iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 28 806 Artikel

Jetzt Laufen ohne iPhone möglich

Lauf-App Runkeeper verbessert Apple-Watch- und Garmin-Funktionen

21 Kommentare 21

Die Entwickler der Lauf-App Runkeeper wollen mit der aktuellen Version die Nutzung auf der Apple Watch verbessern. Zudem können in Runkeeper erstellte Trainingspläne jetzt mit Garmin-Geräten synchronisiert werden.

Erst vergangenen Monat wurden die Runkeeper-Funktionen auf der Apple Watch erweitert. Aktionen wie das Starten, Stoppen oder Unterbrechen einer Aktivität kann die Uhr seither ebenso wie allgemeine Infos wie das aktuelle Durchschnittstempo per Sprachausgabe kommentieren. Allerdings hielt sich die Zufriedenheit der Nutzer diesbezüglich in Grenzen, insbesondere die Stabilität und der starke Akku-Verbrauch wurden kritisiert.

Mal sehen, ob das Update auf Version 10.3 hier für Besserung sorgt. Die Entwickler haben sich dazu entschieden, das Tracking mit der Apple Watch komplett separat laufen zu lassen und Aktivitäten erst nach deren Abschluss zu synchronisieren.

Runkeeper Apple Watch

Um das Uhrenerlebnis zu vereinfachen, trennen wir das Telefonerlebnis von der Uhr. Das bedeutet, dass ihr, wenn ihr eine Aktivität auf eurer Uhr verfolgen wollt, diese von eurer Uhr aus starten und stoppen müsst – aber es bedeutet auch, dass ihr euer Handy zu Hause lassen könnt!

Darüber hinaus bringt das Update auch eine nennenswerte Neuerung für Besitzer von Garmin-Fitnesstrackern. Runkeeper-Wettkampftrainingspläne lassen sich nun mit Garmin synchronisieren und direkt von diesen aus auszuwählen und zu verfolgen.

Laden im App Store
‎Runkeeper – GPS-Lauf-Tracker
‎Runkeeper – GPS-Lauf-Tracker
Entwickler: FitnessKeeper, Inc.
Preis: Kostenlos+
Laden
Mittwoch, 29. Jan 2020, 7:52 Uhr — chris
21 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich nutz lieber die Adidas (Runtastic) App.

  • Was benutzt ihr wirklich beim Laufen? Ich hatte lange die Polar V800, die mich aber verlassen hat. Die neue Polar Vantage wollte ich nicht kaufen, da ich als Smartwatch meine Apple Watch eh hatte. Jetzt laufe ich nur noch mit der Apple Watch, testete die Strava App auf der Uhr (ich habe Strava eh als Premium für alle meine Läufe), fand sie aber sehr schlecht. Aktuell Laufe ich mit der Workout App und synchronisiere mit HealthFit die Läufe zu Strava. Der Workflow passt, ich finde aber die Genauigkeit der Apple Watch (GPS) im Vergleich zu Polar unterirdisch. Bei 10 km habe ich bei der Apple Watch etwa 500 m mehr. Unter Strava kann ich das zwar korrigieren, aber es stört mich etwas. Zur Pulsmessung nehme ich weiterhin mein Brustgurt von Polar.

    • Die Abweichung habe ich auch mit der Apple Lauf App – nutzt man Runkeeper zum Aufzeichnen oder Synchronisiert man die Daten dorthin ist alles Ok.

    • Ich nutze ismoothrun. Bin ich zu 100% mit zufrieden. Funktioniert mit der Watch, ich kann meine Trainings selbst zusammen basteln (Intervall etc.) und wenn gewünscht gibt es super viele Möglichkeiten die Daten zu allen möglichen anderen Anbietern zu synchronisieren.

    • Ok, es klingt so, die Ungenauigkeiten kommen durch die App. Hatte eher GPS im Verdacht, da wenn man sich die gelaufene Strecke anschaut, schon sehr eckig ist. Laufe ich mit Handy (soll man ja anfangs wegen der Kalibrierung), ist alles perfekt! Nur Laufe ich eigentlich ohne Handy. Dann werde ich mir doch mal andere Apps anschauen. Ich will am Ende meine Läufe in Strava haben.

  • Was spricht gegen die normale Trainings App von Apple ? Finde die ok, und ausreichend – für mich.

    • Zu Anfang reicht die auch. Später fehlen genauere Auswertungen der Segmente, Runden, Herzfrequenz, Pace und die Möglichkeiten für Intervalltrainings.

  • Ich kann die App „WorkOutDoors“ nur empfehlen.
    Ich war lange Zeit auf der Suche, habe über runtastic, Apple Training, runkeeper, Nike+ und Polar fast alle durch.
    Ich persönlich finde keine besser und genauer als WorkOutDoors. Das Training synchronisiere ich dann zu Strava.

    • Danke für den Empfehlung. Habe sie mir mal geholt, verdammt mächtige Konfigurationsmöglichkeiten. Werde es mal genauer anschauen. Ich hoffe damit, genauere Ergebnisse zu haben bzgl Strecke im Vergleich zur Standard App. Die Strava App hat mich auch nicht überzeugt. Meine Auswertungen mache ich eh in Strava.

    • Auch meine Wahl. WorkOutDoors ist super!

    • Wow. Die Einstellmöglichkeiten sind ja der Wahnsinn!!!
      Vielen Dank für den Tipp! Genau dass wonach ich gesucht habe

  • Habt Ihr auch Probleme mit der Pulsanzeige wenn Ihr Adidas/Runtastic nutzt? Meist keine Anzeige, ich dachte erst, es sei der Uhrensensor, allerdings bekomme ich meist einen korrekten Puls angezeigt wenn ich auf Apple sports app oder Pulsanzeige wechsle. Falls ja: habt Ihr eine Lösung – wenn man runtastic weiter nutzen möchte ;-) ?

  • Ich nutze SportsTracker. Was ich gut daran finde ist, dass ich mit der Apple Watch – Trainingsapp einfach starte (habe meine Kopfhörer mit der Watch verbunden und auch meine Runningplaylist auf der Watch, welche beim Training automatisch startet).
    Hinzukommt, dass SportsTracker die Daten aus dem Applekosmos synchronisisert und dadurch eine Auswertung möglich ist.

  • Nütze Runkeeper sein Anfang an. Seit ich die AW4 habe, bin ich Mitte letzen Jahr auf die Nike Running App wegen der Integration auf der Watch gewechselt.
    Habe das Abo bei RK gekündigt und gehe nicht zurück.
    Für mich ist die NikeApp vollkommen ausreichend und zudem auch vergleichbar.

  • Ich fange gerade erst mit dem Laufen an und bin ein wenig verwundert, dass es für den Anfänger keine vernünftige App gibt. Die Pläne sind meistens schon zu stark für beginner.
    Goals-Fitness hat einen guten Plan, aber da muss ich mein iPhone mitschleppen. Oder hat jemand eine Empfehlung dazu?

  • kann iSmoothRun sehr empfehlen. Läuft super auf der AW2 standalone (also ohne iPhone mitnehmen zu müssen). Export der Läufe zu Runkeeper ist in der App konfigurierbar.

  • Herbert Janssen

    Ich habe jahrelang runtasic genutzt. Seit Monaten Probleme mit Abbrüchen. Der Support vertröstet immer nur. MittlerweileGab es 4 Updates – Problem besteht immer noch!
    Jetzt nutze ich Runkeeper – Top! Nur den Lauf beenden über die Watch finde ich umständlich, was muss man machen um direkt auf die Übersicht zum beenden zu kommen?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28806 Artikel in den vergangenen 4836 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven