iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 30 629 Artikel
   

Navigon: Hintergründe zum Verschwinden der D-A-CH-Version [Update]

378 Kommentare 378

Update// Inzwischen haben Feedback von Navigon zu der heute Vormittag von uns angestoßenen Diskussion um das Verschwinden der D-A-CH-Version aus dem deutschen App Store.

navigonschnavigon.jpgDie Krux liegt offensichtlich darin, dass Apples Richtlinien es nicht zulassen, dass eine App zweimal im Store erhältlich ist, so wie es hier der Fall wäre: Einmal die kostenpflichtige „alte“ Version und zusätzlich die Gratisvariante für Telekom-Kunden. Um weiterhin Updates für eine App anzubieten, müsste diese aber weiter im App Store verfügbar sein.
Bei Navigon ist man keinesfalls glücklich mit der aktuellen Lösung, hat sich wohl nach langem hin und her aber dazu entschlossen, in den sauren Apfel zu beißen um endlich die Verfügbarkeit der kostenlosen Select-Variante zu ermöglichen.

Es ist übrigens nicht das erste Mal, dass Entwickler sich über Apples Unflexibilität in dieser Richtung ärgern. Wir erinnern uns an Holger Franks eigenwillige MobileButler-Aktion: Frank wollte das Programm nicht weiterentwicklen, für Bestandskunden aber dennoch weiterhin Updates anbieten. Hätte er die Anwendung komplett aus dem Store entfernt, so wären auch die Updates nicht mehr möglich gewesen, daher hat Frank damals den Preis extrem angehoben und die App Store-Beschreibung zusätzlich um den Hinweis „Bitte nicht kaufen“ ergänzt. So konnten weiterhin Updates eingespielt werden, ohne dass die App weiterhin gekauft wird.
Im aktuellen Fall wäre dieser Workaround allerdings keine Lösung, da Navigon die App ja weltweit verkauft und es in iTunes nicht möglich ist, eine App in verschiedenen regionalen App Stores zu unterschiedlichen Preisen zu verkaufen. In der Schweiz zum Beispiel ist Navigons D-A-CH-Version ja weiterhin ganz normal erhältlich.

Es liegt nun an Apple, den Entwicklern eine vernünftige Lösung für die oben beschriebene Problematik anzubieten. Denn der Fall, dass der Verkauf einer Anwendung eingestellt wird, der Entwickler aber grundsätzlich noch Updates bereitstellen will, wird sicherlich noch öfter eintreten. //Ende Update

Viele E-Mails von euch haben uns diesbezüglich erreicht: Mit der Veröffentlichung der für Telekom-Kunden kostenlosen Navigationslösung Navigon Select ist die „alte“ D-A-CH-Version von Navigons MobileNavigator aus dem App Store verschwunden. Käufer des ursprünglich 50 Euro teuren Softwarepakets reagieren entsprechend empört, denn allem Anschein nach hat Navigon das Paket eingestellt und wird auch keine weiteren Updates dafür ausliefern. Auf Nachfragen und Kritik wird bislang stets mit dem selben Copy & Paste-Baustein geantwortet:

Die Entscheidung die iPhone DACH-Variante aus dem Apple App Store zu entfernen, wurde nach intensiven Diskussionen mit unseren Partnern getroffen. NAVIGON und die Telekom bieten mit „NAVIGON select Telekom Edition eine professionelle Navigationslösung an, die sich über verschiedene attraktive Varianten erweitern lässt. Aus Rücksicht auf unsere Partner sind wir diesen Kompromiss eingegangen, den MobileNavigator iPhone für Deutschland nur noch in der EU-Version anzubieten. Du kannst Dich bei weiteren Fragen auch gerne unsere Kunden-Hotline wenden.
(Navigon Facebook bzw. Select Fanpage)

Kundenkommunikation kann man deutlich geschickter anpacken, so aber reagieren die Altkäufer unserer Meinung nach völlig zurecht verärgert. Selbst wenn die Entfernung der Software tatsächlich nötig wäre (ein rechtlicher Anspruch auf Updates besteht wohl sowieso nicht), hätte eine frühe und klare Kommunikation der Vorgehensweise noch einiges retten können.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
10. Apr 2010 um 12:40 Uhr von chris Fehler gefunden?


    "/]

    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    378 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    378 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30629 Artikel in den vergangenen 5131 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven