nokia als Kunde. Beide haben mich wegen schlechtem Service oder falscher Produkt-Strategie verloren. Sicherlich bin ich nur ein Kunde unter vielen… Doch wenn Apple so weiter macht und es bald noch mehr Touch-Phones gibt, dann überlege ich mir doch zweimal, ob ich mir nochmals etwas von Apple kaufe, wenn das mit dem Service so weiter geht.

  • Guten Abend!

    Also ich habe von Navigon noch keine Antwort erhalten. Was mich massiv stört, ist die Informationspolitik.
    Warum kommt von Navigon keine Meldung? Die Info „wir haben zeitgleich die DACH und die EU Version eingereicht und warten auf die Freigabe der EU Version durch Appel. “
    Solch eine Info hätte Navigon direkt aus der Schusslinie genommen.
    Offen ist auch noch, was mit dem Einführungsangebot für den Traffic Service ist. Das Angebot läuft eigentlich Morgen aus.
    Bin ich jetzt der Dumme, weil ich mir die teure EU Version gekauft habe?

    Also für den Service bekommt Navigon keine gute Noten.

    Mal sehen, wie Navigon sich weiter verhält.

    • Werde mich morgen dannach erkundigen, ich gehe mal davon aus, so wie ich Navigon kenne werden die nochmal ein bisschen zeit drauflegen für EU kunden,

      Melde mich morgen, wenn ich nehere Infos habe

    • Die Info, dass sie es gleichzeitig eingereicht haben und auf die Freigabe von Apple warten, kam von schon von Navigon.

    • Korrektur, das soll nach 4 wochen erst auslaufen,
      Schaut mal ganz oben in dem Text:

      […]Das Zusatzpaket kostet vorübergehend 19,99 Euro, in vier Wochen soll der Preis auf 24,99 Euro angehoben werden […]

  • Jetzt mal ganz ehrlich, auf die 5€ hin oder her, kommt es wirklich nicht drauf an. Wichtig ist dass Apple das Teil mal endlich frei gibt. Wobei Navigon hätte eigentlich auf der eigenen Homepage auch Stellung nehmen können und nicht nur auf Facebook oder Twitter.
    Ich hab gestern eine Email an Navigon geschrieben, aber immer noch keine Antwort bekommen.
    schaut mal auf http://www.navigon.com
    die bauen da wieder rum…

  • ES IST ONLINE!!!!!!!!!!!!!!!!!! :P

  • Jetzt haben wir den frühaufstehervorteil!!!!!!!!!!!!!!!!!

  • Bei mir lädt es auch.
    Wäre schön wenn iFUN hierzu eine kurze Info gibt ;-)
    Es ist ja nicht jeder morgens am PC und wartet auf das Update.

  • Habe die neue Version auch schon installiert. Funktioniert einwandfrei. :)

  • Hab die Version auch installiert, allerdings funktioniert der In-App Kauf der Traffic Live Dienste nicht. Jedesmal, wenn ich bei Extras den Traffic Live Dienst kaufen will, dann fragt er mich, ob ich das wirklich machen will und wenn ich das bestätige, dann leitet er mich auf die Seite, auf der ich meinen iTunes Account bestätigen soll.
    Hat das noch jemand? (3.1.2, Jaibreak, Navigon Europe legal gekauft)

  • Bei mit ist die Europa Version auf nem 3g seit heut morgen offline. Gestern haben live Services tadellos funktioniert. Hat das Problem noch jemand?

  • Domenic Gebauer

    Hallo, weiss vielleicht jemand was die Option „Staumeldungen berücksichtigen“ ist ? Zur Auswahl stehen „Aus, Automatisch und auf Anforderung“. Hmm… bedeutet das a) Stauinfos herunterladen oder b) falls ein Stau auf meiner Strecke ist, was Navigon tun soll (umfahren, auf der Strecke bleiben oder Navigon die entscheidung ueberlassen) ?
    Kann jemand helfen ? Danke, Domenic

    • Automatisch heißt das Navi sucht ohne dich zu fragen eine andere Route – ich rate eher davon ab da auch kleine Hindernisse oft großräumig umfahren werden.

      Auf Anforderung heißt, dass dich das Navi fragt was es tun soll, ignorieren oder umfahren.

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21111 Artikel in den vergangenen 3642 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven