iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 499 Artikel
   

Link-Tipps: iPhone als Klapphandy, Apple Music Onboarding und mehr

Artikel auf Google Plus teilen.
25 Kommentare 25

Mittwoch Nachmittag. Alles etwas träge und noch immer deutlich zu hohe Temperaturen. Ein guter Zeitpunkt um eine Handvoll Leser-Tipps zu verlinken, die den restlichen Büroaufenthalt zumindest leicht verkürzen können.

audio

Wir starten mit dieser, 85 Seiten starken Onboarding-Fallstudie des Musik-Streaming-Dienstes aus Cupertino. Unter der Überschrift „How Apple Music Onboards New Users“ zeigen die hier abgelegten Bildschirmfotos, wie Apples Musik-Anwenung neue Nutzer begrüßt und durch welche Schritte sich die potentiell interessierten Anwender tippen müssen, ehe der Streaming-Dienst letztlich einsatzbereit ist.

Wir haben unseren ersten Kontakt mit Apple Music fast schon wieder vergessen, aber die Präsentation spricht eine deutliche Sprache: Grauenhaft!

iPhone als Klapphandy

Nicht ganz so furchtbar: Diese 3D-Studie des Designers Martin Hajek. Der Illustrator hat versucht zu visualisieren, wie sich ein Klapphandy aus Cupertino anfühlen könnte. Hajek hat sich dabei deutlich am iPhone classic orientiert und setzt auf zwei Displays.

Das Fun-Projekt Apple Flipphone ist nicht ganz ernst gemeint, aber dennoch ganz nett anzuschauen.

klapp

Smartphone-Bau in China

ifun.de-Leser Mario macht uns auf das Youtube-Video „How the Chinese make smartphones“ aufmerksam. Ein spannender Einblick in die Fertigungsanlage kleinerer Smartphone-Produzenten.

Vor allem die Tatsache, dass ein Großteil der Arbeiten nicht von Robotern, sondern nach wie vor manuell ausgeführt wird, gilt es regelmäßig in Erinnerung zu rufen.

Facebook ermittelt: „haha“ statt „LOL“

Bleibt uns noch der Abstecher in Facebooks Forschungsabteilung. Das soziale Netzwerk hat die Nachrichten seiner Nutzer nach ausgeschriebenen fröhlichen Botschaften und Kommentare durchsucht und kommt zu folgendem Schluss: Die in den frühen 2000er Jahren omnipräsente Abkürzung „LOL“ wurde mittlerweile durch „haha“ abgelöst.

Selbst „hehe“ und lächelnde Emojis werden von den jungen Leuten heute deutlich häufiger als ROFL, LOL oder *gg* benutzt.

lol

Mittwoch, 12. Aug 2015, 16:52 Uhr — Nicolas
25 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • ShirtArt-Avenue.de

    Die Abkürzungen waren bzw sind ja auch total dämlich!

  • Na vielleicht kapieren das nun auch die letzten Sonderschüler, dass ‚LOL‘ selten dämlich ist…

  • apropo apple music: hier ging ja der tipp rum, dass man doch „connect“ in den einschränkungen deaktivieren soll, so dass man wieder einen playlist tab in der musik app hat. so weit, so gut. leider kann man dadurch keine connect tracks mehr richtig zur mediathek hinzufügen, lassen sich nicht für offline speichern und die cover werden auch nicht angezeigt. hab natürlich connect in den einschränkungen schon längst wieder rausgenommen, die problematik besteht jedoch weiterhin… hab meinen ipod schon neu aufgesetzt, apple music de- und neu aktiviert, aber auch das bringt nix – irgendwo scheint die restriktion noch hinterlegt zu sein, ist sie in den einstellungen aber auf keinem meiner geräte und auch in itunes nicht … hat das problem noch jemand? danke für tipps!

  • Klapp Smartphone von Apple- wie geil wäre das denn.
    Sofort gekauft

  • Ich sehe bei dem iKlapp jedoch nicht die Angesprochene Nähe zum iPhone Classic (Bis auf den Home-Button auf der zugeklappten Front. Alles andere ist eindeutig iPhone6 ;)

  • Also Groß- und Kleinschreibung beherrscht er schon. Lediglich die Interpunktion könnte noch verbessert werden.

  • bei Minute 3:07 „The actions are very simple […]. That’s why the company can employ people from villages who are ready to work for a penny!“

  • Es lebe der Sarkasmus. Wie wäre es wenn Apple mal ein gescheites Telefon App auf den Markt bringt, dann wäre allen geholfen.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19499 Artikel in den vergangenen 3387 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven