iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 096 Artikel
   

Nachrichten-Applikation: Plus zwei Pixel

Artikel auf Google Plus teilen.
47 Kommentare 47

Klitzekleines Info-Häppchen: Flickr-User komielan hat die SMS-Ansicht des aktuellen iPhone Betriebssystems (OS 3.0) mit der aus Version 2.2.1 verglichen, das Lineal angelegt und kommt zu folgendem Ergebnis: Unter OS 3.0 hat die Zeilenhöhe um zwei, auf insgesamt 20 Pixel zugenommen. Die Schrift steht nun etwas weiter auseinander, ansonsten ändert sich nichts. Den Foto-Beweis hat komielan hier abgelegt.

flickr2pixel.png

Montag, 22. Jun 2009, 18:09 Uhr — Nicolas
47 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wow, mache Menschen müssen echt ein sau langweiliges Leben haben…

  • Und ich dachte es liegt an mir…….

  • Sachen gibts. Sicher eine wahnsinns usability-verbesserung. ;-)

  • was für eine schande dass mir das nicht aufgefallen ist :( :( :( :( *bier*

  • Junge, das ätzt wie adda in der zuckertüte :-)

  • Skandal!
    Wie kann ich wieder 2.2.1 aufspielen?

  • das liegt an der änderung zum querformat *fuck*

  • ja das habe ich schon irgendwo gelesen das das wegen der displaydrehung ist

  • Irgendwie war diese Meldung etwas sehr sinnfrei, oder? :)

  • und für so eine meldung habt ihr zeit *hae*
    na dann *bier*

  • Ein Grund mehr auf 3.0 upzugraden!

  • ist sicherlich keine news wert. aber einem grafiker, oder screendesigner fällt sowas mit reinem auge auf.

    und wenn einige hier ironischer weise meinen, es wäre eine wahnsinns usability verbesserung, ja, das ist es tatsächlich.

  • steve jobs hätte es sicher erwähnt an der WWDC in form von : „And whe added 2 revolutionary special pixels between the lines in the iphone’s messenger-applications… We have done something great and reinvented the iPhone another time“

  • mich nervt des jetzt beim sms schreiben, dass man die vorherige sms nicht mehr anschauen kann :(

  • ihr werdet es nicht glauben aber unbewusst führen diese minimal erscheinenden zwei pixel zu einer viel besseren LESBARKEIT. und das meine ich absolut ernst.

  • lool ich hab mir jetzt auch zuerst gedacht wtf?? 2Pixel!?!? aba dann bin ich draufgekommen dass es um den zeilenabstand geht, und jetzt weiß ich auch was mir so anders im sms programm vorkam :D

  • ohne witz.. ich fechte das Ergebnis an .. der hat sich bestimmt vermessen..

    manche leute haben nix zu tun ^^

  • ganz toll, super, alle bitte mal klatschen!

  • m.E. hat unter der OS 3.0 die Zeilenhöhe auf insgesamt 21 Pixel zugenommen. Vielleicht habe ich mich aber auch verzählt .. *bier* *bier* *bier*

  • Mir ist noch mehr aufgefallen:

    – Beim Antippen der einzelnen Buchstaben (sowie beim Halten der Tasten für Symbole oder Umlaute) erscheint nun auch ein heller „glow“ in der blauen Färbung.
    – Zudem scheint nun auch die Buchstabengröße beim Halten der Taste (wie Punkt oben; für weitere Symbole oder Umlaute [fällt vor allem bei so einer langen Zeile wie bei ‚ä‘ oder ‚ö‘ auf]) KLEINER!
    – die neue Cut, Copy & Paste ist ja toll, birgt meiner Meinung nach aber auch ein paar Probleme: Es gibt keine Möglichkeit die Lupenfunktion (langes Gedrückthalten & Bewegen des Cursors) zu benutzen ‚ohne‘ dass die ‚dunkle Bubble Blase‘ auftaucht. Dies ist eigentlich nicht weiter schlimm- aber auf die Dauer nervig & wurde meiner Meinung nach auch auf der special keynote so nicht gezeigt!?
    Wohingegen das Markieren eines Wortes (und somit Auftauchen der blauen „Strichpunkt-Markierungen“ für das Begrenzen von Wortanfang & -ende) durch ein doubletap ganz spezifisch aktiviert ist. Das ist meiner Meinung nach viel besser gelöst!

  • Mir bleibt die Luft weg!

    Danke! :D

  • Son-of-Hollywood

    Da kann ich nur sagen:
    Get ya’self a life!!

  • danke für dee informativi biitrag

  • Mein Name ist Lohse

    Ob das wohl als eine der „über 100 neue Funktionen“ zählt?

  • Ich dreh durch, zwei Pixel mehr die das Licht der Welt erblickt haben. Knaller.

  • Vielleicht keine News wert und es hört sich für jemanden
    ohne Typographie-Kenntnis albern an:

    Aber 2 Pixel PRO Zeile ergeben bei der
    Schriftgröße einen harmonischeren Gesamteindruck.

    Es ist einfach ein Zeichen dafür, dass Apple absolut
    Detailversessen ist. Und nicht nur Offensichtliches verbessert.

    Guten Interface-Designern fällt sowas eben auf.
    Für die anderen ist es einfach ein guter Lacher.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21096 Artikel in den vergangenen 3638 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven