iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 488 Artikel
Drive Kit Plus:

Mercedes-Benz will Pebble Smartwatch integrieren

Artikel auf Google Plus teilen.
35 Kommentare 35

Die Pebble ist zweifellos die bislang beste und beliebteste Smartwatch auf dem Markt. Das aktuelle Projekt von Mercedes-Benz dürfte ordentlich dazu beitragen, diesen Status zu festigen. Der Automobilkonzern hat eine strategische Partnerschaft mit den Pebble-Machern bekannt gegeben.

pebble-mercedes-500

Im Rahmen der Zusammenarbeit will Mercedes-Benz die intelligenten Armbanduhren nahtlos in Fahrzeuge integrieren. Die Pebble soll als „Second Screen“ fungieren und es ermöglichen, relevante Fahrzeuginformationen wie Tankfüllstand, Status der Schließanlage oder den Standort des Parkplatzes auch außerhalb des Autos abzurufen. Darüber hinaus wären erweiterte Szenarien wie beispielsweise die Warnung vor Falschfahrern durch ein Vibrieren der Uhr denkbar.

Als Basis für die Integration dient die bereits für das Zusammenspiel mit der iPhone-App Digital DriveStyle von Mercedes-Benz verwendete Technologie „Drive Kit Plus“. Eine offizielle Präsentation und weitere Infos zu der Pebble-Integration soll es Anfang Januar geben.

mercedes-pebble-700

Sonntag, 22. Dez 2013, 10:14 Uhr — chris
35 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Tja, passt ja, Mercedes kennt sich ja auch mit Importverboten aus ;) -> Klimaanlagenmittel (MB vs. Frankreich) ;)

    • Das sitzt LOL. Eine deutsche Firma kooperiert mit einem hier „illegalem“ Uhrenhersteller. Wie stellt Mercedes sich das praktisch vor ?

      • Wieso illegal?!?!?!

      • Lesen bildet. Die Uhr ist nicht illegal, die Einfuhr nach Deutschland ist nur kompliziert da ein fester Akku verbaut ist und deswegen der Zoll Probleme macht. Du wirst nicht verhaftet wenn du diese Uhr trägst.

  • Kleiner Tipp am Rande wer mehr über pebble smartwatch wissen will sollte sich mal das Video anschauen von pebble das würde sogar dem Artikel helfen echt geil die Uhr !!!!!!

  • Ich bin froh wenn mein iPhone mal nicht bimmelt, klingelt und pusht.

    An mein Handgelenk kommt nur eine gute Uhr, keine koreanischen, amerikanischen oder chinesischen Plastik-Aushilfs-Smartphones.

    Meine Meinung ;)

    • Teile ich uneingeschränkt. Hatte die Pepple genau einen Tag. Schön ist was anderes. Kam mir mit diesem Plastik auch irgendwie bescheuert vor :)

      • Dito. Ein Trauerspiel rundum: Ich habe sie nach 1,5 Jahren endlich bekommen. Sie sieht aus, wie aus dem Kaugummiautomaten gezogen. Die Funktionen sind dürftig und anfällig. Mein iP5 verliert ständig den Kontakt. Wann baut apple endlich was Besseres?!

  • Das sind ja mal sinnvolle Informationen am Handgelenk. Jetzt schaue ich beim fahren nicht auf das Armaturenbrett, wo die Uhr, Tankanzeige, usw. steht – nein, jetzt schaue ich auf mein Handgelenk. Klasse. Darauf haben wir gewartet.

    • Genau das hab ich auch gedacht… Aber für außerhalb des Autos wär es ja ok, nur zb als „Fußgänger Navi zurück zum Auto“ reicht ja die Hardware nicht oder ? Kein GPS zb…

  • Erste Pilotenregel: Was nicht an Bord ist, kann nicht ausfallen und stört keine anderen Systeme.

  • Ich seh leider auch keinen wirklichen Nutzen für dieses Plastikgemurmel am Arm, zumal nichts mechanisches dran ist und folglich nicht an meinen Arm kommt;)

    • Schön für dich, nur irgendwo muss man doch mal ansetzen und die Idee ist nicht schlecht

    • Die pebble mag nicht die beste Lösung sein, allerdings ist sie was smartwatches angeht das beste was es momentan auf dem Markt gibt. Achne Galaxy Gera ist ja toll wenn man sie bei mittlerer Nutzung 2 mal täglich laden muss. Und jaa pebble ist so schlecht das Apple die Firma kaufen wollte/will. Für ein kickstarter Projekt ist diese Uhr mehr als nur genial. Klar hat sie ihre Schwächen, das haben andere Produkte aber auch. Laut Tests der aktuellen waches kann der pebble niemand das Wasser reichen.

  • Als ob ihr alle Mercedes fahrt…

    • Hehe, Luppi, das ist mit Abstand der beste Kommentar!
      Und vor allem: wird sich keine Sau extra einen Mercedes kaufen, nur um diese Uhr zu tragen!

      • Das nicht aber es kann die Entscheidung beeinflussen. Angenommen du hast ein iPhone und eine pebble und MB bietet perfekte Integration dieser Geräte… natürlich nur wenn man eh über einen Autokauf nachdenkt

  • Möchtegern Porschefahrer

    Ich mag sowas nicht. Allein schon der Gedanke an mehr Bildschirmen ist scheisse. überall wo man hinguckt immer mehr Bildschirme die wir sowieso nie brauchen werden und nur denen ein besseres Gefühl gibt die denken, dass sie im Mittelpubkt stehen. Ich Schätze die gute alte analog Technik und Uhren aus hochwertigem Stoff!

  • nö – das habe ich hinter mir. An mein Handgelenk kommt auch keine Apple Smartwatch. Da steh ich dann doch auf mechanische Meisterwerke

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19488 Artikel in den vergangenen 3386 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven