iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 459 Artikel
   

Magenta Mobil: Telekom informiert über Hotspot-Berechnung

Artikel auf Google Plus teilen.
55 Kommentare 55

Über die Hotspot-Stolperfalle in den neuen Telekom-Tarifen haben wir am 17. September berichtet.

So sorgte der Wegfall der Hotspot-Flatrate in den neu lancierten Magenta Mobil-Tarifen bei mehreren Lesern für überraschende Buchungen auf den persönlichen Telefon-Rechnungen. Denn anders als bislang, gehört die HotSpot-Nutzung in vielen Magenta-Tarifen nun nicht mehr zu den Inklusivleistungen.

Aktuell wird der kostenlose HotSpot-Zugriff nur noch in den teuren Tarif-Linien MagentaMobil L Plus, MagentaMobil L Plus Premium und Complete Premium angeboten. Das Problem: Nutzer die ihren Tarif wechselten und sich wie bislang automatisch in die Hotspots der Telekom einbuchten, wurden von satten Zusatz-Posten auf ihren Mobilfunkabrechnungen überrascht.

Ein Umstand, auf den der Bonner Mobilfunker jetzt mit neuen Info-Nachrichten reagiert, die zur Stunde per SMS verschickt werden.

sms

Niklas schreibt:

Ich wollte euch nur darüber informieren das die Telekom Schadensbegrenzung betreibt und Kunden, die von einem Alt-Tarif auf Magenta Mobil wechseln noch mal per SMS auf den Wegfall der Hotspot-Flat aufmerksam macht.

App Icon
Online Manager
Deutsche Telekom AG
Gratis
43.82MB
Mittwoch, 01. Okt 2014, 11:39 Uhr — Nicolas
55 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich hab zu 1und1 gewechselt. So toll fand ich das D1 Netz nämlich auch nicht. Mal schauen ob D2 besser wird. Zumindest halb so teuer !

  • Ja, die SMS kam bei mir auch letzten Freitag an.
    Für mich persönlich allerdings eher uninteressant. Habe in den letzten zwei Jahren genau ein mal nen Hotspot genutzt.

    • Genau da könnte das Problem sein, wenn Deinem Handy die Anmeldedaten bekannt sind und es sich automatisch einloggt. So ging es mir auch. Einmal durch die Stadt gelaufen – Zack 1,89 EUR Hotspotgebühren. Ohne diesen bewusst genutzt zu haben.
      Also lieber nochmal kontrollieren!

      • Habe zwar noch den alten Complete Mobil Vertag aber auch einen Vertag für Festnetztelefonie, noch inklusive, Hotspot flat. Daher trifft es mich nicht direkt.

  • Find ich ehrlich gesagt blöd das die Option jetzt kostet, bei uns im Büro gibt’s überall hotspots & die hab ich immer genutzt damit das Volumen nicht ganz so schnell dahin schwindet

    • wenn es sich für dich lohnt kannst du ja die HotSpot Flat buchen.

      • Zehn Euro extra für die Hotspot-Flat … Und wenn man eine Multi-SIM hat zahlt man NOCH mal extra … Die neuen Tarife sind alles andere als günstig.

        Nein Danke.

      • Die Hotspot Flat kostet 5€, 10€ kostet die Unterwegs Option mit 2 Multi-Sims, HS-Flat und Festnetz Rufnummer (eineln 25€).

        Grüße René

    • Und das sind Telekom/t-mobile Hotspots in eurem Büro???? Oder ein Accesspoint deines Arbeitgebers? Der hätte mit der Thematik nichts zu tun :-)

      • Je nach dem wie viele Mitarbeiter vor Ort arbeitet, macht Telekom solche Angebote für Unternehmen.

  • Vielleicht werden die Hotspots dann mal weniger überfüllt und vor allem schneller!

  • hab auch ne INFO:
    der „speedOn Pass“ kostet noch dat
    gleiche doch man bekommt nur noch
    250 MB anstatt 1000 MB !
    ist also eine VERVIERFACHUNG des preises !!
    mfg !

    thb

    • bei welchem Tarif? Die verschiedenen Tarife haben auch verschiedene SpeedOn Pässe.

    • Das ist schon echt ein Hammer. Habe noch den Complete S Tarif von vor 2 Jahren. Da sind Hotspot flat und Multisim noch kostenlos. So schnell gebe ich den Tarif nicht her. Nur das geringer Datenvolumen nervt manchmal ein bisschen.

    • Tja, früher wurde mit SMS abgezockt und heute haben sie erkannt dass das Datenvolumen wesentlich mehr Ertrag bringt.
      Mich wollte die Telekom auch schon zum Wechseln animieren, aber ich bin ja nicht ganz blöd.
      Der neue Vertrag hätte statt 4 GB Übertragungsvolumen nur noch 1 GB Übertragungs Volumen. Locken wollten sie mich mit der Tatsache dass die Geschwindigkeit von 21,6 MBit/s auf 150 MBit/s steigen würde. Ja nee, ist klar.

      • Das ist doch überzeugend: 150 MBit Pro Sekunde und das ganze dann fast 54 Sekunden, wenn du die Geschwindigkeit wirklich erreichst. Respekt!

    • Das ist schon richtig, ABER Du unterschlägst, dass Du für’s gleiche Geld statt 1 GB Datenvolumen deren 3 GB bekommst! (…im L-Tarif)

  • Leicht OT: Habe festgestellt, dass das Datenvolumen nun nicht mehr zum Ende des Kalendermonats, sondern zum Ende des Vertragsmonats zurückgesetzt wird. Unter pass.telekom.de steht heute folgendes (Magenta Mobil M an 12.09. umgestellt):

    502,21 MB von 1,5 GB mit voller Geschwindigkeit verbraucht
    Verbleibende Zeit: 12 Tage 12 Std.
    Datenvolumen: Unbegrenzt

    Sonst wurde immer zum Minatswechsel genullt.

    • stimmt, habe ich auch gerade festgestellt!

    • Nur weil mich das jetzt mal interessiert habt ihr in euren Verträgen wie du jetzt z.B. 1,5 vollste Geschwindigkeit und dann wird es gedrosselt oder komplett gestoppt. Ich bin zwar selber Deutscher leb aber seit 07 in Österreich und hab mir hier erst angefangen Verträge zu machen und dann denk ich mir immer wenn ich hier lese das die Preise in Deutschland verdammt teuer sind.

      • Österreich ist billiger weil die dort benötigte Netzstruktur auch viel geringer ist..

        Klar ist das ärgerlich und ich hätte auch nichts gegen billigere Tarife aber grundsätzlich zu sagen, dass das in Deutschland „teuer“ ist ist ne Milchmädchenrechnung

      • Ok das mit der Netzstruktur daran hab ich nicht gedacht danke, das macht dann die Preise auch verständlicher ^^

      • Ob die geringere kosten für die Netzstruktur der wahre Grund sind? Klar sind die Kosten dafür in Österreich günstiger, aber halt auch viel weniger Kunden die es bezahlen. In Deutschland höhere Kosten aber auch mehr Kunden-.

    • Ist mir auch aufgefallen, bis ich die 1,5Gb aufgebraucht hatte. Die sind das „Bonus-Volumen“ bei einer Vertragsverlängerung oder Neuvertrag. Sobald das Datenvolumen verbraucht wird, kommt eine SMS, dass dein „Wilkommens-Geschenk“ aufgebraucht ist und dein reguläres Datenvolumen startet. Da wird wieder ganz normal vom 1. bis Ende des Monats gerechnet.

    • Da sind bestimmt die 1,5GB Willkommensgeschenk enthalten wenn die restlichen 502MB aufgebraucht sind dann gelten wieder die 1,5GB bis Ende des Monats. Telekom sagt dazu immer Monatsverbrauch!!!

    • Wurde mittlerweile zurückgesetzt.

  • Ab heute ist o2 und E-Plus der Größte Anbieter im Mobilfunknetz. Mal sehen was die für Tarife rausbringen. Ich bereue ich das ich mein Vertrag bei Telekom verlängert habe.

  • Ich habe leider auch nen neuen Tarif nehmen müssen. Hab aber die Unterwegs Option dazu gebucht. Beinihaltet 2 multisim (sonst 2×4,95 im Monat) hotspotflat (4,95 im Monat) und ne festnetznummer wo mich Leute günstig auf dem Handy anrufen können (Kosten weis ich nicht) für gesamt knapp 10€ im Monat. Ich hatte ja schon die 2 multisim. Damals für 60€ gekauft. Frechheit eigentlich …

    • Du hast lediglich die Bereitstellungsgebühr der Karte bezahlt (29,95€/einmalig).

    • genau die Option habe ich auch gewählt und finde sie top, leider bekommt man es nur mit Glück überhaupt mit dass das überhaupt angeboten wird (in meinem Fall).
      Dann 5x mit der Hotline diskutiert da die Weiterleitung nur im Homebereich funktionierte bis mir einer von der Technik sagen konnte das es eine 3313 gibt wo man das konfigurieren kann.
      bei mir rechnet sich die Option alleine schon über die eingerichtete Rufumleitung.

  • Das kann so gar nicht stimmen. Wer keine Hotspot Flat mehr hat, kann sich auch gar nicht mehr so einfach einbuchten, ohne den Kosten zuzustimmen. Blöder Leser, blöder Bericht.

  • bei meinem Tarif muss ich mich immer extra mittels App einloggen? Ist das bei den neuen Tarifen nicht mehr nötig oder fallen die Kosten schon an wenn man zwar die WLAN Verbindung angezeigt bekommt, aber noch garnicht nutzen kann?

  • Verstehe die Leute nicht, ich zahle 14,99 Euro im Monat bei Deutschlandsim (o2 Netz, D2 kostete 3 Euro mehr), habe eine 2GB Datenflat (teilweise LTE), sowie eine Sms Flat. Sprich es kann nichts mehr dazukommen und auf diesen Hotspot Schwachsinn verzichtet werden. Und Kommentare wie schlechtes Netz, etc. kann ich nicht gelten lassen. Das rechtfertigt nicht im Ansatz monatliche Tarifpreise (mit weniger Datenvolumen) von 40, 50 oder gar 79 Euro, niemals.
    Wie kann man nur so beratungsresistent sein.

    • Das ist eine Milchmädchenrechnung, da bei den teuren großen ja ein vergünstigtes Smartphone dabei ist. Wenn du diese Kosten monatlich zu deinem Preis dazurechnest, ist das auch nicht mehr viel billiger. Wer immer das neueste Smartphone haben und nicht selbst voll bezahlen will, macht eben nen teuren Vertrag.

  • tja….wer ist auch so dumm und schließt bei denen einen überteuerten Tarif ab…………

  • Man fragt sich echt, ob bei der Telekom nicht wenigstens ein paar Mensch mit denken bei ihrer Arbeit? Wie kann man solch eine Tarif Änderung durchführen, ohne die Nutzer zu informieren. Da muss doch klar sein dass es solche Probleme geben muss…

    • Man fragt sich echt, ob bei der Telekom nicht wenigstens ein paar Kunden mit denken bei einem Vertragswechsel? Wie kann man einen Vertrag wechseln, ohne sich über die Details und Kosten zu informieren. Da muss doch klar sein dass es solche Probleme geben muss… :D

  • Da beschweren sich die Telkos, dass ihr Netz so furchtbar belastet sind und dann sperren sie ihre Kunden mehr oder weniger von den Hotspots aus…. Ziemlich dämlich…. Davon abgesehen: die Hotspots in meiner Gegend sind unglaublich lahm…. 1-2 Mbit… Netflix und änliches ist also nicht nutzbar. Ich behalte meinen alten Vertrag in dem Hotspot inclusive ist…

  • „Unterwegs-Tarif“ dazubuchen:
    2 Multisim kostenlos, Hot-Spot-Flat, und @Home Festnetznummer,
    bundesweit erreichbar=10,00 € !

    Habe auch einen alten Complete alles inklusive, werde aber zu dem neuen 6er den Magenta M und das U-Paket dazubuchen. Brauche alles davon!

    • Habe ich nach Tarifwechsel in Magenta L auch gemacht und nun ist mein iPad und mein iPad Mini mit MultiSim versorgt ind dazu noch HotSpot (den z.B. gerade nutze). Alles OK!

  • Also mein Hotspot-Login war schon zu. Die hatten das schon vor 1 Jahr oder länger umgestellt dass nach mehrere Monaten Nichtnutzung der Zugang automatisch gesperrt wird. Deshalb musste ich auch nix sperren.

  • Die neuen Magenta-Tarife sind m.E. eine reine Mogelpackung! Die meinen doch nicht wirklich mit höherer Geschwindigkeit die Leute hinterm Ofen weglocken zu können??? Mit SMS ist nichts mehr zu verdienen, die Zeiten sind vorbei, Abzocke mit Datenvolumen ist das Stichwort und dann ab jetzt in 250er MB-Schritten für 4,95€ zu verkaufen, wer um Himmels Willen bucht sich so einen Magenta-Tarif??? Man muss auch sagen das die Internetseiten auch immer intensiver im Datenverbrauch werden, auf Nachrichtenportalen einen Artikel lesen, 2x Werbung vorab und schon sind zig MB verbraucht!
    Die Leute sollen durch den Wegfall der Hotspot-Flat natürlich dazu bewegt werden ordentlich Datenvolumen zu buchen, der Weg geht eindeutig in die falsche Richtung, leider wieder weit weg von Flatrates….

  • Ich bin seit ewig bei T-Com und immer sehr zufrieden gewesen. Jetzt nicht mehr ich möchte bitte alles kündigen… Festnetz- Entertain- Mobile- und alle gemieteten Geräte!!! Ich bekomme seit der Umstellung auf IP Rechnungen die nicht mehr schön sind! Ein ganz grosses Übel sind diese Call-Center aus Meck-Pomm!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Immer unverschämt und arrogant und deswegen möchte ich auch raus aus dem Verein!!!

  • Ja genau ich habe dann auch im Nachhinein eine SMS bekommen das HotSpot nun nicht mehr zum Tarif gehört… natrürlich auch gleich dazu vierfache Rechnungen! Ich werde so schnell es geht wechseln wenn man mich lässt!

  • Ich telefonier grad mit nem Mitarbeiter und der kann mir nichtmal garantieren das dass nicht mehr vorkommt!!! Nur das bis zum heutigen Datum Gutschrift erfolgt. Und was ist mit ungewollten Verbindungen z. B. morgen? Unfassbar!!!!!!

  • Yeppa ganz toll der Telefonservice… na klar bin ich etwas aufgebracht und der freundliche, bzw. etwas langsame Hr. B…. „ja wieso sind sie denn so forsch mir gegenüber“… Na weil es um mein Geld geht und ich jetzt nicht mehr gewillt bin beim T zu bleiben… Ich möchte bitte die Kündigungstermine!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19459 Artikel in den vergangenen 3384 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven