iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 30 814 Artikel

Jetzt mit flexibleren Komplikationen

Lyd: Sonos-Fernbedienung für die Apple Watch verbessert

21 Kommentare 21

Die neu veröffentlichte Version 2.1 der Apple-Watch-App Lyd nehmen wir zum Anlass, um einmal mehr an den besten Sonos-Controller fürs Handgelenk zu erinnern. Der deutsche Entwickler Alexander Heinrich leistet hier hervorragende Arbeit und seine prima funktionierende und gut gepflegte Anwendung ist den Kaufpreis von 2,29 Euro absolut wert.

Lyd Komplikationen Apple Watch

Mit dem aktuellen Update liefert Heinrich erneut zahlreiche Verbesserungen im Detail, unter anderem hinsichtlich der in Apples Zifferblätter integrierbaren Komplikationen. Lyd kann an den dafür vorgesehenen Stellen auf der Apple-Uhr entweder eine Taste zum schnellen Öffnen der App anzeigen oder dynamisch einen Link zum aktuell genutzten Lautsprecher beziehungsweise der aktuellen Lautsprechergruppe anzeigen, um direkt die damit verbundenen Kontrollelemente aufzurufen.

Im Detail kommt Lyd 2.1 mit folgenden Neuerungen:

  • Neue Komplikationen! Lyd unterstützt nun jede Komplikation auf der Uhr
  • Die App öffnet die zuletzt geöffnete Gruppe automatisch
  • Wenn nur eine Gruppe verfügbar ist, wird diese zum Start automatisch geöffnet
  • Netzwerkkommunikation ist nun zuverlässiger
  • Die Hauptansicht ist jetzt schneller

Neben den Standard-Funktionen im Zusammenhang mit der Steuerung der Sonos-Lautsprecher hat der Lyd-Entwickler bereits mit Version 2.0 auch eine kleine Intercom-Funktion integriert. Damit lassen sich gezielt mit der Apple Watch aufgezeichnete Sprachnachrichten auf einem beliebigen Lautsprecher im heimischen Sonos-System abspielen.

Voraussetzung für die Nutzung der App ist eine Verknüpfung mit der offiziell von Sonos für derartige Zwecke angebotenen Schnittstelle. Dies geschieht beim ersten Start der App, ein Benutzerkonto bei Sonos ist für die Funktion zwingend erforderlich.

Laden im App Store
‎Lyd - Watch Remote for Sonos
‎Lyd - Watch Remote for Sonos
Entwickler: Alexander Heinrich
Preis: 1,99 €
Laden

Lyd auch über Apples Testflight-Programm verfügbar

Engagierte Nutzer haben übrigens weiterhin die Möglichkeit, am öffentlichen Beta-Test der App teilzunehmen. Über diesen Link lässt sich das Programm in Apples Testfight-App öffnen. Allerdings sollte euch klar sein, dass die im Rahmen des Testprogramms ausgegebenen Beta-Versionen in der Regel nicht fehlerfrei sind und der Entwickler auf euer Feedback angewiesen ist, um dergleichen auszumerzen und seine App grundsätzlich zu verbessern.

27. Mrz 2021 um 10:41 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    21 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    21 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30814 Artikel in den vergangenen 5161 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven