iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 469 Artikel
   

Linktipp: IPSW.me archiviert iOS-Software-Updates

Artikel auf Google Plus teilen.
32 Kommentare 32

Die Webseite ipsw.me könnt ihr euch als Lesezeichen im eigenen Browser abspeichern. Das übersichtliche Portal sammelt die Download-Links zu allen aktuellen und vorangegangenen iOS-Softwareaktualisierungen und gestattet euch so nicht nur die schnelle Suche nach spezifischen IPSW-Dateien, sondern ermöglicht auch den direkten Download von Apples Servern.

download

Sortiert nach Geräte-Typen informiert ipsw.me über Größe und Ausgabe-Datum der inzwischen mehr als 2GB schweren Dateien, zeigt an ob sich die iOS-Versionen derzeit noch installieren lassen (auf dem iPhone 4s etwa können derzeit sowohl iOS 8.1.1 als auch iOS 8.1 aufgespielt werden) und aktualisiert sich im Minuten-Rhythmus. Der Twitter-Account @iOSReleases gehört mit zum Projekt und meldet sich sobald neue Apple-Updates zum Download bereitstehen.

Mit Dank an Oli und Marc.

Montag, 24. Nov 2014, 17:25 Uhr — Nicolas
32 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Und was genau bringt es mir, die alten Versionen herunterladen zu können, wenn sie sich nicht mehr installieren lassen?

    • Gibt doch AFAIK Tools wie Semi Restore, die jedoch die IPSW brauchen.

      Wenn jetzt jemand noch auf iOS 6 festsitzt (mit JB) und restoren möchte, braucht er halt die IPSW, wenn er es nicht über sowas wie Semi Restore macht.

      Oder täusche ich mich? :-D

    • Ja,… :) Gute frage…
      Allerdings wollte ich noch fragen bzw. anmerken: Wenn ich jetzt die 8.0 herunterlade, lädt er mir diese von einer Seite runter die definitiv nicht von Apple gehört. Nun meine Frage an die, die es empfohlen haben: Wer versichert mir, dass diese IPSW Datei auch nicht verseucht ist?

      • Wo lädst du es denn runter? oO

        Wenn ich es über ipsw.me herunterlade, kommt die Datei von appldnld.apple.com.

      • Die Dateien kommen direkt von Apple. Die Download-URLs auf der Seite lösen auf URLs auf appldnld.apple.com auf. Da kommen die Dateien auch her, wenn du sie über iTunes runterlädst.

      • IPSW-Datein werden bei kleinsten Unstimmigkeiten nicht von iTunes installiert. Somit nicht möglich zu verseuchen ;)

      • SHSH Blobs immer mit tinyumbrella sichern und schon kann man auf die jeweilige Version zurück.
        Achso, und außerdem werden die ipsw’s direkt von Apple geladen. Die Seite verlinkt die Files nur ;-)

      • @Horst: ach ja? Dann verrate mir mal wie die Domain heißt, von wo sie geladen wird! :-)

      • @Horst
        Ab iOS 6.1.2 ist der Signierungsprozess auf iPhone 4s und größer, auch mit gesicherten SHSH Blobs, nicht möglich. Auch nicht mit ‚hast du nicht gesehen’…

    • Man kann sich alte Firmware Dateien runter laden, um ein downgrade zu machen, sofern Apple noch die alte Firmware signiert. Momentan kann man noch runter auf iOS 8.1 obwohl 8.1.1 bereits draußen ist.

    • Das ist interessant für diejenigen, die einen Jailbreak machen möchten.
      @Horst: SHSH Blobs funktionieren schon lange nicht mehr!

  • Auf ipsw.me kann man auch den Signierungsstatus aller Firmwares sehen, einfach mal auf „All Firmwares“ klicken.

    Seit einem Update der Seite laden bei mir nur noch die iPad- und Apple TV-Links, kann das jemand reproduzieren? (Neuester Firefox unter Windows)

  • Die beste Webseite dazu bringt leider nichts, wenn man sich die IPSW dann nicht auf seinem Device installieren kann …

    • Doch das geht! Könnte mal bitte jemand hierzu eine möglichst einfach zu verstehende Anleitung hier niederschreiben.

      • Geht eben nicht, daher auch keine Anleitung.

      • Alles muss man selber machen:
        -gewünschte IPSW herunterladen und irgendwo auf Festplatte sichern
        – mit gedrücktem Homebutton an MAC oder PC anschließen (Revovery Modus)
        – iTunes öffnen
        – iPhone oder iPad auswählen
        – Wiederherstellen mit gleichzeitig gedrückter Shift ( Hochstelltaste) drücken
        – heruntergeladene Datei auswählen und ok klicken
        – viel Spaß

  • Wie sehr würde ich iOS 6 feiern…

  • Dass Apple iOS 7 nicht mehr zulässt zeigt den Charakter von dem Laden.

    • und wieso sollte Apple bitte iOS 7 zulassen, wenn es hier z.B. Sicherheitslücken gibt, welche mit iOS 8 behoben worden sind?

      • Vielleicht weil das hier ein freies Land ist und ich mit dem Gerät, das ich voll bezahlt habe, machen möchte, was ich will.

  • Thema Downgrade: Wiederherstellen mit Tinyumbrella und zuvor gesicherter SHSH-Blobs geht nur bis zu A4 Devices. Beim 4S funktionierte es nur mal innerhalb zweier iOS5 Updates.

    Man kann zwar nach wie vor sichern, falls doch noch eine Möglichkeit gefunden wird diesen Weg wieder zu gehen, aber im Moment ist nach dem Ende der Apple-Signierung einer Firmware kein Downgrade möglich. Seiten wie diese sind insofern gut, da man dort die Firmware bekommt und den Signing-Status sieht. iOS7 wurde über eine Woche nach Erscheinen der 8 noch signiert. Man konnte so einige Tage testen und dann wieder zurückgehen.

  • Was nutzen einem einige Tage?
    Oft merkt man erst nach etlichen Wochen wo das Ungemach lauert.
    Sechs Monate wären das mindeste das man als Zeitfenster zum Downgrade haben sollte.

  • stand schon vor tagen in nem anderen blog :P

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19469 Artikel in den vergangenen 3384 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven