iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 26 257 Artikel
Beta für iPhone verfügbar

Microsoft Office: Word, Excel und PowerPoint fortan in einer App

44 Kommentare 44

Microsoft macht zum Auftakt der 45. Kalenderwoche da weiter, wo Adobe heute morgen mit Photoshop für iPad aufgehört hat und präsentiert einen weiteren hochkarätigen App-Neuzugang für iOS.

Testflight Office

Die runderneuerte Microsoft Office-App verabschiedet sich von der Idee, dass die Büro-Programme Word, Excel und PowerPoint alle eine eigene App benötigen würden und kombiniert die populären Applikationen in einem Download.

Die neue Microsoft Office-App für iOS und Android ist ab sofort als Beta-Version verfügbar und kann über Testflight installiert werden. Wer einen Microsoft Account besitzt, kann sich in der App einloggen und direkt auf seine Office-Dokumente zugreifen.

Unter iOS steht die neue Office-App aktuell nur für das iPhone zur Verfügung, eine iPad-Ausgabe ist jedoch ebenfalls in Arbeit. Laut Microsoft wird die neue App vorerst zusätzlich zu den Einzel-Downloads von Word, Excel und PowerPoint angeboten werden. Die bestehenden Office-Apps sollen weiter gepflegt und mit Updates versehen werden.

Office App

Microsoft schreibt:

Die Office-App bietet eine einfache, integrierte Erfahrung, die die Tools, die Sie für die Arbeit auf einem mobilen Gerät benötigen, in den Vordergrund stellt. Zunächst haben wir die bestehenden mobilen Anwendungen von Word, Excel und PowerPoint in einer einzigen App zusammengefasst. Auf diese Weise werden alle Ihre Office-Dokumente an einem Ort zusammengeführt, der Wechsel zwischen mehreren Anwendungen entfällt und der Platzbedarf auf Ihrem Telefon im Vergleich zu mehreren installierten Anwendungen wird deutlich reduziert.

Zudem haben wir neue Funktionen hinzugefügt, die die Stärken mobiler Geräte wie etwa die Kamera nutzen, damit Sie Inhalte auf einzigartige Weise mobil erstellen können. Schließlich haben wir einen neuen Aktionsbereich hinzugefügt, der Ihnen hilft, viele der üblichen mobilen Aufgaben zu erledigen, die Sie benötigen, um alles von einem Ort aus zu erledigen.

Montag, 04. Nov 2019, 15:48 Uhr — Nicolas
44 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • anbindung zur synology diskstation ohne lokale speicherung zb via webdav môglich? :)
    ist ja schon anfang 2000er standard ^^

  • Bei TestFlight wird mir alles in Kyrillisch angezeigt mit dem angebotenen Link. Ich glaube hier ist etwas falsch.

  • Grundsätzlich auf handy und tablet keine schlechte idee, solange keine funktionen verloren gehen. Mir graut allerdings davor, dass man das an der rechner übernehmen möchte.

  • Naja den mobilen Funktionsumfang bestimmt eine gut Lösung wenn richtig gemacht.
    Aber für die Desktop Programme ist das denke ich mal nicht sinnvoll, da die Programme zu umfangreich sind, als dass man sie einfach in eine App integrieren könnte….

  • Office 365 lohnt sich für 99% der normalen Anwender nicht…ich verstehe nicht, warum man sich die immer mehr werdenden Abos einfach so gefallen lässt…

    • Zum einen braucht man auf Geräten unter 10,2″ ja kein Abo.
      Zum anderen soll es ja Leute geben, die ihre Geräte auch geschäftlich nutzen. Und dadurch ein Office Abo haben oder vom Arbeitgeber gestellt bekommen.

    • Verstehe Deinen Kommentar nicht, denn er ist sicher nicht allgemeingültig. Mit den entsprechenden Angeboten zahlt man etwa 60 Euro im Jahr für Office 365, und bekommt dafür 30 Installationen (6 Leute, die es je auf 5 Geräten installieren dürfen). Damit ist die komplette Familie ausgestattet, inklusive Eltern und Kindern bei mir.

      So billig war ein gekauftes office noch nie.

      Übrigens hat jeder dieser 6 User 1TB Online-Speicher. Das vergleiche ich mit meinem iCloud-Abo, das mit 200GB für 3 Euro im Monat gibt (die ich mir mit meiner Familie „teilen“ darf).

      Darum verstehe ich Deinen Kommentar nicht…

    • Bist wohl Meinungsforscher oder sind die 99 % in irgend einer Form belegbar?

  • Macht einen guten Eindruck. Ich warte schon auf die finale Version.

  • Jetzt habe ich den Link in deutsch. Super!

  • Und was soll es bringen als, Verschlimmbesserung des Multitasking oder abstürzen einer der Apps, dass sich jetzt alles verabschiedet ?

  • Gab es das nicht schon einmal? Also ich kann mich noch an frühere Zeiten erinnern, da gab es auch nur eine App und da war Word, Excel und PowerPoint drin.

  • Wenn die 3 Apps einzeln schon ziemlich groß sind… Welche Größe haben die 3 Apps dann zusammen?

    Schaut im Video ganz manierlich aus. Werde dennoch mein beendetes Abo reaktivieren.

  • Leider immer noch meilenweit vom echten Office für Windows oder Mac entfernt und nicht professionell nutzbar, solange WebDAV fehlt.

  • Schon den ersten Nachteil gefunden, den ich schon fast erwartet hatte. Wenn man z. B. eine Excel-Datei in der Apple App Dateien hat, dann konnte man diese mit Excel öffnen, bearbeiten und Excel wieder schließen. Danach war die Datei direkt in der Dateien App gespeichert.
    Jetzt gibt es nur die Möglichkeit, die Datei in die Office App zu kopieren. Das ist ein Rückschritt! Ich hoffe das ändern die wieder. Gleich mal als Feedback bei TestFlight eintragen.

  • Sehr gut wenn man nur eines der Programme braucht, aber immer direkt alles installiert bekommt. Der normale private Nutzer braucht i.d.R. Word und Excel. Die Anzahl der Leute, die privat Power Point benötigen dürfte sehr gering sein (Studenten mal ausgenommen). Gut, dass MS weiterhin auch die Einzel Apps anbietet.

    Gerade beim Multitasking ist es doch viel übersichtlicher, wenn ich Word neben Excel öffnen kann, als zweimal die Office App. Aber gut, werden wohl wieder einige „günstige“ Berater ermittlet haben, dass eine App für alles doch viel besser sein, damit sie in ein paar Jahren dann das alte Konzept wieder verkaufen können.

  • iTunes von Micosoft. Ist ja nicht so, das die Office Produkte jetzt nicht schon mehr als zugemüllt mit den unnötigsten Funktionen sind. Und jetzt alles in eine Anwendung. Dann prost Mahlzeit. Beschäftigen die eig bei Micosoft eine Gruppe Idioten, die einfach doofe Ideen in die Runde schmeißen und dann eine Münze werfen ob diese umgesetzt wird oder nicht? Micosoft wird in den letzten Jahren immer schlechter. Zumal sie es immer noch nicht geschafft haben in Windows die alte Windows 7 Systemsteuerung ab zu lösen.

  • Bleibt unter 13,2 auf dem iPadPro mit einem weisse Bildschirm hängen wieder gelöscht
    Eine Beta sollte wenigsten starten

  • Installation Nicht môglich, Beta voll

  • Hat wir doch schon mal mit MS Works

  • Ersinnt mich stark an mein schmerzlich vermisstes AMI PRO. Freu mich.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 26257 Artikel in den vergangenen 4456 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven