iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 23 242 Artikel
Für Windows verfügbar

Microsoft Whiteboard: iOS-Version angekündigt

Artikel auf Google Plus teilen.
6 Kommentare 6

In der Nacht zum Freitag hat Microsoft hat allgemeine Verfügbarkeit der Microsoft Whiteboard-App für Windows 10 bekanntgegeben und angekündigt, die iOS-Ausgabe in Kürze zur Verfügung zu stellen.

Whiteboard

Microsofts Whiteboard-App soll langfristig als plattformübergreifende Anwendung (und Web-App) zur kollaborativen Ideenfindung angeboten werden und versorgt seine Anwender mit einer unendlich großen Leinwand, auf der sich Fotos ablegen, Skizzen zeichnen, digitale Haftzettel kleben und handschriftliche Notizen setzen lassen.

Laut Microsoft wurde Whiteboard gleichermaßen für Stift-, Touch- und Tastatur-Eingaben entwickelt. Die App lässt sich kostenlos im Microsoft Store herunterladen und setzt zum Einsatz ein Microsoft-Konto (Outlook, Hotmail, Live, Xbox usw.) oder ein Office 365-Konto (Arbeit oder Schule) voraus.

Heute freuen wir uns, die allgemeine Verfügbarkeit der Microsoft Whiteboard-App für Windows 10 bekannt zu geben. Whiteboard bietet Teams eine freie, intelligente Leinwand für Ideenfindung, Erstellung und Zusammenarbeit in Echtzeit. Seit der Veröffentlichung der Vorschau-App im Dezember haben uns mehr als 200.000 Kunden geholfen, die Funktionen und die Benutzerfreundlichkeit zu optimieren.

Freitag, 13. Jul 2018, 8:35 Uhr — Nicolas
6 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Mal gespannt, wie das so in der Businesswelt aufgenommen wird.

    PS
    Schaut nochmal über den ersten Absatz, der macht nicht so wirklich sinn ;)

  • Bitte zweites „hat“ gegen „die“ austauschen.
    (und dann diesen Kommentar löschen :-) )

  • Ob dann auch eine Handschrifterkennung integriert ist? Mit MS Onenote unter iOS ja leider nicht möglich….

  • Praktisch, dann wird Wirtschaftsspionage für die Amis noch leichter. Alle deutschen internen Firmeninfos und Ideen aus Brainstorming liegen dann schön auf amerikanischen Servern. Mein Chef würde mich killen, wenn ich die SW vorschlagen würde..

    • Zu dumm, dass Du dass hier gepostet hast. Watch out, s i e stehen hinter Dir!

    • Unfug. Warum sollte man sich die Mühe machen, Handgekritzel vom Whiteboard zu entziffern, wenn doch wenige Tage später die aufbereiteten, indizier- und durchsuchbaren Powerpoints fertig sind? Und dann per mail an alle relevanten Stakeholder verteilt.
      Pack die Aluhüte wieder ein ;-)

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 23242 Artikel in den vergangenen 3975 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven