iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 29 846 Artikel

Geheimtipp QuickScan als Alternative

Mit OCR und Autoscan: ScannerLens+ kurzfristig kostenlos

33 Kommentare 33

Besteht noch Bedarf an einer umfangreichen Scanner-Applikation? Mit integrierter Texterkennung, dafür aber ohne Abogebühren und frei von eingeblendeten Werbeanzeigen? Dann könnt ihr euch ScannerLens+ für iPhone und iPad anschauen.

ScannerLens 1
Die App pendelt üblicherweise zwischen Verkaufspreisen von 99 Cent und 10 Euro hin und her und scheint die laufende Gratis-Aktion dafür zu nutzen schnell die Charts zu stürmen, um anschließend wieder den Preis anzuziehen.

ScannerLens+ besitzt eine Perspektiv-Korrektur, mehrere Farbfilter, einen automatischen Format-Zuschnitt und eine Texterkennung. Letztgenannte liefert zwar gute Ergebnisse, bettet den erkannten Text aber nicht in den erstellten PDF-Dateien ein, sondern extrahiert diesen in einem gesonderten Bereich der Anwendung. Hier lässt sich der Text dann teilen und weiterverarbeiten, wird aber leider nicht mit dem eigentlichen Scan-Ergebnis kombiniert.

ScannerLens 2

ScannerLens+ ist keine ausgesprochene App-Store-Empfehlung, sondern eher ein Test-Download, der euch bei anstehenden Scan-Aufgaben unter die Arme greifen kann und vielleicht in Bereichen punktet, in denen Apples Notizen-Anwendung mit ihrem Scanner noch etwas Nachholbedarf anmeldet.

Laden im App Store
‎ScannerLens+
‎ScannerLens+
Entwickler: AtlasV Singapore Pte. Ltd.
Preis: 10,99 €
Laden

Geheimtipp QuickScan als gute Alternative

Alternativ zu ScannerLens+ legen wir euch die QuickScan-Applikation ans Herz, die wir zuletzt in diesem Beitrag vorgestellt haben. QuickScan bietet sich grundsätzlich kostenlos (dafür aber mit Spendenoption) an und bringt ebenfalls eine Texterkennung und einen vollautomatischen Scan-Workflow mit.

Quickscan Inhalt Scaled

Inzwischen besitzt QuickScan zudem auch eine deutsche Benutzeroberfläche, und kann Dateinamen aus zahlreichen Vorlagen-Bausteinen zusammensetzen. Zudem integriert QuickScan eine Texterkennung, die sich auch auf bereits vorhandene PDF-Dokumente loslassen lässt. Allerdings wir auch hier der Text nicht in die Dokumente eingebettet.

Laden im App Store
‎QuickScan - Scanner & text OCR
‎QuickScan - Scanner & text OCR
Entwickler: iSolid apps
Preis: Kostenlos+
Laden
28. Apr 2021 um 10:56 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    33 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Rede mit!
  • Läuft das auf Servern oder bleiben die Daten und Scans auf dem Telefon?

  • „Allerdings wir auch hier der Text nicht in die Dokumente eingebettet.“

    Was genau bedeutet das?

    • Das du am Ende kein durchsuchbares Dokument hast. Zumindest nicht außerhalb der App.

      • Gerade mit einem Jahre alten PDF getestet (alte Zeugnisse ^^), das lässt sich sehr wohl durchsuchen!

        @ifun Könnt ihr das vielleicht auch noch kurz testen und ggf. im Artikel berichtigen?

  • Ich nutze seit Jahren die App „Scanner Pro“ von Readdle.
    Die bettet den Text direkt ins PDF ein und hat Workflows zB für den direkten Upload in einen Cloud-Speicher etc.

    Die gab es in einer Aktion mal gratis, zu InApp-Käufen wurde ich auch noch nie genötigt.

  • beide Apps in dem Artikel einwandfrei. Wer nicht Scan App Sammler ist wird mit einer der beiden nach persönlichem Test bestens bedient.

  • Wo wir gerade beim Scannen sind

    Digitalisiert jemand von euch seine ganzen Dokumente und legt sie auf einen eigenen Server ab ?
    Macht ihr das mit einen Scanner oder mit eurem iPhone?
    Und wie legt ihr es dort intelligent ab?
    Eventuell auch automatisiert ?
    Gruß und danke für eure Antworten

    Jonny

    • Ich bin zu 99% papierlose. Scanne mit Mobile Geräten und einem ScanSnap alles auf DEVONThink. Geht sehr gut.

      • Danke das schaue ich mir mal an
        Vielen Dank

      • Geht mir genauso. Devonthink und Scansnap – eine der besten Entscheidungen meines Lebens.

      • Dem stimme ich zu

      • 99%? Wie geht das, wenn du oft Originale der Dokumente benötigst?

      • Benötigte Originale werden mit einer fortlaufenden Nummer gekennzeichnet (Paginierstempel), danach gescannt und abgeheftet.
        So hat man dank OCR alles digital und kann die sehr effektive Suche in der Software nutzen. Alles was nicht Steuerrelevant oder anderweitig im Original vorliegen muss, kann man danach Schreddern.
        Wird das Original benötigt, macht man wine Volltextsuche und auf dem Dokument ist der Paginierstempel – anhand der fortlaufenden Nummern findet man das Original sehr fix.
        Abgeheftet wird chaotisch – also es gibt nur Ordner die beispielsweise mit „DMS 1 – 549“ beschriftet sind. Also Dokument 1 bis 549.
        Spart Unmengen an Platz und Ordnern.

    • Scanne auch alles aber lege es direkt in meinen Ordner ab
      Hatte mal mit Paperport angefangen; leider wirde das dann eingestell
      DEVONthinknist sicher die beste Alternative

      • Kann man mit den Tools ohne Probleme auf einem Synology Ordner ablegen?

      • Ja, Devonthink ist es egal, wo die Datenbank liegt, so lange man nicht mit mehr als einem Client darauf zugreift.

    • Yep. Scanne 100% und verwalte alles über Evernote. Die meisten gescannten Dokumente werden anschließend entsorgt. Nur steuerrelevante Dokumente, Versicherungspolicen, etc. werden danach noch aufgehoben.

  • Ich nutze SwiftScan und bin zufrieden. Können andere Apps das besser?

  • Ich nutze Office Lens und bin damit sehr zufrieden. Ist dauerhaft kostenlos und sehr leistungsstark. Gibt’s dazu andere Meinungen?

  • Die Scanfunktion von iOs ist ja nett gemeint aber produziert viel zu große Pdfs. 1 Seite bis zu 10Mb. Ist dann teilweise blöd zum Email verschicken. Deswegen nehm ich auch extra Apps

  • Ich nutze Genius Scan. Dort kann man Pdfs auch importieren, zusammenlegen, exportieren, durchsuchen und den Text extrahieren. Für mich die beste Lösung.

  • Notiz-App, langer Druck auf das Icon, Dokument scannen auswählen, fertig.

  • Ich habe mal verglichen mit CamScanner: eine A4 ist 537 KB,
    gleiche Seite bei OfficeLens 2,7 MB!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 29846 Artikel in den vergangenen 5005 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven