iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 499 Artikel
   

Lucky Bags: Japanische Apple-Fans freuen sich auf Überraschungstüten

Artikel auf Google Plus teilen.
13 Kommentare 13

Habt ihr die Weihnachtsfeiertage gut überstanden? Dann steht ja den Vorbereitungen für Silvester hoffentlich nichts im Weg. Apple-Fans in Japan freuen sich derweil schon auf den 2. Januar, denn an diesem Tag gibt es auch in den dortigen Apple Stores die sogenannten „Lucky Bags“ zu kaufen, prall gefüllte Überraschungstüten zu Sonderpreisen.

Japanische Händler bieten die Fukubukuro genannten Taschen traditionell zum neuen Jahr in begrenzter Stückzahl an. In den Apple Stores liegt der Preis für die verschlossenen Lucky Bags in der Regel zwischen 300 und 400 US-Dollar, der Wert der enthaltenen Artikel liegt normalerweise deutlich darüber.

lucky-bags-700

Vor dem Apple Store Ginza hat sich anscheinend schon eine kleine Schlange von Wartenden gebildet. Gerade die von Apple ausgegebenen Lucky Bags sind in Japan extrem begehrt und nur in relativ kleiner Stückzahl verfügbar. Eine Bildersuche bei Flickr vermittelt Einblicke in den Inhalt der Taschen in den vergangenen Jahren, meist ein bunter Mix aus Hard- und Software.

Freitag, 27. Dez 2013, 8:03 Uhr — chris
13 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • stammbowling.net

    Das ist echt mal was Gutes! Warum nicht auch in EU?

    • Weil in der EU alle über die billo Geschenke der „12 Tage App“ perma jammern. Also warum
      sollte Apple dann die Luckybags hier „verschleudern“?
      /ironie off

    • Weil die Menschen in der EU vermutlich keine Lust haben über Sylvester vor einem Apple Store zu campen….
      Und wenn keiner campt ist es auch kein PR Gag mehr
      Wenn ich lesen muss dass es Menschen gibt die schon am 27.12. vorm Store warten um am 02.01. ein Schnäppchen machen zu können, kann ich darüber nur den Kopf schütteln

  • …weil man sonst nichts zu jammern hätte. Somit können wir nun jammern, dass wir nichts bekommen, weil wir nicht so blöd sind knappe Woche irgendwo anzustehen… versteht immer noch keine dass es kein ‚free-lunch‘ im Leben gibt???

  • Und wer will schon eine Tüte für 400€ kaufen wo dann nachher was drin ist, was du nicht brauchst?
    Ach ja, hierzulande werden ja öfter Schnäppchen gekauft, die man nicht braucht, dann gleich 10* und direkt in Ebay vertickt.

  • Und wenn es noch so ein tolles Schnäppchen ist, wenn ich es nicht brauche, ist es herausgeschmissenes Geld.

  • Ich würd mir zu Silvester einen Riesen Spaß mit Böllern und Raketen machen.

  • „In den Apple Stores liegt der Preis für die verschlossenen Lucky Bags in der Regel zwischen 300 und 400 US-Dollar, der Wert der enthaltenen Artikel liegt normalerweise deutlich darüber.“
    Normalerweise, also gibt ab und zu mal einer 400USD aus und bekommt nen Gutschein für 20USD App Store guthaben oder wir ist das zu verstehen. :D
    Apple: best troll Ever.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19499 Artikel in den vergangenen 3388 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven