iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 465 Artikel
   

Logitech: iPhone-Controller in „diesem Herbst“

Artikel auf Google Plus teilen.
24 Kommentare 24

Was fehlt hier? Seit den frühen Morgenstunden versuchen zwei im Netz kursierende Bilder die Frage zu beantworten, die Logitech selbst am 19. September im Rahmen einer neuen Werbekampagne aufgeworfen hatte.

was-fehlt

Und wirklich, bei den jetzt im Twitter-Account @evleaks abgebildeten Fotos scheint es sich um den gleichen iPhone-Gamecontroller zu handeln, der bereits vor zwei Wochen in leicht verwackelten „Spionage-Fotos“ begutachtet werden konnte – das Modell, mit dem Logitech gerüchteweise in den Markt der Spiele-Accessoires für das iPhone einsteigen und auf die neuen, mit iOS 7 eingezogenen Schnittstellen setzen soll.

Jacques Gasselin, Manager des Game Technologies Teams bei Apple, hat das Game Controller Framework für iOS 7 und OS X 10.9 im Rahmen der letzten WWDC ausführlich vorgestellt.

gametime

So wird Apple die Hersteller dazu anhalten, die Controller mit drucksensitiven Tasten auszustatten und schreibt unter anderem vor, welche Bedienelemente (wie Schulterbutton und D-Pad) verbaut sein müssen um die offizielle zertifizierung aus Cupertino mitnehmen zu können.

Wir haben bei Logitech um eine Bestätigung der Bilder gebeten, müssen uns derzeit aber noch mit einer ausweichenden Antwort und dem Verweis auf die kommenden Herbsttage zufrieden geben. ifun.de gegenüber erklärt Logitech:

„Wir sind begeistert davon, Apples neues MFI Game Controller Framework zu unterstützen. Wir freuen uns darauf, allen iOS-Gamern noch in diesem Herbst mit einer ansprechenden Gaming-Experience zu versorgen.“

Mittwoch, 02. Okt 2013, 11:28 Uhr — Nicolas
24 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Und dann „Super Mario“ auf iOS zocken so die damals auf meinem „Game Boy „

  • Wenn der Controller mit nem zusätzlichen Akku für mein iPhone kommt ist er gekauft…

  • Wenn der Controller mit nem zusätzlichen Akku für mein iPhone kommt ist er gekauft…

  • Auch wenn ich selber keinen Game-Controller benötige, halte ich das für eine sehr interessante Entwicklung. Das Iphone wird dadurch quasi zu einem „Zentralrechner“, der sich in unterschiedliche „Anwendungen/Geräte“ einbindet. Vor einiger Zeit gab es ja schon mal einen Hinweis oder ein Gerücht, über ein Kamera Objektiv, dass an das iphone „angeflanscht “ wird und dieses nur für Bedienung und Speicherung benutzt. (Da hätte ich z.B. Viel mehr Interesse) ich denke, in dieser Richtung ist viel Potential zu sehen

  • Und jetzt denkt man einfach mal ein Schrittchen weiter Richtung Apple TV: Es wurde ja häufig gerüchtet, dass im Herbst mit dem neuen iPad / iPad mini auch die kleine schwarze Box geupdatet wird. Stellt euch mal folgendes Szenario vor:

    Neues AppleTV mit der Hardware des iPhone 5S (64bit, mehr Grafikpower) plus Anbindung von iPhones als Controller dank MFI-Schnittstelle plus Zugriff auf den Appstore mit dem Riesenangebot an Spielen gleich Byebye Wohnzimmerspielekonsole!

    OK, mit ner PS4 oder ner Xbox One wird das Paket natürlich nicht mithalten können, aber mit den jeweiligen Vorgängern schon – und plötzlich hat man als iPhone-Besitzer für ca. 150€ (AppleTV plus Controller-Case) eine echte Daddelstation im Wohnzimmer stehen! Neue Märkte für Spieleentwickler, mehr Spaß für uns Fanboys! ;-)

    • Nicht zu vergessen die eesentlich niedrigeren Kosten für Spiele. Momentan jedenfalls.

      • Moment:
        Apple TV 100,-
        Iphone, iPad oder iPod min 299,-
        Controller 25,-
        = 425,- € für ne „Konsole“ die PS2-Spiele zeigt?
        Nee, die Rechnung geht für mich nicht auf ;)

        Klar, wer schon Hardware hat ….

    • So lange Apple die leichte Verzögerung zwischen iPhone / iPad und dem Apple TV nicht in den Griff bekommt, sind Spiele wie z. B. Ego-Shooter nicht akzeptabel, da weiterhin auf dem Handheld geguckt werden muss, um passend zu reagieren.

  •  EDoubleDWhy

    Finde es nach wie vor nur bedingt sinnvoll. Die ganzen highend spiele (hauptsächlich Egoshooter) setzen auf 2 Joysticks. Wer mal nen Egoshooter auf der PSP gespielt hat, weiß, dass auch ein Stick da unnütz war.
    2 Sticks + steuerkreuz halte ich für sinnvoll.

  • Ich halte immer noch eine Kamera Schnittstelle für cool, gescheites externes Objektiv etc direkt ans iPhone für sofortige Bearbeitung und Versand…?
    (Ok von mir aus auch für Facebook) .

  • ein Preis konnte ich nicht sehen… was meint ihr was der kosten würde?

  • Ich hoffe, dass die Kompatibilität zu den Spielen dann auch funzt. Ich weiß nicht, wie lange ich schon auf einen Controller warte, mit dem man dann auch Fifa oder GTA unterwegs spiele kann, ohne wie bei dem Gameloftcontroller auch auf ausgewählte Gameloft spiele angewiesen zu sein!

  • Mich würde es interessieren wie das Iphone aussieht wenn man es ständig aus dem Controller rein und raus holt ?

  • Mich würde viel mehr interessieren welche Geräte unterstützt werden. Für mein 4S rechne ich nicht mit einem Controller – was ich auch noch nicht so schlimm finde. Aber für mein iPad Mini würde ich schon solch eine Lösung erwarten. Das Gerät ist mit seiner Größe und seiner Akku-Performance mehr als geeignet für das mobile Spielen. Die Aussage „alle iOS-Gamer“ mit entsprechender Hardware zu versorgen ist sicherlich nicht wahr. Ich denke es werden nur das 5, 5C und das 5S unterstützt – und das würde mich wurmen! ;(

  • Das gleiche jetzt noch für iPad und mit 2 Analogsticks und ich bin glücklich.

  • Was ist mit dem Kopfhörer Anschluss??? Ich seh davon nix

  • Leicht Off-topic: Was würde ich für alte Gameboy Spiele auf dem iPhone geben…
    Super Mario, Zelda, Pokemon… Der Preis dafür wäre mir fast egal :D

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19465 Artikel in den vergangenen 3384 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven