iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 392 Artikel

Versand ab 13. September

MagEZ Case Pro 4: Pitaka startet Vorverkauf für iPhone-15-Hüllen

Artikel auf Mastodon teilen.
26 Kommentare 26

In genau einer Woche werden wir die neuen iPhone-Modelle für 2023 erstmals offiziell zu Gesicht bekommen, und wenn Apple am üblichen Prozedere nichts ändert, werden die Geräte vom 22. September an ausgeliefert. Wer vom Start weg eine hochwertige Hülle für sein neues iPhone haben will, kann diese jetzt schon bei Pitaka vorbestellen. Der Hersteller will die iPhone-Cases dann vom 13. September an verschicken.

Pitaka bietet seine Cases für das iPhone 15, das iPhone 15 Plus, das iPhone 15 Pro und das iPhone 15 Pro Max in zwei verschiedenen Varianten zu Preisen ab 69,99 Euro an.

MagEZ Case 4 für iPhone 15: Dünn und leicht

Beim MagEZ Case 4 für iPhone 15 handelt es sich um eine extrem dünne und leichte Schutzhülle für das iPhone. Dank der Verwendung von Aramidfaser bringt das MagEZ Case gerade mal 20 Gramm auf die Waage, bietet dabei aber vergleichsweise hohen Schutz für das Telefon – haben wir selbst schon ausprobiert. Das Material ist kratzfest und wahlweise zum Preis von 69,99 Euro mit dezentem schwarz-grauen Standardmuster oder für 10 Euro mehr auch in den Design-Varianten Ouvertüre und Rhapsodie erhältlich.

Magez Case 4 Phone 15

MagEZ Case Pro 4 für iPhone 15 mit Tastenkappen

Während das dünnere Pitaka-Case den Bereich um die Anschlüsse und die seitlichen Tasten des iPhone offen lässt, kommt das MagEZ Case Pro 4 für iPhone 15 etwas dicker (1,65 mm) und schwerer (35 g) aber auch ein ganzes Stück robuster daher. Pitaka setzt hier auf einen Mix aus Aramidfasern und TPU und stattet die Hülle mit einem rundumlaufenden Kantenschutz aus, bei dem lediglich die mit Metallkappen abgedeckten Tasten, der USB-C-Anschluss und die Lautsprecheröffnungen ausgespart sind. Auf diese Weise soll die Hülle „Schutz nach militärischen Standards“ liefern.

Magez Case Pro 4 Iphone 15

Magez Case Pro 4 Iphone 152

Das MagEZ Case Pro 4 ist zum Start nur in der Farbvariante Grau-Schwarz erhältlich und wird zum Preis von 79,99 Euro zur Vorbestellung angeboten. Zwei Design-Varianten sollen zu einem späteren Zeitpunkt folgen.

Mit Blick auf die Qualität seiner Hüllen hat sich Pitaka über die vergangenen Jahre hinweg einen sehr guten Namen gemacht. Ob und wie gut die neuen Modelle dann tatsächlich auf Apples neue iPhone-Modelle passen, bleibt natürlich abzuwarten. Wir gehen aber davon aus, dass dieser Aktion fundierte Infos zu den Abmessungen der iPhone-15-Serie zugrundeliegen.

05. Sep 2023 um 14:27 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    26 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Das darf man? Obwohl man damit dann quasi das iPhone Aussehen Preis gibt?

  • Auf der IFA liegen Schutzhüllen u.ä. für das iPhone 15 schon aus

  • Bei Arktis.de gibt es schon eine längere Zeithüllen für das iPhone Ultra! :-)

  • „Ein weiches Fasertuch auf der Innenseite schützt die Rückseite deines iPhone 15.“.. das klingt gar nicht so schlecht! Endlich mal ein Hersteller von dünneren Hüllen, der innen weich füttert.. hatte bisher das Problem, dass durch dem fehlenden Futter, staub-Körbchen usw. das iPhone dennoch zerkratz haben – da hat die Hülle nicht so wirklich Sinn gemacht.

    Schade, dass hier nur die iPhone Rückseite geschützt ist.. besser wären es gewesen, auch die Ränder auf der Hüllen-Innenseite auch die Ränder zu weich-fasertuchen :-)

    • Käpt'n Blaschke

      Was war das denn für ein Staub? Feenstaub oder Diamantenstaub? Bei mir ist gar nichts verkratzt.

      • Ich vermute Sand. Als Vater eines Dreijährigen, der diesen des Öfteren mal hoch nimmt, kenne ich das Problem nur zu gut, dass sich der Sand an den Schuhen des Kleinen in die Hosentasche des Erzeugers verirrt und so den Weg in die Hülle hinters IPhone findet. Mein 11er sah hinten echt schlimm aus. Das aktuell verwendete 13 ist in einer Hülle, das derartige Fütterung aufweist. Darüber hinaus habe ich auch hinten am Handy eine Folie.

      • Arbeite in der Industrie und habe auch täglich nach der Schicht kleine Sand- und Staubkörner in meiner Hülle. Der Rahmen vom 14 Pro ist auch deswegen schon zerkratzt, da ich desöfteren Hülle wechseln muss um das iPhone am Motorrad oder Fahrrad zu montieren. Mir persönlich aber relativ egal, ist halt ein Gebrauchsgegenstand.

      • Käpt'n Blaschke

        Zur Not das Handy während der Arbeit in einen Zipperbeutel packen.

      • Hilft aber nichts wenn man auf Arbeit auch mal ans private Telefon geht, dann kommt der Dreck so oder so da rein.

      • Sehr hilfreich ;-)

    • Ich wache meine Hülle und Handy regelmäßig mal unter dem Wasserhahn ab, damit der Staub weg ist. Habe von appskins aber noch durchsichtige Folie auf den Kanten und der Rückseite angebracht. Keine Kratzer!

  • Also eines muss man schon sagen, so ein USB C Anschluss am unteren Ende vom iPhone sieht schon nice aus.

  • Habe seit zwei Jahren fast eine Lederhülle von Decoded. Sieht immer noch gut aus.

  • 2 Stück vor das Pro Max bestellt. Ich hatte die Spitals Hüllen schon bei den letzten Drei IPhone Serien. Tragen nicht dick auf und bieten optimalen Schutz. Abgesehen davon das sie auch noch gut aussehen.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37392 Artikel in den vergangenen 6079 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven