iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 29 406 Artikel

E27-Birne und Leuchtstreifen

Nanoleaf HomeKit-Essentials unterstützen „Adaptives Licht“

14 Kommentare 14

Nanoleaf stattet die Produkte seiner Essentials-Reihe mit der HomeKit-Funktion „Adaptives Licht“ aus. Ein Firmware-Update auf Version 1.4.22 in Kombination mit einer neuen Version der Nanoleaf-App stellt die Erweiterung für die in der Essentials-Reihe erhältliche Lampe und Leuchtstreifen bereit.

Nanoleaf Essentials

„Adaptives Licht“ ist eine im vergangenen Jahr eingeführte HomeKit-Funktion, mit deren Hilfe sich kompatible Lichtquellen an den Tagesverlauf anpassen lassen. Die Lichtsteuerung wird dabei automatisiert und Helligkeit und Farbtemperatur wechselnd fließend analog zum Tageslicht. „Adaptives Licht“ kann direkt in Apples Home-App aktiviert werden und wird dort bei kompatiblen Leuchtmitteln als eigene Lichtfarbe dargestellt.

Vor Nanoleaf haben bereits Philips Hue und Eve die HomeKit-Funktion „Adaptives Licht“ für ausgewählte Leuchtmittel unterstützt. Zudem hat der Hersteller VOCOlinc die Kompatibilität für seine Lampen und Leuchtstreifen angekündigt.

Homekit Adaptives Licht Aktivieren

Die Essentials-Produkte von Nanoleaf sind aktuell weitgehend vergriffen. Der Hersteller rechnet in Kürze mit neuen Lieferungen. Normalerweise sind die mit HomeKit kompatiblen Nanoleaf-Produkte unter anderem über den Apple Store erhältlich, die E27-Birne A19 wird dort für 19 Euro und der Nanoleaf Leuchtstreifen für 49,95 Euro gelistet. Beide Produkte verbinden sich über Bluetooth und alternativ auch Thread mit dem heimischen HomeKit-Netzwerk.

Laden im App Store
‎Nanoleaf Smarter-Reihe
‎Nanoleaf Smarter-Reihe
Entwickler: Nanoleaf
Preis: Kostenlos
Laden
Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
09. Feb 2021 um 16:54 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    14 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Rede mit!
  • Ich hab das „Adaptive Licht“ seit geraumer Zeit mit meinem VOCOlinc Lichtstreifen aktiv… naja, taugt irgendwie gar nicht… Farbe / Temperatur u. Helligkeit wechseln im Tagesverlauf so gut wie nicht, am späten Abend sieht man einen leichten Effekt!

  • Wenn sie jetzt die Panels noch nachziehen würden, wäre das toll.

  • Leider nie verfügbar – weder die Birne noch der Streifen.

  • Bei mir funktioniert Adaptive Light allgemein garnicht. Bei mehreren gleichen Hue Birnen verschiedene Farben, sodass es nutzlos ist.

  • Ich habe die Lampen zurückgegeben. Die waren einfach nicht warmweiß genug und buntes Licht war auf 100 % viel zu dunkel. Weißes Licht war auf 100 % viel zu hell.

  • Kennt jemand die Lampe in der die Glühbirne geschraubt ist? Sieht gut aus.

  • Habe heute per Zufall im Bauhaus eine mitgenommen, allerdings nicht A19 sondern A60. Sehen gleich aus. Kennt jmd den Unterschied? Ich habe die FW 1.4.29, aber mein adaptive in HK.

  • Ich empfinde das Adaptive Licht aus dem HomeKit bei den Hue Lampen auch eher ungenügend. Zu einem sehr viel besseren Ergebnis für der Weg über die originale Hue App in den LABs Bereich: dort kann man über eine „TimeBased-Licht“ Formel alles Minuten genau steuern und die Lichtfarbe vorprogrammieren.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 29406 Artikel in den vergangenen 4933 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven