iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 868 Artikel

Bilder tauchen immer wieder auf

Mail-Anhänge auf dem iPhone: Fotos plötzlich oft mit Inline-Darstellung

Artikel auf Mastodon teilen.
23 Kommentare 23

Kurze Service-Meldung: Mehrere iPhone-Anwender berichten uns über ein neues Verhalten der Mail-Applikation, das seit der Ausgabe von iOS 15.4 beobachtet werden kann, allerdings nur vereinzelt und schlecht reproduzierbar auftritt, euch aber vielleicht auch schon über den Weg gelaufen ist. Die auf dem iPhone vorinstallierte E-Mail-Applikation geht plötzlich anders mit bestimmten E-Mail-Anhängen um.

Anhaenge

Bilder tauchen immer wieder auf

So melden Nutzer ein geändertes Verhalten beim Versand (bzw. dem anschließenden Empfang) von Bildern. Werden diese aus der Fotos-Applikation verschickt, tauchen die Grafik-Dateien auf betroffenen Geräten plötzlich nicht mehr als reguläre Anhänge auf, die lediglich den Empfänger erreichen und bei weiteren Antworten in der Konversation nicht mehr zu sehen sind. Stattdessen werden Fotos und Bilder als Inline-Inhalte behandelt, die in laufenden Konversationen mit jeder neuen Antwort erneut mitgeschickt und zugestellt werden.

Üblicherweise werden die Anhänge hier nur beim Weiterleiten eingegangener E-Mails erneut mitgeschickt – und dies auch nur nach vorangegangener Nachfrage.

Fehlerursache unklar

Wie es zu dem neuen Verhalten der Mail-Applikation kommt ist unklar und wegen der zahlreichen E-Mail-Dienste, Einstellungen und Attachment-Möglichkeiten auch nur schwer nachvollziehbar.

Im Benutzerhandbuch von iOS 15 schreibt Apple, dass E-Mail-Anhänge in Abhängigkeit von ihrer Dateigröße entweder zusammen mit dem Text einer E-Mail oder als regulärer Anhang am Ende der E-Mail angezeigt werden, nennt aber weder die Grenzwerte bei den Dateigrößen, die für den unterschiedlichen Umgang mit den Anhängen sorgen, noch lässt sich prüfen, ob die Größen in jüngster Zeit überarbeitet wurden.

Zudem ist nicht auszuschließen, dass nicht das iPhone, sondern vielleicht auch einer der großen E-Mail-Anbieter sein Verhalten hier in den zurückliegenden Wochen umgestellt hat. Was ihr euch dennoch merken könnt, wenn ihr ähnliches beobachtet habt: Ihr seid nicht allein.

Mit Dank an alle Tippgeber!

07. Apr 2022 um 11:55 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    23 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Dass Fotos inline verschickt werden, ist jetzt wahrlich nix neues. Schon mit iOS 14 ein Problem…

  • Leicht Off topic, aber Apple könnte die Mail App endlich mal mit einigen sehr nützlichen Funktionen aufbohren.
    Bei Outlook und Spark kann man sich viel abgucken..

    Die und auch die Kalender App wurden zuletzt recht stiefmütterlich behandelt

    • Ich hasse es, dass man in der Kalender App einen Termin nicht einfach simpel teilen kann….

      • Und dass keine Verbindung zwischen dem Versender und dem mit-eingeladenen besteht. Da ist kein vernünftiges terminmanagement möglich.
        Richtig großartig ist auch, dass seit vielen Jahren ein Termin nicht geteilt werden kann, wenn etwas in das Ortsangabe Feld geschrieben wurde.
        Seit JAHREN

    • Da gebe ich dir recht!
      Mail und Kalender (besonders) ist total rudimentär.

      Das Doofe ist halt, dass externe Email Clients für Push meine Logins auf ihren Servern speichern… ein absolutes No Go!

      Der Kalender wurde bei mir aber schon lange durch Calendar366 ersetzt.

      Bei Mail gibts leider keine (sichere) Alternative

      :-/

      • Naja sich auf seinen „lorbeeren“ auszuruhen, ist für kein Unternehmen die richtige Strategie. Nur durch stetige Weiterentwicklung kann man sich Marktanteile sichern.

      • Ja, sollte auch ironisch sein. So hat Apple den Konzern ja schonmal gegen die Wand gefahren.
        Ohne Bill Gates Kohle und das Genie von Steve jobs wäre man schon Geschichte.

  • Hab das Problem seit längerem, ist echt wirklich nervig!

  • So ist es wie alle anderen auch schreiben: Schon länger so, mindestens seit iOS 14. Und ja, nervig und unüblich.

  • Ich hänge immer noch ein leeres .pdf mit dran, dann geht fast immer

  • Ist das ein Problem oder ein Feature? Zum Vergleich Im Outlook am arbeitsrechner kann ich einstellen ob bei jeder Antwort neu mit erschrickt wird. Oder was verstehe ich nicht?

  • „großen E-Mail-Anbieter sein Verhalten hier in den zurückliegenden Wochen umgestellt hat“

    Klar E-Mail ist (unverschlüsselt) eine offene Postkarte auf jedem Server..
    Aber das attachment auf Provider Seite anzugehen wäre echt Sinnfrei.

    Bei den vielen Spam Scan Farmen könnte es natürlich anderes aus sehen.

    Da es aber sehr unwahrscheinlich ist das mehre ausgehende E-Mails (wenn auch noch über Tage) über immer die gleichen Server gehen, wird Apple (wiedermal) den Fehler bei sich suchen dürfen.

    Es wird echt Zeit für K19? für das IPhone. Die E-Mail Programme bei Apple nerven nur noch (auf dem Mac gibt es halt wenigstens eine Alternative)

  • Schön, das man nun den Folder Baum auf in zuklappen kann.
    Nervig das mit den Bildern und das man nicht mal den Mail Header sehen kann. Schön wäre auch eine Plugin Möglichkeit wie beim Safari.

  • Ich hab das Problem seit dem iPhone 1 (2G/Classic). Eines der nervigsten Verhalten überhaupt …

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37868 Artikel in den vergangenen 6162 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven