iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 30 689 Artikel

Logbuch für die Psyche

MoodWell trackt Stimmungen: Gefühls-Tagebuch kostenlos

9 Kommentare 9

Aus Anlass der aktuellen Ausnahmesituation lässt sich die sonst für rund 6 Euro angebotene iOS-Applikation MoodWell derzeit kostenlos aus dem App Store laden. Die Applikation richtet sich an Tagebuch- und Tracking-Freunde sowie an all jene iPhone-Nutzer, die ihre psychische Gesundheit gerne genauer im Blick behalten wollen.

Eintrag Moodwell

Der Download, der auf Werbung und Accounts verzichtet, präsentiert sich als einfaches Tage- bzw. Logbuch, das neue Einträge stets mit der gleichen Frage startet: Wie läuft dein Tag?

Hier könnt ihr nun die aktuelle Stimmungslage mit einem aussagekräftigen Emoji festhalten und bei Bedarf um zusätzlich Informationen ergänzen.

MoodWell trackt euren Tag anhand vorgegebener (aber in den Einstellungen editierbarer) Schlagwörter, mit denen ihr euren aktuellen Gefühlszustand, das Wetter und die persönliche Situation grob beschreiben könnt. Zudem steht Platz für eigene Notizen und Fotos zur Verfügung.

Wer die App etwas länger benutzt hat kann sich Verlaufskurven anzeigen lassen, Langzeit-Statistiken einsehen und seine Daten (im JSON-Format) exportieren.

Die App startet auf Englisch. Wenn ihr euch allerdings die Mühe macht alle vorhandenen Schlagwörter gegen eigene zu tauschen, ist 90% der App eingedeutscht. Anschließend solltet ihr auch mit rudimentären Sprachkenntnissen keine Probleme bei der Nutzung mehr haben.

Stimmungs Logbuch

Um von der aktuellen Gratis-Aktion zu profitieren müsst ihr den Premium-In-App-Kauf, der gerade für 0 Euro angeboten wird, tätigen. Dieser wartet in den Einstellungen auf euch und schaltet alle Funktionen der App lebenslang frei.

Gefühls-Tagebücher können Anwendern dabei helfen sich anbahnende Depressionen zu erkennen und können in Phasen helfen, in denen ihr euch emotional belastet fühlt. MoodWell konkurriert mit Moodpath und Moodnotes.

Die Macher empfehlen euch den Gemütszustand mindestens einmal, vorzugsweise aber 2-3 Mal am Tag zu protokollieren. Wichtig sei zudem, alle drastischen Veränderungen der Stimmung (und die zugehörigen Auslöser) zu protokollieren.

Laden im App Store
‎MoodWell: moody tracker diary
‎MoodWell: moody tracker diary
Entwickler: Pranoy Chowdhury
Preis: Kostenlos+
Laden

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
06. Apr 2020 um 19:44 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    9 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    9 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30689 Artikel in den vergangenen 5141 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven