iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 20 400 Artikel
   

Nachtrag Schalter, Pwnage-Update, Swisscom sperrt Handys

Artikel auf Google Plus teilen.
Keine Kommentare bisher 0

Nach zahlreichen Kommentaren zum gebrochenen iPhone Stumm-Schalter, und etlichen eMails zum Thema gibt es eine Hand voll neue Bilder von Clemens. Gut zu erkennen: Die modulare Bausweise des Kippschalters sowie die fragwürdige Klebestelle. Ein Dank geht zudem an Paul für sein konstruktives Feedback.

schwacherschalter.jpg

Die letzte Version des Pwnage-Tools, hatte einige Probleme mit dem iPod touch. Das Update auf Revision 2.0.3.1 sollte diese Fehler beheben. Auch QuickPwn kommt, frisch Überarbeitet als RC3.

pwn2031.jpg

Die schweizer Sendung Kassensturz berichtet in ihrer gestrigen Ausgabe über Probleme mit den eigentlich vertragsfrei erworbenen 3G-Geräten der Eidgenossen:

Andreas Fink suchte: Das iPhone 3G ohne Vertrag mit einer Telefongesellschaft. Fink zahlt 1200 Franken für das Gerät – 1000 Franken mehr als mit einem Abo-Vertrag. Er zahlt soviel, weil für ihn klar ist: Er kann das Gerät ohne Bindung an eine bestimmte Telefongesellschaft verwenden. Doch Fehlanzeige, das Telefon funktioniert nicht, seine SIM-Karte wird nicht unterstützt.

Mehr Infos gibt es in Andreas Finks Blog. sf.tvVideo-Download – via iphoneblog

Mittwoch, 27. Aug 2008, 10:08 Uhr — Nicolas
Keine Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!

Redet mit. Seid nett zueinander!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 20400 Artikel in den vergangenen 3527 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven