iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 30 629 Artikel

iPhone-Kamera

Mit iOS 15 lässt sich der Nachtmodus dauerhaft deaktivieren

31 Kommentare 31

Mit iOS 15 kündigt sich eine neue Einstellungsoption für die iPhone-Kamera an, die bei nicht wenigen iPhone-Besitzern für Freude sorgen dürfte. Apple überlässt künftig euch die Entscheidung, ob ihr bei schlechten Lichtverhältnissen mit Nachtmodus fotografieren wollt, oder nicht.

Iphone Nachtmodus

Apple hat den Nachtmodus mit dem iPhone 11 eingeführt und es steht außer Frage, dass diese Funktion auch bei minimalem Licht noch zu erstaunlich guten Fotos führen kann. Doch kann der Nachtmodus umgekehrt auch störend sein, wenn er beispielsweise dunkle Szenen quasi in Tageslicht taucht. Apple bietet zwar die Möglichkeit an, den Nachtmodus auf für die jeweilige Aufnahme zu deaktivieren, die initiale Entscheidung ob Nachtmodus oder nicht fällt bis dato jedoch das iPhone-Betriebssystem.

Mit iOS 15 erweitert Apple die Kameraeinstellungen um eine entsprechende neue Vorgabe. Im Bereich „Einstellungen -> Kamera -> Einstellungen beibehalten“ kann man künftig ähnlich, wie es dort bereits für Live-Photos oder den Kameramodus möglich ist festlegen, ob das iPhone den Nachtfoto-Modus automatisch aktivieren soll oder nicht. Wird diese Standardfunktion ausgeschaltet, so kann der Nutzer bei jedem Bild selbst entscheiden, ob er den Nachtmodus für die Aufnahme verwenden will.

iPhone-Nachtmodus manuell deaktivieren

Aktuell schaltet sich der Nachtmodus beim Fotografieren automatisch zu, sobald das iPhone das vorhandene Restlicht für ungenügend hält. Die Funkton wird durch das gelbe Symbol am oberen Bildschirmrand angezeigt und ihr könnt für weitere Einstellungen auf eben jenes Symbol tippen. Mit dem Schieberegler unter dem Bild kann man danach die Belichtungszeit anpassen oder den Nachtmodus komplett deaktivieren. Eine eher aufwändige und zeitraubende Aktion, die sich wenn gewünscht künftig vermeiden lässt.

Apple hat den Nachtmodus vor zwei Jahren eingeführt. Die Funktion steht aktuell mit den iPhone-Modellen iPhone 12, iPhone 12 mini, iPhone 12 Pro, iPhone 12 Pro Max, iPhone 11, iPhone 11 Pro und iPhone 11 Pro Max zur Verfügung. Diese Liste dürfte in Kürze um die neue iPhone-Genration 2021 erweitert werden.

Via 9to5Mac

16. Aug 2021 um 20:33 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    31 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    31 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30629 Artikel in den vergangenen 5131 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven