iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 491 Artikel
   

Kurz notiert: TK bezuschusst Apple Watch, Kritik am 16GB-Speicher, Starseed

Artikel auf Google Plus teilen.
31 Kommentare 31

TK bezuschusst Apple Watch

Als wir Anfang August über den Apple Watch-Zuschuss der AOK Nordost berichteten (50 Euro gibt die Krankenkasse beim Kauf der Computeruhr dazu), legte die TK noch eine gehörige Portion Skepsis an den Tag.

50012

Auf Nachfrage eines ifun.de-Lesers informierte die Techniker Krankenkasse damals lediglich „An der Anschaffung von Fitnesstracken beteiligen wir uns nicht.“ Nun haben sich die Richtlinien geändert.

Im Rahmen der TK-Gesundheitsdividende (diese ist Teil des TK-Bonusprogramms) können Teilnehmer 50 Euro Zuschuss zu einer Gesundheitsleistung erhalten, anstatt sich 30 Euro in bar auszahlen zu lassen – insgesamt sind bis zu 250 Euro statt bis zu 90 Euro Barprämie möglich. Den Katalog der bezuschussten Wearables und Fitnesstracker hat die TK jetzt um die Apple Watch erweitert. Die erforderlichen Maßnahmen zur Erlangung der Barprämie bzw. der Gesundheitsdividende werden auf dieser Webseite beschrieben. Danke Sven.

Speicher-Kritik: 16GB ist viel zu wenig

Der iOS-Entwickler David Smith, unter anderem verantwortlich für den iOS-Schrittzähler Pedometer++, hat die iPhone-Modelle der Nutzer seiner Anwendung analysiert und kritisiert Apples Entscheidung weiterhin ein iPhone-Modell mit 16GB anzubieten.

frei

37% aller Anwender, die sich für den Kauf eines 16GB-Gerätes entschieden hätten, würden über weniger als 1GB freien Speicherplatz verfügen. Der prozentuale Anteil von iPhone-Nutzern mit einem 64GB-Gerät die über weniger als 1GB Festplatten-Platz verfügen liegt demgegenüber nur bei rund 1%.

I’d say it is pretty fair to say that if you have less than 1GB of data available on your iPhone you are in imminent danger of running out and ruining your day. Taking the 43% of customers with these devices and the 37% of them who fall in that range we have 17% of customers walking around each day with a damoclean sword dangling over their heads.

iPhone classic-Wallpaper auf dem iPhone 6s

Erinnert ihr euch noch an das Clownfish-Wallpaper des ersten iPhones? Hier gibt es eine verhältnismäßig hochaufgelöste Version für den nostalgischen Einsatz auf eurem neuen iPhone 6s, das euch in zehn Tagen erreichen sollte.

steve

Starseed

Die Entwickler-Schmiede Crescent Moon Games hat mit Starseed einen pixeligen Weltraum-Shotter veröffentlicht. Das unten eingebettete Video übernimmt die Beschreibung des 2€-Titels. Der Arcade-Shotter buhlt mit 8bit-Grafiken, 9 Chip Tunes-Tracks und neun unterschiedlichen Schiffen um eure Aufmerksamkeit. Uns gefällt die Retro-Ästhetik, daher verlinken wir den 35MB-Download im Anschluss einfach mal.

App Icon
Starseed Origin
Shane McCafferty
2,99 €
41.45MB
Dienstag, 15. Sep 2015, 17:22 Uhr — Nicolas
31 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Meine AOK hat mir auch bereits 50€ für meine 1149€ teure Apple Watch zurückerstattet. Sehr geil.

  • Für die 250€ muss man schon ganz schön was tun, aber lohnt sich dann ja auch !

  • Der Link für zum Wallpaper funktioniert nicht :(

  • Dafür zahl ich doch gerne Krankenkassen-Beiträge! Gibt’s demnächst auch was beim Kauf eines iMac Retinas dazu, wenn man verspricht, sich beim Internetsurfen über gesunden Ernährung zu informieren?

  • Warum steht da Bonusprogramm bis 31. August 2015 ????

  • 16GB sind doch ein genialer Schachzug:

    Statt ein paar Euro mehr in 32GB-Module zu investieren, bringt man einfach die Leute dazu 110€ mehr auf Apples Konto zu überweisen.

    Dann begründet man das mit Cloud-Nutzung und lacht sich heimlich ins Fäustchen.

    Und ja, ich habe auch die 64GB Variante bestellt, obwohl mir 32GB gereicht hätten. Aber die 16GB waren halt einfach zu wenig.

    Also bei mir hat es (aus Apples Sicht) bestens „funktioniert“…

  • M. Hilberer|6 + 16 GB Gold

    Oh nein, schnell weg, die 16 GB-Debatte startet in 3…2…1….

  • Für mich sagt die Statistik aus dass die Menschen den Speicher den sie haben ausnutzen. Wieso auch nicht? Ich seh darin kein Problem. Wer mehr braucht kauft beim nächsten Mal das größere

    • Man könnte aber auch weiterdenken, das man die Nutzer ausbremst sich Musik zu kaufen, Filme oder eben auch größere Spiele.
      Als ich damals noch 16GB hatte, konnte ich GTA, Real Racing und Asphalt installieren und das Gerät war voll.

  • Ich finde die 16GB Modelle haben durchaus ihre Daseinsberechtigung.
    Das liest man ja immer wieder in den Kommentaren hier.
    Fair und angemessen wäre es, wenn diese 100€ weniger kosten würden als aktuell. Die Speicherpreise würden es jedenfalls hergeben.

  • Hauptsache beim Zahnarzt nichts mehr erstatten aber Apple Watch subventionieren. Naja, wenn erstmal eine Million Flüchtlinge aus der der öffentlichen Kasse mit versorgt werden müssen, hört solcher Käse automatisch wieder auf…

  • Feedback der IKK classic nach Anfrage:
    Die IKK classic bezuschusst im Rahmen des Gesundheitskontos und des Bonusprogrammes verschiedene Aktivitäten, wenn diese eine gesündere Lebensweise fördern. Der eigentliche Kauf einer Apple Watch oder eines anderen Fitness-Trackers trägt für sich ge-nommen noch nicht zu einer gesünderen Lebensweise bei, weil diese nicht abhängig von einem solchen Kauf ist. Außerdem raten wir Ihnen bei der Sammlung von gesund-heitsbezogenen Daten, die mit diesen Geräten verbunden ist, zur Zurückhaltung.

  • also bei der TK bekomme ich das geld nicht erstattet, man muss beim Bonusprogramm teilnehmen und nach Teilnahme bzw. während der Teilnahme dann eine Uhr kaufen, dann bekommt man 90€ zurück. Schwach.

    • Wieso schwach? Glaubst Du, dass die TK Geld verschenkt? Bitte bedenken: Die Bezuschussung ist weder eine Verpflichtung noch bislang allgemein üblich. Nimm das Geld und halte Dich an die Spielregeln oder lass es.

  • Juhu, morgen verschenkt Apple jeden die sich iOS9 installieren über 3 GB zusätzlichen freien Speicher.

  • 16GB haben durchaus ihre Daseinsberechtigung. ich nutze ein 6er mit 64Gb privat und habe nur noch 4GB frei. Zusätzlich habe ich ein 16er beruflich, wo noch knapp 10GB frei sind. Ich nutze es fast nur zur Kommunikation.

  • Naja ich finde das Problem sind nicht die 16 GB..das Problem ist doch das die Leute Ihr Handy nicht ausmisten. Wer 5000 oder mehr Bilder auf seinem Handy rumschleppt (und ich bin mir sicher sich nie anguckt) hat selber schuld wenn der Speicher voll ist. Wer meint er braucht hunderte von Apps (wovon 90% nie genutzt werden) der hat selber schuld.
    ich habe meine Daten zu Hause auf meinem Mac und oh der hat 1 TB und Platz genug. Und das was ich brauche an Fotos , Musik das ziehe ich mir drauf..tja und so hat mein 16 GB iphone noch 4 GB frei und ich könnte locker noch etwas einsparen.
    ich bin also froh das es 16 GB gibt.

  • Kennt jemand eine gutes Metallarmband das zur hellen Apple Watch Sport passt und nicht billig aussieht? Sollte am liebsten das gleiche matte Finish wie diese besitzen und dem Linked Bracelet Band von Apple ähnlich sehen. Vielen Dank falls jemand Tipps hat!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19491 Artikel in den vergangenen 3387 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven