iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 499 Artikel
   

Microsofts Outlook-App: Jetzt auch mit IMAP-Zugriff

Artikel auf Google Plus teilen.
26 Kommentare 26

Sollte euch das Grundvertrauen in Microsofts Online-Angebote auch trotz des negativen Auftritts der Outlook-Anwendung Ende Januar noch nicht abhanden gekommen sein, dann könnt ihr Microsofts Mail-Applikation Outlook nun auf eure persönlichen IMAP-Konten loslassen.

outlook

Mit der Aktualisierung auf Version 1.0.4 der Outlook-App unterstützt der kostenlos erhältliche Microsoft-Download nicht mehr nur die großen E-Mail-Dienste von Apple, Yahoo und Gmail, sondern arbeitet nun mit allen Mail-Konten zusammen, die den Nachrichtenabruf über das IMAP-Protokoll anbieten.

Die Outlook-App – unter der Haube handelt es sich um die von Microsoft übernommene Accompli-Anwendung – wurde nach ihrem App Store-Debüt am 29. Januar wegen ihres Mail-Transfers stark kritisiert.

Anstatt neue E-Mails direkt abzurufen, sah Outlook einen Zwischenschritt über Drittservern vor. Eine Umweg, der die Push-Benachrichtigung über neu eingehende Mails möglich machen sollte – letztlich jedoch zu einer Rüge durch die IT-Abteilung des europäischen Parlamentes führte. Dieses warnte am 9. Februar vor dem Outlook-Einsatz auf iOS und diagnostizierte „schwerwiegende Sicherheitsmängel“.

planen

Nun also bietet die Outlook-App den direkten IMAP-Abruf an und scheint nach dem Eintragen der persönlichen Server-Informationen direkt mit dem eigenen Konto zu korrespondieren. Die kritisierten Passagen innerhalb der Microsoft Datenrichtlinien sind jedoch nach wie vor vorhanden.

App Icon
Microsoft Outlook
Microsoft Corporati
Gratis
156.83MB
Montag, 16. Feb 2015, 14:25 Uhr — Nicolas
26 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wie merke ich denn, dass es wirklich eine direkte Abfrage ist? Und ist nur IMAP direkt?

  • Ich bekomme immer noch Push-Meldungen über meine Kalendereinträge, obwohl ich meinen Gmail-Account in der App entfernt habe. :-/

  • Also IMAP scheint mit meinem Anbieter nicht zu funktionieren. Ich habe die gleichen Zugangsdaten eingegeben und immer kommt, überprüfen Sie die E-Mail Adresse oder Passwort … in der Mail App von iOS steht alles genau so drin und da geht es.

    • Hast du evtl 2-Faktor Authentifizierung an? Dann brauchst du „Anwendungsspezifisches Passwort“ für diese Anwendung. Kannst dann beim Google erstellen lassen (16 Zeichen werden automatisch generiert) Diese trägst dann in das Passwortfeld ein.
      Google mal nach obengenannten in Verbindung mit Wort Google. Hiernach anmelden evtl mit „Authenticator“ falls du diesen benutzt und los gehts.

    • … Dito … Bekomme bei meinem Hoster auch keinen Zugriff mit gleicher Fehlermeldung… Ist nicht Google odrr so …

      • Kann das nur für Google bestätigen….. Ist zumindest bei allen Produkten die mit Google angemeldet werden.

  • Einen Typo in der Headline könnte man aber auch vor dem publishen merken…

  • Passt zwar nur halb zum Thema, aber ich finde zum Beispiel schade, dass die App keine Aufgaben-Integration mitbringt. Lange warte ich hier im Unternehmen auf eine benutzerfreundliche Handhabung der Outlook-Tasks.

  • um die iCloud Kalender zu integrieren verlangt Outlook aber nach wie vor das iCloud Passwort – ein Unding!

    • Wie soll es denn auch ohne das PW gehen? Deine Kalender Daten holt sich die App aus dem Netz und nicht von den Kalender de sich eh schon auf Device befindet.

  • die Version gibt’s ja schon seit dem 14. 2.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19499 Artikel in den vergangenen 3387 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven