iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 447 Artikel
   

Leser-E-Mails: Akkuprobleme, deaktivierte Drittanbietersperre, WhatsApp-Antworten

Artikel auf Google Plus teilen.
89 Kommentare 89

Schlechte Akkuleistung bei iOS-Geräten ist beim Blick in unseren Posteingang ein Dauerthema. Meist haben wir allerdings den Eindruck, dass es sich dabei um Einzelfälle handelt. Insgesamt waren wir wie auch das Gros unserer Leser in letzter Zeit mit der Akkuleistung aktueller iOS-Geräte nämlich zufrieden. Mit Blick auf die letzten beiden iOS-Versionen nehmen die Hinweise auf ein Problem diesbezüglich allerdings zu, zudem sind die Fehlerbeschreibungen oft nahezu identisch.

Stellvertretend hier eine Mail von Gernot:

Seit dem letzten iOS Update auf 9.3.2 habe ich massive Probleme mit der Akkulaufzeit meines 6s. Es hält quasi nur noch halb so lange wie sonst. Dazu wird das Gerät auch gelegentlich sehr warm (und es liegt nicht in der Sonne).

Wie sieht es diesbezüglich bei euch aus? Alles gut oder müsst ihr auch öfter an die Steckdose?

Drittanbietersperre nach Vertragsverlängerung

Keinen Problembericht aber eine wichtige Info schickt uns Daniel. Dieser hat nach seiner Vertragsverlängerung bei Vodafone festgestellt, dass die zuvor gesetzte Drittanbietersperre deaktiviert war.

Wir können nicht sagen, ob dies generell und bei allen Anbietern der Fall ist. Jedenfalls scheint es empfehlenswert, den Status der Drittanbietersperre nach einer Vertragsverlängerung oder sonstigen Änderungen am Tarif zu überprüfen. Die Drittanbietersperre kann euch vor Abzocke durch unseriöse Abo-Angebote und Werbebanner schützen. Weitere Infos dazu findet ihr hier.

Antwort mit Textzitat bei WhatsApp

Das müssen wir hier auch noch schnell unterbringen: Lukas weist und darauf hin, dass es mit der aktuellen Version von WhatsApp möglich ist, eine Antwort mit zitiertem Text zu verfassen. Dies insbesondere dann hilfreich, wenn man sich auf eine frühere Nachricht bezieht, oder es in einer Gruppe drunter und drüber geht.

Haltet dazu in der WhatsApp-App einfach den Finger auf die Textblase, die ihr zitieren wollt, und wählt im sich daraufhin öffnenden Menü die Option „Antwort“. Der zitierte Text wird dann eingerückt vor der von euch verfassten Antwort eingesetzt.

Whatsapp Antwort

Freitag, 10. Jun 2016, 18:41 Uhr — chris
89 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Die Akkulaufzeit ist mit der zweiten Beta von 9.3.3 wieder deutlich besser geworden. Es lässt mich hoffen.

    • Kann ich bestätigen (iPhone 6). Final 9.3.2 war schlimm bzgl. der Akkulaufzeit, ca. 30% schneller leer. Seit Public Beta 1 von 9.3.3 ist wieder alles beim gewohnten Laufzeitverhalten. Beruhigt mich, dass ich doch nicht als einziger so gefühlt hatte.

    • Bei mir ist die Grillzeit mit der Weber S320 GBS ebenfalls wieder deutlich länger geworden…. Das Thermometer zeigt teilweise über 300 Grad! Hoffentlich kommt da bald ein neues Update. Warte auf 2kg dry aged Steak! Apple mach was

  • Akku ist die Hölle bei mir. Von 48% auf 1% innerhalb von 2 Minuten. Dafür bleibt er dann stundenlang auf dem einen Prozent.

    Es ist zur Zeit nur noch nervig!

  • Das mit WA funktioniert bei mir nicht. Antworten ist nicht als Möglichkeit vorhanden.

  • Kann bei mir in WhatsApp nichts zitieren, aber habe die neuste Version!

  • Das mit whatsapp kann ich nicht reproduzieren

  • Die Akkulaufzeit war mit iOS 9.3 erheblich angenehmer, mit 9.3.1 sowie 9.3.2 zwar noch akzeptabel, doch ein Unterschied ist bemerkbar. (iPhone 6)

  • akku geht gar nicht mehr! innerhalb von 3 std. von 100% auf 0%

  • WA funktioniert bei mir auch nicht. Kein Antwort Button.

  • Auch bei meinem 6s ist die Akkuleistung sehr bescheiden. Heute zB. habe ich außer 5 empfangene eMails das iPhone kaum benutzt. Der Akku ist von 100% auf 30% gefallen. Ist schon sehr unschön.

  • schlechtere akkulaufzeit hab ich nicht. dafür leider sporadisch das andere akkuproblem, bei dem das iphone 6s bei 15% ladestand einfach ausgeht. nach ca. 10 minuten warten kann ich es wieder einschalten und es läuft dann von 14-0% als wäre nichts gewesen.

  • Ich habe mit der aktuellen Beta auch massive Akku Probleme.
    Ist halt so eine Sache bei Betaversionen…

  • Ich war genau wegen dieser Sache heute in einer iPhone Werkstatt und wollte Akku erneuern (immerhin beim 5S über 2 Jahre alt); Gerät wird aussergewöhnlich warm, und 3 bis 5 mal am Tag laden sind überhaupt keine Seltenheit. Er prüfte die Kapazität, und riet ersteinmal von einem Wechsel ab (922 mal vollgeladen, 86% Kapazität); man sollte erst ein bei 80% über einen Tausch nachdenken; sprach aber auch davon, dass schon einige Kunden deswegen da waren (fand es aber sehr hilfreich, dass er nicht gleich einen Akku und Werkstatt verkaufen wollte)… Nur so als kleiner Hinweis in der Sache

  • iCloud beim Mac abschalten und schon hält das iPhone länger durch. Settings am iPhone wirken nicht. Hintergrund bei meiner Beobachtung: Mac synct vermutlich wegen Finder Indizierungszugriffen ständig mit der iCloud, auch wenn sich nichts ändert. iPhone synct ständig nach. Im WLAN geht das halbwegs zügig. Mobilnetz. kostet aber richtig Volumen und Acku. Auch wenn man iCloud Zugriff aufs Mobilnetz verbietet, synct es trotzdem. Scheint die Kombination eines MacOS und iOS Bugs zu sein.

  • Jetzt wo ihr es sagt… hab jetzt nur noch 50% und heute am späten Vormittag erst abgezogen. Ist eher ungewöhnlich. 6er mit 9.3.2. Gerät wird aber nicht warm bzw. ist mir sonst nix ungewöhnliches aufgefallen.

  • Schon mal daran gedacht dass einfach nur die Anzeige bei dir nicht stimmt… Oh mein Gott!!!!

  • Also bei mir ist der Antwortbutton in wa vorhanden. Gute Sache. Wusste ich nicht. Danke.

  • Jetzt wo ihr es erwähnt hab mich schon gefragt ob ich die letzten Tage mehr am Handy bin weil mein Akku immer so früh leer ist beim 6s hab jetzt des erste mal geupdated von 9.0.1 auf 9.3.2

  • Ich hab mir u.a. auch wegen dem Akku ein neues SE gekauft weil mein gebrauchtes 5S 3-4 mal am Tag als Netz musste.
    Habt ihr im Batterie Menü schonmal ganz unten geschaut? Ich hatte mit dem Alten das 6-7 fache an Standby Zeit. Und es war im Flugmodus bei kaum Helligkeit!
    Und jetzt mit dem neuen SE das gleiche!! 1h Benutzung – 7h Hintergrund.
    Das ist garantiert ein Software Bug.
    Und ich hab kein WA oder FB, die normalerweise dafür verantwortlich sind.

  • So oft Sync iPhone auch nicht, habe mit WireShark beobachtet.
    Mein iP 6s 1mon. alt mit iOS 9.3.1 verbraucht nach 6Std. 40%. Geg. Abend bleiben mir ca. 25% übrig. Emails werden nur Stündlich abgerufen, Push aus.
    Kaum Whatsapp und kaum iP Nutzung. Alle Ortungsdienste aus. Die 40% sind schon krass, da kaum Nutzung vorhanden. iP 5C 1 1/2J alt hielt locker 2 Tage.

  • Joooo, auch 30% wenniger Akkuzeit und erhöhtes Datenaufkommen :-(

    • Erhöhtes Datenaufkommen habe ich nicht. Eher das Gegenteil. Ich beobachte, dass ich seit ein paar Monaten am Monatsende immer noch etwas übrig habe – das war vorher nicht immer so.

  • Mein iPhone 6s Plus mit 9.3.2 lässt den Akku auch wahnsinnig schnell leer gehen. Wenn ich nichts tue, hab ich von morgens um sieben bis nachmittags um 4 gut 50% des Akkus verloren, ohne etwas zu tun. Da war ich zu Anfang bessere Standby Zeiten gewohnt. Wenn ich das Ding dann mal zwischendurch an mache und nutze komme ich mit 20% oder gar weniger von der Arbeit nach Hause.

  • Wie kann man denn bei der Telekom den Status der Drittanbietersperre überprüfen? Über die Hotline? Setzen konnte ich die Sperre damals jedenfalls nur telefonisch.

  • iPhone 6s Plus früher (so bis vor circa einem halben Jahr) Akkukapazität abends 60-70 % jetzt Akkukapazität abends 20 % das ist gelinde gesagt zum ….. und meine Nutzung ist seit Jahren immer auf ähnlichem Niveau

  • Günter Völker

    Auch bei mir gibt es seid dem letzten Update Akkuprobleme.

    Während mein IPad Air vorher 15 bis 16 Stunden durchhielt, sind es jetzt nur noch knapp zehn.

  • Sehr schlechte Akkulaufzeit leider. Halber Tag wenns hochkommt

  • Hi,

    WA zitieren leider nicht reproduzierbar

    Akku beim meinem 5s kein Problem
    Gehe einfach bei 100% schon auf Batteriesparmodus und komme seit dem locker über den Tag!
    Allerdings Fratzenbuch nur via Safari und nicht als App…

    Beim Benchmarktest wird zwar angezeigt, dass mein iPhone im Batterysparmodus weniger schnell arbeitet – aber gemerkt habe ich die Einbußen nicht!

  • Bei mir nervt der Akku auch seit kurzem … Ich dachte es liegt an meinem Nutzungsverhalten, aber teilweise ist das iPhone nach 3h Standby und ein paar Telefonaten bei 20%. Ohne Powerbank gehe ich nicht mehr aus dem Haus…

  • Auch bei meinem iPhone SE wird seit dem letzten iOS-Update der Akku schneller leer als zuvor. Oft fühlt es sich auch wärmer an als üblich. Hoffentlich verbessert sich die Akkulaufzeit beim kommenden Update wieder.

  • Dass die Drittanbieter-Sperren bei Vertragsverlängerungen oder Änderungen innerhalb des Vodafone-Angebotes (via 1&1) verschwinden, kann ich bestätigen.
    Bin darauf aufmerksam geworden, nachdem ich einen entsprechenden Posten auf einer Rechnung gesehen habe.
    Zuvor war die Drittanbieter-Sperre definitiv aktiviert.

  • sogar bei exzesiver nutzung komm ich nach wie auch davor locker über den tag iphone6 Version aktuell 9.3.3

    was mir allerdings aufgefallen ist, es sind eher iphone 6s nutzer die diese probleme haben.

    kann aber auch sein ich irre mich

  • Das gleiche Problem bei mir. Der Apple-Support sagte natürlich : das liegt an einer Software und ich durfte das Gerät neu aufsetzen. Danach war es ein wenig besser, aber es gibt momentan definitiv ein Problem mit dem Akku beim iPhone 6S.

  • Nach dem letzten Update von „My Fitness Pal“ konnte ich zusehen wie der Akku von meinem iPhone 6 innerhalb von einer Stunde von 100% auf 50% runterging und die Rückseite richtig warm wurde.

    Habe die App komplett deinstalliert und auch nicht mehr installiert.

    Seitdem habe ich Ruhe und es ist Alles wieder so wie es sein sol.

  • Ich habe das mit dem Warmwerden auch beobachtet, sowohl am iPhone 6s wie auch am iPad Air 2. aktuelles iOS.

  • Mein iPhone 6s hielt bei normaler Nutzung mit 9.3.2 bis 16.00 Uhr mit ca 45%. Jetzt mit 9.3.3 ist es schon um 16.00 Uhr auf 20%. Definitiv stimmt das was nicht

  • Klingt ja alles nicht so gut, naja ich für meinen Teil bin nach den grotteschlechten iOS 9.3 auf 9.3.1 Beta 1 gegangen und seitdem hab ich keine akkuprobleme mehr gehabt, außerdem ließ sich der Speed Trick noch aktivieren. Auch sonst läuft das iPhone einfach rund keine Crashs trotz Beta 1. im Router hab ich zuhaue den update Server von Apple blockiert und unterwegs dank euch nun auch in fremden wlans vpn. Also auch dort kann Apple mir keine neue software mehr aufzwingen und mich mit update Meldungen nerven ;)
    Ich warte mal was iOS 10 so bringt und wie dort die akkuprobleme sind oder auch nicht. Dann wird entschieden zu Wechseln und dann wieder blocken damlt Apple nicht wieder mit einem iOS Update alles kaputt machen kann … Geht mir nämlich ziemlich auf die Nerven …

  • Habe auch gemerkt das iOS 9.3.2 den Akku sehr viel schneller leer laufen lässt und das Handy viel wärmer wird als bei den vorherigen iOS Versionen für iPhone 6s

  • Auf vier Geräten mit 9.3.2 (iP 5, 6s, 6s+ und iPad 4) ist die Akkuleistung mehr als gut.
    Beispiel 6s+: 52 Stunden Standby und 15 Stunden Benutzung,
    6s: im Schnitt 10 Stunden Benutzung und 1,5 Tage Standby
    Wenn man es sauber aufsetzt (clean install) und Akkufresser wie Hintergrundaktualisuerung oder unnötige Location Services abschaltet dann geht das alles ohne Probleme. Wer kein Clean Install machen machen möchte sollte mindestens alle Einstellungen zurücksetzen nach einem Update.

  • Massive Akkuprobleme auch hier. Von 16% auf aus auch ohne Kälte! Beim Einschalten nach Laden dann gleich 29%.

  • Akku Laufzeit ist zur Zeit ne Katastrophe. Ich komme, trotz mäßiger Nutzung nicht über 12 Stunden. Früher hatte ich noch 30% wenn ich ins Bett bin. Habe schon einen Großteil der Hintergrund Aktualisierung deaktiviert. Das Display wacht auch ab und zu sporadisch auf, wenn es auf dem Tisch liegt, ohne Nachricht, Push usw.

  • Seit den Update 9.3.1 ist die Akkulaufzeit fast um 50% zusammen gebrochen.
    Ab Update 9.3.2 wird das Akku öfter glühheiß!
    Das interessiert die Apple-Leute aber nicht, dass ist schon sehr negativ!

  • Bei mir kommt es vor, das sich mein iPhone6s+ bei 18% ausschaltet, wie im Winter wenn es zu kalt war, es aber aktuell normale Temperaturen sind. Nachdem ich es wieder einschalte schafft es nicht länger als 5sec und geht wieder auf (stürzt regelrecht ab).
    Erst beim anstecken des Ladekabels „erholt“ es sich wieder.

  • Zum Phänomen der plötzlich zusammenbrechenden Akkukapazität (die beim Anschluss ans Ladekabel wieder genauso sprunghaft ansteigt) kann ich vielleicht interessante Infos beitragen:
    ich habe mein betroffenes iPhone 6 im Applestore checken lassen. Ergebnis ist, dass der Akku kerngesund ist, jedoch der „SMC“ verrückt spielt, der wohl für die Steuerung der Ladetechnik zuständig ist. Da das iPhone mit Telekom-Vertrag erworben wurde begann damit prompt der Ärger. Es wird von inkompetenten Personen wild mit den üblichen Begriffen wie Garantie, Gewährleistung, Hersteller, Verkäufer, Beweislastumkehr etc. in falschen Kombinationen um sich geschmissen mit einem einzigen Ziel – den Kunden so massiv zu verärgern, dass er z.B. in meinem Fall nun alle 3 Verträge (Festnetz und Mobilfunk mtl. 170,- €) gekündigt hat und nie mehr zurückgewonnen werden kann.

    Ich kenne persönlich mindestens eine Person, deren iPhone das gleiche Problem hat und habe im Netz auch schon davon gelesen.
    Im Apple-Store wurde mir gegen Zahlung von gut 300,- € der Soforttausch angeboten mit der Zusatzinfo, dass bei Abschluss des Telekomvertrages im Applestore der Tausch kostenlos erfolgen würde. Ich solle mich an den Verkäufer, also die Telekom wenden….

    Ich fühle mich in dieser Sache schlicht im Stich gelassen und bin extrem sauer. Ein 1000,- € teures Smartphone sollte auch ohne AppleCare 2 Jahre lang zuverlässig funktionieren. Alle anderen Hersteller sehen das wohl auch so, denn laut Auskunft in verschiedenen Telefonshops werden alle Smartphones, die nicht von Apple sind problemlos in den ersten 2 Jahren getauscht, sofern der Defekt nicht selbstverschuldet ist.

    Irgendwie hatte ich die Hoffnung, dass diesem Thema hier im Forum mal konkret nachgegangen würde und evtl. Motivation bei Apple entsteht…..

    • Handelt es sich um den Chip, der am Akku angebracht ist? Wenn ja, dann müsste sich das Problem – obwohl es eigentlich nichts mit den Zellen zu tun hat – doch trotzdem durch einem Akkutausch lösen lassen.

  • Bei mir ist es leider genau das gleiche Problem, das iPhone 6 wird zum Teil sehr heiß und der Accu hällt nur noch halb so lange !!

  • Kann die Akkuprobleme beim iPhone 6 mit iOS 9.3.2 bestätigen. Komischerweise hat es aber erst letzte Woche angefangen, das Update ist schon seit Erscheinen drauf. Habe schon alles mögliche probiert, selbst ein Reset mit anschließender Neueinrichtung des iPhone hat keine Abhilfe geschaffen. Bin seitdem auch nur noch im Energiesparmodus unterwegs um halbwegs über den Tag zu kommen. Seltsamerweise haben einige Apps sehr hohe Hintergrundaktivität, was sich ja leider nicht einschränken lässt (außer durch den Energiesparmodus) und Push-Mitteilungen haben unnormal hohes Datenaufkommen.

    Downgrade auf iOS 9.3.1 war leider nicht mehr möglich. An einem Bug in Verbindung mit macOS kann es zumindest bei mir nicht liegen, nutze iCloud am Rechner mit Windows 10.

    Hoffe dass ein baldiges Update Abhilfe bringt…

  • iPhone 6S, Version 9.3.2
    Ist seit wenigen Wochen ist ohne großartige Nutzung am frühen Nachmittag bei 30%! Das ist deutlich weniger als bisher. Komme ohne nachladen nicht durch den Tag. Keine FB Nutzung

  • Bevor man hier Rückmeldungen zum Akku auch nur ansatzweise vergleichen kann, braucht man Werte von Apps wie bspw BatteryLife. Da laesst sich der Verschleissgrad des Akku wenigstens mal schätzen anstatt wild zu vermuten worans liegen koennte.

    Bei meinem sieht der Akku bspw nicht so gut aus. Der Grad liegt da je nach Temperatur des Akkus zwischen 65 und 73%. Da fehlen einem dann schonmal bis zu 500mAh. Kurze Laufzeit also absolut nachvollziehbar.

  • Stimmt schon mit dem Akku. 6s plus nach einer knappen Stunde Nachrichten und 10 Minuten Video auf 94%.

  • Kann ich auch bestätigen. Seit 9.3.2 ist morgens der Akku um 07.00 voll und um 15.30 bei 30%, sonst war er noch mindestens bei 50-60. War zufälligerweise vor dem Fehler im Apple Shop und laut Diagnose hat mein Akku 102%. Seit dem Fehler auch nochmal im Store gewesen und Akku hat immernoch 102%. Kann nicht sein, sonst müsste ich ja nicht mit Akkucase rumlaufen. Auch wird mein IPhone 6 gelegentlich sehr warm.

  • Der Akku meines iPhone 5 scheint noch sehr fit zu sein… er springt zumindest immer herum.

  • Hat jemand die gleichen Probleme wie ich seit iOS 9.3.2?

    Auf GMX konnte ich bisher das Geld für die E-Mail-Adresse antippen, dann erschien unten „Passwort automatisch ausfüllen“, neuerdings werden Adresse und Passwort automatisch ausgefüllt, sobald ich das Adressfeld antippe.
    Die Ortungsdienste müssen neuerdings manuell eingeschaltet werden, das heißt die Apps, die auf „Bei Benutzung der App“ gestellt sind, aktivieren diese nicht wie bisher automatisch und beenden sie dann wieder, sondern man muss sie manuell beenden. Die Akkulaufzeit verschlechtert sich dadurch.
    Oder habe ich irgendwelche Änderungen nicht mitbekommen?
    Wäre für Antworten sehr dankbar.

    • Ich hab zwar das Problem nicht, aber hast du schon mal unter Einstellungen > Safari > Allgemein > Passwörter bzw. automatisch ausfüllen nachgeschaut?

      • Ja habe ich gemacht. Dann funktioniert aber das automatische Ausfüllen gar nicht mehr. Es soll ja funktionieren, aber nur -wie vorher- wenn ich das automatische Ausfüllen antippe. Schlimmer finde ich das Problem mit den Ortungsdiensten.

  • Habe seit dem letzten und jetzigem Update Probleme nach einem unbeantwortetem Anruf kann ich das Telefon nicht mehr bedienen, bzw. das iPhone 6 ist erst nach einem warmstart wieder bedienbar. Habt ihr das auch?

  • Leute?

    Schaltet die Prozentanzeige ab. So etwas entspannt die Seele ungemein. Ob der Abend 60% oder 10% nach Haus‘ bringt, ist doch irrelevant wenn das Mobiltelefon eh wieder nachts angestöpselt wird.

    Määä’ende Schafe, sind vom Wolfe leichter zu fassen!

    Gehabt euch wohl, liebes Medial-Volk! Bleibt gesund!

  • Habe schon die ganze Zeit Akkuprobleme. Iphone 6s und mein Akku ist weiterhin viel zu schnell leer im Vergleich zu früher….nervig.

  • Auch bei mir hat sich die Akku-Laufzeit seit dem letzten Update deutlich reduziert (bei unveränderter Nutzung). Hatte ich früher nach 17 Stunden noch ca. 20% Akku. Erreiche diesen Wert aktuell bereits nach 12 Stunden.

  • Na toll!
    Das Thema hättet ihr ruhig schon mal vor 2 Wochen aufgreifen können.

    Ich habe wegen des deutlichen Leistungsverkusts meines iPhone 6 Akkus, einen neuen Akku eingebaut, und…. ….der neue hält auch nicht länger durch als der scheinbar defekte „Alte“. Hät ich mir sparen können.

  • Moin,

    wird das iPhone wegen Akkuproblemen auch getauscht, wenn man es schon >1,5 Jahre hat, ohne Apple Care?

    mfg

  • Das Problem mit dem Akku hatte ich vor ein-zwei Monaten auch ich weiß leider nicht bei welcher Version

    Es kam mir so vor als wenn der Prozessor im Hintergrund durchgehend arbeiten würde auch wenn das Handy nur in der Tasche ist

    Ich war darauf hin im Apple Store und habe ein neues bekommen und siehe da
    Es war wieder alles paletti

  • iPhone 4S,unter iOS 9.3.2 bricht der Akku innerhalb weniger Stunden völlig zusammen. Das Device wird auch sehr warm gelegentlich. Akku ist aber in Ordnung, Problem tritt erst seit dem neusten Update auf. Unter Batterie Benutzung steht dann Telefon-schwaches Signal und 90% Akkukapazität. Auch öfters steht Siri-schwaches Signal und 70% Akkukapazität verbraucht. Siri ist aber deaktiviert.

  • Das 6S hat mit allen iOS große Probleme mit kälterer Umgebung – und ich rede nicht von der Kältekammer im Globetrotter.

    Es reichen 10°C Außentemperatur, dass der Akku sich bei 20% verabschiedet und erst nach Erwärmug wieder Energie gibt. Nervt total und macht das iPhone unzuverlässig.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19447 Artikel in den vergangenen 3382 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven