iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 28 362 Artikel
Version 4.3.0 verfügbar

Looking4Cache: Deutsche Geocaching-App zum halben Preis

19 Kommentare 19

Die Geocaching-App Looking4Cache Pro lässt sich in dieser Woche wieder zum halben Preis laden. Mit der Preissenkung auf 3,49 Euro macht der deutsche Entwickler der App auf die aktuell veröffentlichte Version 4.3.0 aufmerksam.

Looking4Cache baut auf die von Groundspeak betriebene Datenbank von Geocaching.com. Dementsprechend wird für den Zugriff auf die dort gespeicherten mehr als zwei Millionen Caches auch ein Benutzerkonto bei Geocaching.com benötigt. Ist diese Voraussetzung erfüllt, hält Looking4Cache nicht nur eine für deutsche Nutzer attraktivere, sondern auch in diversen Punkten deutlich bessere Benutzeroberfläche bereit.

Looking4cache App Geocaching

Looking4Cache integriert OpenStreetMap und erlaubt die Anzeige von Vektor-Karten inklusive Höhenlinien. Dabei lässt sich die App auch komplett offline nutzen, was bei der Cache-Suche in schlecht abgedeckten Gebieten oder schlicht dann, wenn man Akku und Datenvolumen entlasten will, zugute kommt.

Eine umfassende Funktionsübersicht und Anleitung stellt der Entwickler auf seiner Webseite bereit. In Stichworten könnt ihr den Leistungsumfang der App auch im App Store nachlesen. Dort lässt sich die Looking4Cache Pro auch mit den folgenden Neuerungen zum Sonderpreis von 3,49 Euro laden. Alternativ steht auch eine kostenlose Lite-Version mit eingeschränktem Funktionsumfang zum Test zur Verfügung.

Neue Funktionen in Looking4Cache 4.3.0:

  • geocaching.com Listen können geladen werden. Änderungen an diesen Listen werden an geocaching.com übertragen.
  • PocketQueries können nun direkt über die API anstelle über GPX Dateien importiert werden. Dies ist zwar langsamer, jedoch sind mehr Daten enthalten.
  • Der Lösungsprüfer von geocaching.com kann nun bei den Korrigierten Koordinaten aufgerufen werden.
  • Anzeige der Prozentzahl von Favoritenpunkte. Zeigt das Verhältnis von Found Logs von Premium Mitgliedern zu den vergebenen Favoritenpunkten.
  • Sortierung nach den Prozenten von Favoritenpunkten.
  • Die vier neuen Attribute sind enthalten.
  • 'TomTom Go' und 'Magic Earth' als Navigations Apps hinzugefügt.
Laden im App Store
‎Looking4Cache Pro
‎Looking4Cache Pro
Entwickler: Looking4Cache UG (haftungsbeschraenkt)
Preis: 6,99 €+
Laden
Laden im App Store
‎Looking4Cache Lite
‎Looking4Cache Lite
Entwickler: Looking4Cache UG (haftungsbeschraenkt)
Preis: Kostenlos
Laden
Mittwoch, 02. Sep 2020, 19:35 Uhr — chris
19 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Nutze ich schon lange :) ist viel besser als die Orginal App

  • Sehe ich ebenso!
    Meiner Ansicht nach ist es die schönste, beste GC App. auf dem iPhone!
    Und für das Geld, ist es wirklich jeden der wenigen € wert.
    Ich hab es nun schon eine ganze Weile und kann gar nicht mehr ohne!
    Die original Geocaching.com App benutze ich ausschließlich fürs „Nachrichten-Center“. Nur dafür ist die bei mir gut, sonst wäre sie schon gelöscht!

  • Ich habe bis dato für meine seltenen Ausflüge immer auf Cachly gesetzt.

  • Kann Cachly wärmstens empfehlen. Für mich die beste Geocaching Applikation.

  • Tutnichtszursache

    Nicht nur auf dem iPhone die beste App, ich gehe so weit und sage, es ist die Geocaching App schlechthin. Nutze ich schon seit Jahren, wird immer besser und stetig weiterentwickelt. Hier hat der Entwickler alles richtig gemacht.

  • Ich nutze die App auch als Wanderkarte

  • Wir werden jetzt von der Original-App auf Cachly wechseln. Von der hier beworbenen App hatte ich bisher nichts gehört. Wurde mir auch bei der Suche im App Store nicht angezeigt. Sehr komisch. Leider keine Apple Watch-App, sonst hätte ich mir die App angesehen.

  • Tutnichtszursache

    Cachly kommt meiner Meinung nach nicht an L4C ran. Aber wie ich oben schon geschrieben habe bin ich mir L4C einfach top zufrieden.
    Und wenn ich mir so überlebe habe ich schon so einige Apps fürs Cachen ausprobiert. Wenn überhaupt noch eine App erwähnt werden muss wäre das Locus Pro fürs Android..

    • Habe auch viele Jahre hauptsächlich L4C benutzt. Ich finde inzwischen ist Cachly ebenbürtig, und es gibt eine Watch-App, daher nutze ich inzwischen häufig Cachly.

  • Die App schlechthin.

    Alleinstellungsmerkmal: Man kann Fieldnotes für mehrere Accounts auf einmal setzen. Dabei reicht es, wenn ein Premium Member darunter ist um die Note für Basic Member zu setzen – auch Premium Caches!

    KK124

    • Was dann wiederum dem Betreiber des Geocaching, Groundspeak,, die Gebühren für die Premium Mitgliedschaft vorenthält. Meiner Meinung nach ist die Premium Gebühr absolut ihr Geld wert und ohne Einschränkung gerechtfertigt.

      • Auf den ersten Blick könnte man die beipflichten, aber wir haben zum Beispiel 2 accounts, einen Premium Familienaccount und einen Basic fürs Kind. Sie loggt nur, wo sei dabei war, geht aber nicht immer mit, wenn Papa auf Dosenjagd geht. Und 2x Premium Zahlen? Sorry, so leicht verdiene ich mein Geld nicht.
        Außerdem entgeht Groundspeak nichts, wenn in einer Gruppe Premium und BASIC Member gemeinsam losziehen. Und zu guter Letzt ist es nur einfacher für Basics Premium Caches zu loggen, möglich ist das auch ohne die App. ;-)

      • Laut Groundspeak ist es regelkonform, wenn ein ein Basic Member einen PMO Cache loggt, wenn er diesen zusammen mit einem Premium Member gemacht hat. Daher besteht für den Basic Member auch die Möglichkeit, wen Cache über einen coord.info Link im Web zu öffnen und im Web zu loggen.

        Und so wie KK124 schreibt wird die Funktion auch meist genutzt. Eine Person in der Familie hat alle Accounts der Kinder drauf und loggt fleissig für die mit. Oder die Accounts der anderen Cacher und erstellt für die als „Service“ Fieldnotes.

  • Nichts geht über das Original. Besser übersichtlich was will man mehr. Persönliche Meinung muss nicht von den hier …. geteilt werden!

  • Nutze auch fast nur noch L4C, Cachly seltener. Das einzige an Cachly, sie ist in der Suche schneller.

  • Gibt es die app auch für Android???

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28362 Artikel in den vergangenen 4771 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven