iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 875 Artikel

Patente liegen bereits vor

Mit dem iPhone 16 Pro: Face ID soll unters Display rutschen

Artikel auf Mastodon teilen.
56 Kommentare 56

Wie geht es nach Einführung des Dynamic Island auf der iPhone-Vorderseite weiter? Eine aktuelle Prognose bemüht ein Szenario, das so ähnlich auch schon beim Fingerabdruck Scanner Touch ID immer wieder die Runde machte, letztlich aber doch nicht umgesetzt wurde: die Verlagerung des Sensors unter das Display des Gerätes.

Dynamic Island für alle Modelle

Eben jener Umzug soll nun der Gesichtserkennung Face ID bevorstehen, die sich bereits im übernächsten Jahr unter den Touchscreen der teuersten iPhone-Modelle zurückziehen soll. Dies meldet das koreanische Online-Fachmagazins The Elec in einem aktuellen Bericht, in dem es vor allem um das iPhone 15 geht. Dieses soll das Dynamic Island bereits im kommenden Jahr in allen Modellvarianten verbauen und aus der Pro-Funktion so ein iPhone-Feature für alle Preisklassen machen.

https://www.youtube.com/watch?v=WuEH265pUy4

Allerdings geht der Bericht des Fachmagazins, das sich vor allem auf Displays, Halbleiter und elektronische Bauteile spezialisiert hat, auch auf das iPhone 16 ein.

„Under Panel Face ID“ beim iPhone 16 Pro

Dessen Pro-Version soll auf eine Gesichtserkennung per „Under Panel Face ID“ setzen, die keine gesonderte Display-Aussparung mehr für die Gesichtserkennung benötigt, sondern im inaktiven Zustand nicht mehr vom regulären Display zu unterscheiden sein soll. Ob „Under Panel Face ID“ im Einsatz dann den überdeckenden Display-Bereich deaktiviert, geht aus dem Bericht nicht heraus.

Damit müsste Apple nur noch der Frontkamera eine gesonderte Display-Aussparung spendieren und könne den Platz der jetzt von den Face ID-Komponenten belegt wird, für die Darstellung zusätzlicher Informationen innerhalb des Dynamic Island nutzen.

Patent liegen bereits vor

Apple selbst hat sich die zur Umsetzung benötigten Technologien in der Patentschrift „Electronic Device Display For Through-Display Imaging“ (PDF-Download) bereits schützen lassen.

11. Jan 2023 um 18:09 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    56 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Dr.Koothrappali

    Ach komm, touch id im display oder Standby Button wäre viel besser!

    • Touch-ID ist nicht schlecht.
      Aber Face ID ist besser und schneller.
      Ich würde beides in einem Gerät vorschlagen. Der User hat die Wahl für Welches System er sich entscheidet oder kann sogar beide zeitgleich verwenden um einen zusätzlichen Sicherheitsfaktor zu haben. Die paar Zeilen Code und einen Button vom iPad müsste doch machbar sein. Dafür sollte der Mute schalter endlich rausfliegen und als Softkey implementiert werden.

      • Das kostet extra… Apple müsste mehr Technik einbauen und zusätzlich die Software anpassen. Damit Apple sich das leisten kann und weiterhin soviel Gewinn erwirtschaftet müssen die Preise angehoben werden. :)

      • Der wahre Klaus

        Mit dem mute-Schalter sprichst Du mir aus der Seele. Andauernd schalte ich unbeabsichtigt auf laut…:-(

      • Eben, das wäre ja ein High-End Gerät, bei dem man wählen kann….

      • Wie schaltet man unbeabsichtigt auf laut?

      • Ich möchte nicht mehr zu TouchID zurück und finde FaceID um Lichtjahre besser und schneller – Touch iD im Ein-Schalter des iPad Mini empfinde ich als echte Notlösung… so unterschiedlich können die Vorlieben sein.

      • Na dann eben wie Samsung: TouchID unterm Display.

      • Mit FaceID muss ich mein Handy immer anheben oder in der Hand haben. Wenn es auf dem Tisch liegt, kann ich es nicht entsperren. Das ging so wunderbar mit TouchID. Daher für mich nicht besser, sondern eher einschränkender.

  • Das währe mein apsoluter Traum!!
    Ich bete das es so kommt
    dann wäre das iPhone mal wieder der Konkurenz um 5 Jahre voraus!
    (meine Meinung)

  • Wie wäre es wenn man auf den Mist einer Frontkamera komplett verzichten könnte? Zumindest bei der Pro Variante.

  • Dynamic Island ist eh der größte Schwachsinn und hat null Vorteile! Nur störend und nervig beim Video gucken oder surfen! Immer wieder erstaunlich wie Apple Mist als Gold verkauft!

  • Warum nicht schon beim 15er, ist USB-C dieses Jahr die größte Neuerung…

  • Und der nächste Schritt ist dann das im Display quasi eine Kamera ist die NICHT mehr deaktiviert oder abgeklebt werden kann und man dann endlich permanent das Gefühl haben darf überwacht zu werden…

  • Oh. Keine Meinungsfreiheit…? Mein Kommentar wurde gelöscht…

  • Also ich muss leider mal sagen ,Apple hat mit den letzten Updates vieles verkackt und gefühlt mehr bugs als Features gebracht ABER im Bezug auf faceid Updates mit Maske,mehrere Brillen und Erscheinungsbilder gibt es keinerlei Situationen wo es nicht perfekt funktionierte ,es Funktioniert einfach immer ! Touch ID funktioniert in vielen Situationen nicht ,im Winter trägt der ein oder andere Handschuhe die ne extra Fläche für die Bedienung von Smartphones bietet ,für Touch ID bringt das nichts !
    Wenn es draussen verregnet ist ,kann es mal zicken!
    Fettige Fingern hat man hin und wieder mal ,dann geht es auch nicht ! Es gibt noch mehr Beispiele wo faceid weit überlegener ist !in Bezug auf Sicherheit,bietet faceid mit aufmerksamkeitsprüfung allein schon mehr als nein einfaktor Finger !und mit den Aufmerksamkeitssensiblen Funktionen bietet es noch Sicherheit das man die einzige Person ist die was lesen kann

  • Face ID von Apple ist ziemlich gut,da kommen die anderen Hersteller nicht mit.

  • FaceID:

       iPhone in Hand nehmen
       Auf den Bildschirm tippen
       Frontkameras auf das Gesicht richten
       mit dem Finger nach oben wischen
       Fertig! (Homescreen)

    TouchID:

       Finger auf den Sensor legen.
       Fertig! (Homescreen)

    Was soll da bei Face ID schneller/besser sein??

  • Sorry was soll der ganze Quatsch.. der ganze Blödsinn nur weil man oben keinen Rand haben möchte.

    Ob nun mit Notch oder dem kläglichen Versuch mit Dynamic Island uns einreden zu wollen das müsste so sein, nee Erwachsene User sind nicht so blöd.

    Gibt uns endlich unser Display wieder!

    Ihr (Apple) könnt damit gerne wie um die Ecke kommen wenn es wirklich funktioniert.. nebenbei Effekt alle Entwickler müssen sich nicht mit irgendwelchen safeAreaLayoutGuide herumschlagen, um Usern vorzugaukeln.. der Bereich wäre irgendwie nutzbar.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37875 Artikel in den vergangenen 6163 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven