iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 342 Artikel

Workaround umgeht manuelle Bestätigung

Kurzbefehl-Automation: Ortsabhängige Aktionen ohne Abfrage

Artikel auf Mastodon teilen.
54 Kommentare 54

Die Möglichkeit, iOS-Kurzbefehle zu automatisieren, kann sich in vielen Bereichen als praktisch erweisen. Allerdings mit nennenswerten Einschränkungen. So lässt sich nur ein Teil der Aktionen tatsächlich auch vollkommen automatisiert ausführen. Für bestimmte Funktionsabläufe ist es erforderlich, dass deren Ausführung jeweils manuell bestätigt werden muss.

So setzt Apples Kurzbefehle-App beispielsweise voraus, dass automatische Abläufe im Zusammenhang mit einer Ankunft oder dem Verlassen eines Ortes, E-Mails und Nachrichten sowie WLAN- oder Bluetooth-Verbindungen vom Nutzer stets nochmal manuell bestätigt werden. Eine Vorgabe, die die Möglichkeiten in Verbindung mit Kurzbefehlen dann doch massiv einschränkt.

ifun.de-Leser Marco wollte sich mit diesen Restriktionen nicht begnügen, und zeigt im unten eingebetteten Video, wie sich die Apple-Vorgaben umgehen lassen. Diese Variante war früher schon im Zusammenhang mit der „Nicht stören“-Funktion des iPhone möglich und lässt sich jetzt auch mit einem Fokus-Modus kombinieren. Marco hat sich diesen Workaround eingerichtet, um sein Garagentor bei Ankunft automatisch zu öffnen.

14. Jan 2022 um 09:36 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    54 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Das sollte übrigens bei HomeKit automationen auch funktionieren wenn man bei der Home App den Ort angibt und bei den Geräten unten in Kurzbefehl umwandeln.

    Dann kann man darüber auch sicherheitsrelevante Geräte steuern.

    • Hi Markus,
      diese Möglichkeit ist insbesondere für Geräte die kein HomeKit Unterstützen interessant.
      Diese kann man nämlich nicht in der Home App auswählen.

      VG
      Marco

      • Ja hab ich mir schon gedacht. Aber so gehts natürlich auch.

        Wobei man dort ja auch andere Apps auswählen kann. Wie auch immer das dann funktioniert.

  • Ich steuere meine Alarmanlage über einen virtuellen Lichtschalter in Homebridge auf dem NAS.
    Automation schaltet den Schalter, dieser steuert die Alarmanlage/Hub.

  • So kann man auch bei Verbindung mit einem Bluetooth Device über den Fokus das gleiche machen!
    Genau so eine Lösung habe ich gesucht, ganz vielen Dank für das Teilen!!

    • Das mit dem Bluetooth funktioniert aber schon lange. Ich hatte mir bei Einführung der Kurzbefehle eine Automation erstellt: Wenn sich der Bluetooth-Kopfhörer mit dem iPhone verbindet, spiele Radio Brocken. Leider wird Radio Brocken nicht mehr in der Sender Liste aufgeführt und der früher super funktionierende Kurzbefehl ist tot. Grüße

  • Aber gerade das Öffnen einer App funktioniert doch gar nicht im Hintergrund!? Zumindest dann nicht, wenn das iPhone gesperrt ist. Ich habe nämlich eine Automation wenn mein iPhone sich mit CarPlay verbindet, soll eine App gestartet werden. Obwohl ich „Vor dem Ausführen bestätigen“ deaktiviert habe, muss ich das Öffnen der App trotzdem nochmal bestätigen, wenn mein iPhone zu diesem Zeitpunkt gesperrt ist. Für andere Aktionen mag das ja ein cooler Workaround sein, aber gerade das im Video gezeigte Beispiel kann so nicht funktionieren, es sei denn man hat ständig während der Fahrt sein iPhone in der Hand und entsperrt.

  • Freddy der Hühnerdieb

    Mir wäre es schon mal lieb wenn man endlich einstellen könnte, welche Kurzbefehl in der Mitteilungszentrale angezeigt werden. Bei mir ist nämlich die Mitteilungszentrale täglich überflutet von unnötigen „Deine Automation wird ausgeführt“ Anzeigen.

    • Einstellungen- Bildschirmzeit- alle Aktivitäten einblenden- Benachrichtigungen- Kurzbefehle – Benachrichtigungen deaktivieren.
      muss man allerdings nach jedem Update wiederholen :-(

      • Freddy der Hühnerdieb

        ja genau. Danke für den Hinweis, bei mir ist noch das Problem, dass das iPhone jeden Tag abstürzt und neu startet. Frag nicht wieso.

        Und dann hat man trotzdem nicht die Möglichkeit, zu differenzieren. Da sollte Apple dringend was machen.

      • Sollte man einen Befehl bestätigen müssen, dann wird der auch nicht mehr angezeigt. Das ist der grosse Nachteil dieser Einstellung…

  • Das mit dem Garagentor ist ja nett, aber wie wird verhindert, dass ich im Garten rumlaufe und bei (wieder)verbinden mit dem WLAN sich dann unbemerkt das Garagentor öffnet?

    • Hi Frosch,
      im Grunde ist das lediglich abhängig von deinem gewählten Standort-Radius. Es gibt keine Abfrage, ob du mit dem WLan verbunden bist, kannst du aber gerne hinzufügen. Einfacher ist es jedoch den Auslöser auf den Standort zu beschränken :)

      LG
      Marco

  • Ich habe zwei Automatisierungen die mit Ort verlassen, oder beim Ort ankommen zu tun haben, und sie laufen vollkommen automatisch. Aber das sind auch nur eher einfache. Ansonsten finde ich Kurzbefehle eher als Betaprogramm. Unzuverlässig, fehlerhaft, und alles andere als benutzerfreundlich.

  • Was, wenn der Finder des iPhone in der Nähe des Hauses auch noch plötzlich Einsendeschluss öffnende Garage „findet“?

    • Hi Mac,
      das kann natürlich immer passieren. Bestimmt findest du auch einen netten Nachbarn vor der Dir die Türe aufhält oder du klingelst einfach und gibst Dich als Postbote aus.

      Spaß bei Seite, du kannst die Automation natürlich noch an weitere Bedingungen knüpfen wie: „Nur wenn mit CarPlay verbunden -> Dann…“. So wird auch gewährleistet, dass das Garagentor nicht bei jedem Spaziergang geöffnet wird.

      Viele Grüße
      Marco

  • Super interessant. Vielen Dank für den Artikel.
    Gibt es denn eine Möglichkeit, dass ich beim einsteigen in das Auto automatisch Blitzer pro ohne Bestätigung starte und beim aussteigen wiederum die App automatisch beende? Das wäre meine persönliche Challenge, um Tipps bin ich sehr sehr dankbar

  • Ja was bringt es Apps so zu öffnen. Vielmehr ist es interessant Mobile Daten und WLAN zu switchen ohne jedes Mal zu bestätigen und das geht mit dem Weg nicht. Dass Apple dort keine Verbesserung vornimmt. Das ist nicht Smart

    • Hi ingooglenito,
      hierbei ging es um das beispielhafte Skizzieren der Vorgehensweise. Eine App zu öffnen bringt Dir im Normalfall nicht viel. Wir öffnen damit standortbezogen das Garagentor.

      Deinen beschriebenen Weg kannst du ebenfalls abbilden, einfach Mal ausprobieren :)

      VG
      Marco

      • Hey Marco ich habe den Weg schon probiert. Leider funktioniert es nicht. Habe viele Wege probiert.
        Grüße :)

  • @Marco du musst nicht unbedingt eine zweite Aktion anlegen. Du kannst auch in der ersten den Fokus wieder deaktivieren.

  • Danke danke, richtig gute Sache.
    Man kann ein Fokus erstellen zb. „Automation“ und mit dem weiter machen wenn man dem Fokus „Zeit für mich“ benutzt für etwas anders.

  • Kann man damit auch wieder automatisch Blitzer.de öffnen lassen, wenn man sich per CarPlay verbindet ohne dass das iPhone dafür entsperrt sein muss? Das ging früher & nervt ungemein.

  • Das Video startet, wenn drauf scrollt. Sehr unschön gelöst.

  • Leider geht das Aktivieren eines Fokus‘ nicht beim Verlassen eines Ortes.
    Ich hätte gern eine Automation, die meine Apple Watch laut schaltet wenn ich das Haus verlasse und stumm schaltet, wenn ich zu Hause bin.
    Hat jemand eine Idee dazu?

  • Jupp, so mach ich das auch. Ich wechsle darüber abhängig vom Fokus meine Watch faces.

  • hi Chris. Die Idee ist super und würde genau mein Problem lösen. Leider bekomme ich es nicht hin, dass ich folgendes OHNE Bestätigung aktivieren kann: immer wenn sich mein iPhone über bluetooth mit dem Auto verbindet, soll eine APP gestartet werden. Irgendwie kapiere ich das nicht … kannst du mir helfen ???

  • Hi, möchte die Blitzerapp ohne Bestätigung starten, wenn sich mein iPhone mit dem Bluetooth von meinem Fahrzeug verbindet. Wie muss ich in diesem Fall vorgehen? Hatte in meinem Vorherigen Fahrzeug kabelloses Carplay (musste also mein iPhone garnicht aus der Hosentasche herausnehmen). Kann man das auch mit der Bluetooth Verbindung einrichten?

  • Hallo Gibt es zu diesem Thema eine Aktualisierung für iOS 16.1.1?

  • Hallo, dass wäre ja super, wenn es so funktionieren würde, aber bei meinem 12mini sieht schon die (Zeit für mich)-Seite anders aus und die Schritte lassen sich so nicht nachmachen…

  • Hallo zusammen,
    hat jemand eine Lösung für folgendes Szenario: ich würde gern die das Ankommen einer bestimmten Person als Trigger nehmen, der dann einen Zeitplan auslöst.
    -> Max kommt bei mir an, dann warte bis 21 und stelle dann die Heizung im Gästezimmer an.
    Die Idee ist das Einschalten der Heizung im Gästezimmer so zu automatisieren, dass für Übernachtungsgäste die Heizung angeht. Dies soll aber nicht direkt passieren, wenn der Gast morgens kommt, da die Heizung dann den ganzen Tag läuft…
    (Alle Personen, die ausschließlich inkl. Übernachtung zu uns kommen, habe ich zum Zuhause hinzugefügt)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37342 Artikel in den vergangenen 6071 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven