iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 34 378 Artikel

Kommt die Apple-Integration?

Lidl Smarthome-App weist auf HomeKit-Anbindung hin

16 Kommentare 16

Der Discounter Lidl hat mittlerweile ein stattliches Angebot an Smarthome-Produkten im Programm. Die Geräte werden unter dem Motto „Smart Home für kleines Geld mit unserem ZigBee-System“ vertrieben und sind größtenteils per App steuerbar. Eine Abfrage in der Smarthome-App von Lidl schürt nun die Spekulationen um eine kommende HomeKit-Anbindung.

Beim ersten Einrichten bittet die Apple „Lidl Home“ um die Erlaubnis zum Zugriff auf die HomeKit-Daten des Anwenders. Eine Abfrage, die bislang stets auch als Hinweis auf die Verfügbarkeit von mit HomeKit kompatiblen Produkten der entsprechenden Hersteller zu sehen war. Bislang zeigt sich das Smarthome-System von Lidl allerdings nur mit Google Home kompatibel, doch könnte man die erweiterte Einstellung auch als Hinweis auf eine kommende Verfügbarkeit HomeKit-Unterstützung sehen. Der Zugriff auf die HomeKit-Daten lässt sich auch über die Einstellungen der Lidl-App aktivieren.

Lidl Home App Homekit

Diese Einstellungsoption war uns bislang zumindest nicht bewusst. Das englischsprachige Blog HomeKitNews wurde von einem Leser auf die wohl neue Abfrage hingewiesen. Von Lidl selbst gibt es diesbezüglich bislang nichts Konkretes und auch keinerlei Ankündigungen.

Die Smarthome-Produkte von Lidl setzen für die App-Steuerung einen mit ZigBee kompatiblen Hub voraus. Der Discounter hatte bislang mit dem Silvercrest Gateway eine entsprechende Schaltzentrale zum Preis von 25 Euro im Programm. Aktuell ist die Steuerzentrale jedoch nur im Set mit kompatiblen Leuchtmitteln erhältlich.

Wenngleich die Smarthome-Linie von Lidl mittlerweile recht breit aufgestellt und die kompatiblen Produkte vergleichsweise günstig erhältlich sind, wollen wir an dieser Stelle nochmal ausdrücklich darauf hinweisen, dass eine kommende HomeKit-Integration bislang rein spekulativ ist. Zudem ist keineswegs garantiert, dass im Falle einer HomeKit-Einbindung auch sämtliche alten Smarthome-Produkte des Discounters in Apples Smarthome-System integriert werden können. Es scheint ebenso möglich, dass Lidl künftig eine neue, mit erweiterten Funktionen ausgestattete Produktlinie startet.

Laden im App Store
‎Lidl Home
‎Lidl Home
Entwickler: Lidl Digital International GmbH & Co. KG
Preis: Kostenlos
Laden
22. Mrz 2021 um 09:38 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    16 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    16 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 34378 Artikel in den vergangenen 5571 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven