iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 28 773 Artikel

Einstellungen prüfen

„Mit Code bezahlen“: Wenn Apple Pay nicht mit Touch ID oder Face ID funktioniert

35 Kommentare 35

Wenn beim Benutzen von Apple Pay die Meldung „Mit Code bezahlen“ auf dem Bildschirm erscheint, sind in der Regel die Einstellungen für Face ID bzw. Touch ID nicht korrekt gesetzt.

Wir erhalten zwar vergleichsweise selten Leseranfragen diesbezüglich, dennoch wissen nicht alle iPhone-Besitzer etwas mit dieser Meldung auf dem Apple-Pay-Bildschirm anzufangen. Hintergrund ist die Tatsache, dass Apple weitreichende Kontrollfunktionen für die Autorisierung über Face ID und Touch ID in iOS implementiert hat.

Ios Einstellungen Face Id Touch Id

Umfassende iOS-Einstellungen für Face ID und Touch ID

Die iOS-Einstellungen im Bereich „Face ID & Code“ sind auch unabhängig von Apple Pay einen Ausflug wert. Hier könnt ihr zunächst separat festlegen, ob Fingerabdruck bzw. Gesichtserkennung das iPhone nicht nur entsperren, sondern auch Einkäufe im App Store und iTunes Store oder das Ausfüllen von Passwortfeldern autorisieren sowie eben die Benutzung von Apple Pay ermöglichen sollen.

Darüber hinaus kann man in diesem Einstellungsbereich eine Übersicht aller Apps abrufen, die für die Verwendung von Touch ID und Face ID autorisiert sind. Diese Genehmigung kann man an dieser Stelle dann durch Umlegen eines Schalters auch ganz einfach widerrufen.

Montag, 04. Mai 2020, 9:50 Uhr — chris
35 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Danke für den Tipp, ich hatte mich schon gewundert, warum Face ID das Bezahlen mit Apple Pay nicht freigibt. Was so ein kleiner Schieber alles bewirken kann… ;-)

  • Mich würde viel mehr interessieren, was für eine DHL-Karte da im Wallet ist.

  • Eine andere Frage: wie kommt auf dem Screenshot DHL ins Wallet?

    • ganz einfach: z.B. bei Stocard falls eine DHL Postnummer vorhanden ist, manuell dort die DHL-Karte anlegen und dann ins Wallet zu Apple übertragen.

      • das sieht dann aber nicht wie auf dem Screenshot aus

      • Es ist eine Versandmarke

      • Das bekommt DHL also hin? Aber die Karte für die Packstation nicht…

      • Neuerdings kann man die Karte in der DHL App hinterlegen. Funktioniert bei mir an der Packstation aber leider trotzdem nicht. Das 11pro ist zu groß. Komme nicht nah genug an den Scanner. Hat jemand einen Tipp?

      • Weiter weg halten … dann klappt es bei mir ganz gut!

      • Ok. Dachte eigentlich, dass ich das schon probiert hätte… aber ich versuche es nochmal. Danke

  • Eigentlich kann man aktuell FaceID für Apple Pay deaktivieren, da man beim bezahlen aktuell ja immer eine Maske aufhaben sollte und FaceID somit eh nicht funktioniert.

    • Also bei mir funktioniert Face ID einigermaßen wenn ich die Maske bis zur Nase Runterzier d.h. die Nase offen ist und ein alternatives Erscheinungsbild einrichte

      • Genau deswegen zahle ich momentan lieber mit der Watch.
        Dumm nur, das dann die Zahlungsbelege nicht in Wallet auf dem iPhone erscheinen.

      • Dafür aber in der Watch App.

    • Man kann ja auch mal die Kirche im Dorf lassen und für die Sekunde die Maske kurz runterziehen, hat sich bei mir noch keiner beschwert und ich fang ja dann nicht sofort an rumzurotzen und spucken.

    • Die Maske leicht runterziehen so das die Nasenspitze frei ist dann sollte es mi der Face ID wieder funktionieren

  • Bestimmt eine Paketmarke die man bei der Post ausdrucken lässt wenn man keinen Drucker hat.

  • Das ist ganz einfach mit der DHL Karte im Wallet:

    Das ist ein Code zum Ausdrucken einer Paket Marke falls man keinen eigenen Drucker zu Hause hat, dann legt man diesen QR-Code in einer Postfiliale vor und der oder die Mitarbeiterin drucken dann die richtige Paket Marke für dich aus und kleben sie auf das Paket.

    Wenn du dir auf der Webseite von DHL Porto kaufst und es anschließend bezahlst hast du im letzten Schritt die Möglichkeit eine Marke zu drucken oder eine mobile Paketmarke zu Wallet hinzufügen zu können

  • Oder man muss leider so eine blöde Maske tragen….

  • Bei funktionierte neulich die Zahlung mit Apple Pay nicht, da angeblich die E-Mail-Adresse ungültig war. Bei meiner Bank wurde die Zahlung für einige Tage reserviert und dann wieder freigegeben. Beim Onlineshop war aber nichts angekommen. Die E-Mail-Adresse ist richtig. Hat jemand einen Tipp?

  • Mal ne Frage: Wie aktiviert man denn Apple Pay manuell? Ich hab nur Touch ID. Normalerweise tappe ich 3x auf den Homebutton, dann kommt mein Apple Pay, ich halt’s an den Scanner und fertig.

    Ab und zu entsperrt er aber auch einfach nur den Homescreen. Letztens stand ich an der Kasse und da kam „Code benutzen“ (o.ä.) und wenn ich den eingegeben habe, war ich auf dem Homescreen. Wenn ich ins Wallet gehe, kann ich ja Apple Pay nicht aktivieren, indem ich auf meine Kreditkarte tappe.

    Apple schreibt dazu, einmal auf den Homebutton tappen, den Finger auf dem Homebutton liegen lassen und an den Scanner halten. Das klappt aber gar nicht. Ich muss 3x tappen. Nur ab und zu klappt es gar nicht oder ich muss ewig lange rumfummeln und immer wieder das gleiche probieren, bis es klappt. Total uncool.

    Kann mir jemand helfen?

    • Wenn du den Code eingegeben hast und auf dem Homescreen bist, kannst du noch mal dreimal tippen dann sollte wieder das Wallet kommen und du kannst bezahlen

      • Mit Homescreen meinst du den gesperrten Bildschirm oder die App-Icons? Wenn ich die App-Icons sehen und dann dreimal Tippe kommen nur die zuletzt benutzten Apps (nach 2x tippen). Vom gesperrten Bildschirm aus kam dann wieder die Code-Eingabe.

        Gibt es denn keine Möglichkeit, bei entsperrtem iPhone Apple Pay einsatzbereit zu bekommen? Warum geht das nicht über die Wallet-App?

    • Wieso überhaupt auf den Homebutton tippen? Halte doch das gesperrte iPhone an das Terminal, dann geht automatisch Apple Pay auf, und du bestätigst nur noch mit Touch-ID.

      • Das funktioniert nicht. So steht es ja auch inetwa auf der Apple-Seite: Finger auf Homebutton legen und an Scanner halten. Da passiert aber gar nichts.

        Ich weiß nicht, wie ich es ranhalten soll. Wenn ich das iPhone aus der Tasche ziehe, soll dann der Bildschirm aktiv sein? Oder aus? Hab beides probiert und es ist nichts passiert.

        Das doofe ist ja, dass man an der Kasse nicht so lange rumtrödeln kann, weil dann die Leute hinter mir nervös werden und irgendwann die Kassiererin oder das Terminal schaltet ab. Und in den allermeisten Fällen klappt das ja mit dem 3x tappen auch. Apple Pay nutze ich jetzt auch seit Corona intensiver. Wer weiß, was im Sommer ist. Da funktioniert ja TouchID kaum, weil meine Finger eine andere Leitfähigkeit haben, oder was auch immer dann das Problem ist.

    • Wenn das iPhone gesperrt ist einfach mit einem Finger der nicht für Touch ID registriert ist zweimal schnell auf den Home Button drück und dann geht Apple Pay auf. Dann nochmal mit einem für TouchID registrierten Finger auflegen und man kann bezahlen. Mir passiert es auch öfters wenn ich versuche gleich ApplePay aufzumachen das er direkt zum Home Screen geht deswegen mach ich das meistens so.

  • Mal ne Ähnliche frage zu Face ID:
    Bei 2 Apps autorisiert mich das Handy bei öffnen der App, z.b. Bank App nicht von selbst, hier muss Immer das Feld angewählt und das jeweilige Passwort ausgewählt werden bevor es losgeht.
    Bei anderen Apps geht alles direkt automatisch ohne weitere Eingabe.
    Die Einstellungen in den Apps sind für FaceID aktiv.

    Weis jemand Rat ?

    • Entweder vom Entwickler unterbunden oder es ist nicht als Passwortfeld gemappt und FaceID weiß damit nix anzufangen. Guck mal ob du in der App eine Einstellung hast um Touch-ID/Face-ID nochmal auszuwählen und mach das vielleicht einfach nochmal

      • Danke für die Antwort!
        Glaube daran kann’s nicht liegen, hab den besten Vergleich hier. Meine Freundin hat das gleiche iPhone mit gleicher Bank App
        Bei ihr funktioniert’s bei mir nicht….

  • aus irgendwelchen gründen funktioniert faceid bei meinem iphone-x nicht mehr, so dass ich die code-einstellung als standardeinstellung habe…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28773 Artikel in den vergangenen 4833 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven