iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 109 Artikel
   

Maps Offline: Google Maps im Speicher ablegen

Artikel auf Google Plus teilen.
38 Kommentare 38

snap_195607.jpgNam, 16 Jahre alt, und der erste Deutsche Jiggy-Entwickler den wir kennen lernen, hat uns via Mail auf MapsOffline gestoßen. Sein Projekt erlaubt den Download verschiedener Google-Maps Ausschnitte und hält die Karten dann offline verfügbar, solltet ihr gerade mal kein „Netz“ zur Hand haben.

Nam schreibt:

„Mit Maps Offline kann man die Karten und Routen von Maps.app offline speichern und hat sie damit immer in der Hosentasche. Daher eigentlich für den iPod gedacht, kann man aber natürlich auch für das iPhone, zum Beispiel, wenn man die gleichen Datenmengen nicht immer über Edge ziehen will. Für „nicht Flatrate“ iPhone, vielleicht sogar ganz sinnvoll, dann muss man nicht immer die gleichen Karten teuer downloaden. Bei mir Berlin fasst als Satelitenbild 100 MB, als Karte 40 MB. Es geht also vorallem um den Offline Use.
Man hat 2 Seiten, einmal der Karten Cache und einmal der Routen Cache. Die jeweiligen Dateien werden dann gespeichert per User eingabe und unten gelistet. Wiederherstellen und Löschen der gespeicherten Daten per einfachem Tap, ich hoffe die Optionen sind leicht verständlich.“

Mehr Infos zu Maps Offline gibt es hier. Das Tool ist im BigBoss-Repository erhältlich, sollte also ungefragt im Installer erscheinen.

Anmerkung: Die Diskussion zu Maps Offline hier im iFUN-Forum ist vielleicht auch ganz interessant – vor allem der Hinweis, dass beim Deinstallieren gleich das orignal Maps.app mitgelöscht wird :-) Jedenfalls gibt es dort auch die direkte Kommunikation mit dem Entwickler.

Sonntag, 13. Apr 2008, 9:23 Uhr — Nicolas
38 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • erster ne ^^

    das ist endlich mal was richtig gutes ;)

    das freut mich wird jetzt sofort geladen^^

  • Darauf warte ich schon seit Monaten endlich ein Tool das man wirklich braucht

  • jetzt kommen bestimmt wieder die 29ct/minute Zahler (T-Mobile Knebelvertrag) und sagen: wozu braucht man das, man hat doch eine EDGE Flatrate und kann das alles immer und ueberall online beziehen … bin ja mal gespannt wer schneller ist wenn man im stadtplan surfen will ..

    gruss KA

  • Ich musste zuerst Jiggy installieren und danach das coole App. Hat alles funktioniert. Aber ich hatte danach keinen Ton mehr. Hatte schon Angst das ich wiederherstellen müsste. Nach der deinstallation beider Programm ging der Ton wieder. Komisch komisch.

  • Echt geile App. Überhaupt keine Probleme und einen handlichen Stadtplan auf dem iPod, genial.

    Auch noch mal loswerden möchte ich, dass der Entwickler echt nen cooler Typ ist. Er hat mir in seinem LiveChat alles erklärt bis ich es dann endlich gerallt hatte :). Echt super Support.

  • Hi,
    super Idee das App., leider bin ich zu blöd, es zu bedienen :D! Kann mir jemand nen Link zu ner Bedienungsanleitung o.ä. sagen?! Oder einfach, wie es geht :-)! DANK!!!!

  • Super Idee.

    Ist es aber nicht so, dass das iPhone sowieso die zuletzt angesehenen Karten zumindestens temporär speichert?

    Ich habe mir nämlich vor ein paar Tagen eine Route detailliert angeschaut und als ich dann im Auto war und kein Internet hatte konnte ich auf die Karten zugreifen und sogar zoomen etc., halt die Daten die ich mir vorher angeschaut hatte waren noch verfügbar.

  • die Idee ist Super. Nur komm ich damit auch noch nicht so klar. Gibt es denn ne Anleitung auf deutsch???

  • wie lade ich denn eine komplette Stadt? muss ich das wenn ichs auf dem phone machen komplett in allen zoomstufen durchfahren? das dauert ja ne stunde oder länger !

    Oder gibt es ein tool um die maps pro stadt als 1 paket zu laden?

  • @Keller Assel

    Voll sinnloses app Ich habe doch einen Knebelvertrag von tmob, da ist eine Datenflatrat mit dabei.

    LoL du musst echt mal jemanden aufsuchen der dir Helfen kann. Wobei Neid ist halt menschlich.

    Ich finde das app sehr gut habe aber arge bedenken was die Nutzungbedingungen von der Datenkrake google dazu sagen.

    Cu Meg

  • @alexandros

    So und nun das ganze für den Mac bitte ;-)

  • Leute, wenn ihr das nicht versteht dann schaut euch die die How Tos auf meiner Seite an, visuell und textel??
    Das mit Google ist schon ein problem, ich hoffe einfach mal das sie es tolerieren, aber am heutigen Wochenende habe wohl soviele das runtergeldaden dass ich da mit konsequenzen rechnen muss

  • ihr seid doch ein paar vögel! hockt wahrscheinlich den ganzen tag zuhause rum und kommt niemals raus aus deutschland. denn sonst wüsstet ihr, dass es auch länder gibt bei denen es KEINE ausreichende netzabdeckung gibt, mal von den roamingkosten abgesehen!
    deswegen werde ich als t-mobile nutzer das tool gerne benutzen!

  • @horst
    ich bin aber die längste Zeit in Deutschland obwohl dein Aspekt auch ganz gut ist:vor dem urlaub schnell die daten ziehen und fertig

  • So ich hab jetzt mal München mit Umland runtergeladen(ganzes Umland und ich habe rund 1GB gebraucht….

  • Zeit?? Bei mir hat er irgendwann ne Fehlermeldung mit blocked op gebracht. War außerdem schon spät also werde ich es morgen nochmal Probieren

    @nam
    Kann man bei mapthis irgendwie ein halbfertiges download fortzusetzen?? Mir fehlt nur noch die 2x Ansicht.

  • @Junktschep
    besser gesagt bin noch dabei hab hier draußen nur dsl 1000 :(

  • erst ab 1.1.3 wie bekomme ich das auf mein 1.1.2?

    Ihr wisst ja never touch a running system… und updaten will ich das nicht unbedingt, obwohl ich dieses tool echt sehr gebrauchen kann !

  • wiederherstellen wenn du nicht updaten willst^^
    irgendwann Musst du updaten ich weiß alle apps und sources weg aber Die meisten apps laufen jetzt auf 1.1.4 und mit iBackup oder timecapsule kannst du einen großen teil der verlorenen Sachen wieder

  • Somebody with an iPhone

    coole Idee, aber mit jiggy hatte ich auf meiner 1.1.4 ernsthafte Probleme und musste das Telefon wiederherstellen.

    @junkchept das Tool arbeitet mit jeder Menge requests an google und wenn es zuviele werden vermutet google „böses“ verhalten oder einen bot und sperrt die ip. Sobald sich dein Router mit einer neuen ip einwählt geht’s wieder.

    Das iPhone integrierte chaching funktioniert hervoragend, aber nur in den Ebenen in denen man schon war so ist das Tool echt praktisch wenn man alle zoom Stufen braucht und nicht online sein kann.

  • ^update^
    also auf dem iPhone sind es nur 270,MB speicher
    und es funzt super

  • Hi
    ich wollte noch mal anmerken, dass es nur 3 Fälle der Maps Deinstalling Sache gibt, bei den anderen 99 % klappt es, also 3 von 100000 downloads.
    AUf meiner Seite findet ihr nun eine Beispiel Karte von Berlin, und außerdem die Lösung für das App Crashen beim Starten

  • Vielen Dank fürs app.
    Wird es aber in naher zukunft auch möglich sein die Suche mit einzu beziehen. Sprich das iphone die Strassen sucht?
    danke

  • Hello!

    Ich habe das Problem, dass das Tool auf dem PC für den Kartendownload nicht wirklich starten will.
    Es ist bis jetzt einmal gelauen aber sowie ich die Karte von Leipzig downloaden wollte habe ich 2h gewratet dann war er bei 100% und danach hat sich das Programm aufgehangen.

    Hat jemand einen Tip was ich machen könnte?

  • @ nam, kann man irgendwie angefangene downloadkarten am nächsten tag fortsetzen runterzuladen??

  • soweit ich weiß nicht.
    man kann es aber probieren indem man die Dir loadet da irgendwo…
    ich habs aber nich nie funktionieren sehen

  • ich kann machen, was ich will, maps offline funktioniert bei mir nicht. Auch wenn ich eine voher gesicherte Karte wieder restore, es wird immer die zuletzt geladene Karte angezeigt. Wenn ich den cache lösche und die gesicherte Datei restore, bleibt die Anzeige leer. Eigentlich kann man nichts falsch machen, aber irgendetwas stimmt nicht. Ich habe FW 1.1.4 auf meinem iPhone.

  • sorry,hab keinen passenden blöd gefunden aber kann mir jemand sagen,warum ich nach 1.4 update in maps die ‚entfernung für eine Route‘ nicht mehr in „Zeit“(!!!) angezeigt bekomme sondern nur noch in Kilometern?

    Sim

  • äh nicht blöd sondern blog. Autokorrektur iPhone war’s …

  • Pingback: News-Mix: Kleinigkeiten die sonst noch so passiert sind

  • aber wird das auch mit dem g3 und gps gehen? weil es kann ja mal vorkommen das man nicht im sonnigen umts bereich von deutschland unterwegs ist.

  • okk soweit so gut- ich habe jez die entsprechende datei mit global map erstellt.. aber wie krieg ich diese auf meinen ipod touch?
    bitte um hilfe =)
    danke

  • Hallo Leute,
    ich habe Jiggy Runtime und Jiggy installiert. Ich kann aber nicht maps offline installieren. Dann kommt eine Fehlermeldung.
    Kann mir jemand weiterhelfen?

  • Pingback: Nam’s Remote: Video-Preview und Feature-Wünsche

  • Hallo zusammen,
    ich wollte nur mitteilen, dass ich unter http://www.michael-helmer.de/i.....irmware-22 einige bereits angefertigte Karten zum Download bereitgestellt habe (für iPhones mit Firmware 2.2). Ich werde in nächster Zeit noch weitere Karten erstellen und dort verlinken.
    Liebe Grüße

  • Hallo!
    Benutze das App schon lange, oder zumindest seinen Bruder „offline maps“ isteinfach genial…

    Nur ein Problem hab ichnoch:
    Wie bekomme ich einen pin mit Koordinaten ins mal.app ohne online zu gehn??? Das muss doch irgendwie möglich sein…

    Jemand ne Idee?

    Gruß

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21109 Artikel in den vergangenen 3640 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven