iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 499 Artikel
   

Kurz notiert: iPhone Gebrauchtpreise, ein iOS Kamera-Trick & mehr

Artikel auf Google Plus teilen.
36 Kommentare 36
  • iPhone Gebrauchtpreise

Das Online-Auktionshaus eBay hat den durchschnittlichen Wiederverkaufswert zahlreicher Konsumgüter berechnet und unter anderem auch das iPhone berücksichtigt. So lassen sich für ein gebrauchtes iPhone 4S mit 16GB Speicher momentan immerhin noch knapp 300€ verlangen, das iPhone 4 bringt im Mittel noch gut 200€ ein. Speicherunterschiede wirken sich auf die erzielten Preise nur unwesentlich aus. Das iPhone 4 mit 32 GB Speicher bringt nur 20€ mehr ein als das Gerät mit 16GB.

  • iOS Kamera-Trick

Um die Kamera-Applikation des iPhones dazu zu überreden, einen Bildausschnitt zu fokussieren, ist der kurze „Tap“ auf das Geräte-Display nicht unbedingt vonnöten. Wenn ihr zum Fotografieren die Lautstärketasten benutzt, könnt ihr die Lauter/Leiser-Knöpfe einfach etwas länger gedrückt halten. Jetzt fokussiert sich das iPhone und löst die Bildaufnahme erst dann aus, wenn ihr den Finger wieder vom Button nehmen.
zool

  • Foursquare fragt nach

Um zukünftig besser über das Angebot der Restaurants, Kneipen und Bars in der Umgebung informiert zu sein, fragt die am 12. August von uns ausführlich vorgestellte Foursquare-Applikation ihre Nutzer beim Einchecken nun kurz nach bestimmten Location-Eigenschaften. Lässt sich in dem Restaurant auch ein Tisch reservieren? Kann man mit Karte bezahlen? Stimmt die Telefonnummer?

Langfristig sollen die eingesammelten Zusatzinformationen das Angebot der Foursquare-App so auch ohne die Mitwirkung der Restaurant-Inhaber ergänzen.

four-1

  • Lese-Tipp „In App Käufe“

John Molz argumentiert für die Nutzung von In-App-Käufen. Angenommen das Spiel, das ihr gerade kostenlos aus dem AppStore geladen habt, ist euch 10€ wert. Warum sollte man die 10€ nicht auch für In-App-Käufe ausgeben? Hier Lesen.

That’s obviously not the case for a lot of people. You can find stories of people who’ve spent their life savings on Candy Crush and now beg on the streets. But my wife and son both play the game and only my son has ever paid anything for it, and even then only $1.99. Surely it’s worth that.

  • iPhone 5C im Kratztest

Wir wissen noch immer nicht, ob es sich bei den Bildern der vermeintlichen iPhone 5C Rückseite um authentische Bauteile handelt. Ein Umstand, der die Besitzer eben jener Rückschalen nicht davon abhält, die ersten Kratztest-Video ins Netz zu stellen.

Vorwarnung von uns: Eigentlich lohnt sich der Blick ins Video nicht.

(Direkt-Link)

  • Schöne App: Der Menschliche Körper

Schaut euch bitte mal das eingebettete Video an.

„Der Menschliche Körper“ (AppStore-Link) ist eine der schönsten Apps, die uns im Laufe der Woche über den Weg gelaufen ist. Die Anwendung ist universal, 340MB groß und 2,69€ teuer.

(Direkt-Link)

Der Menschliche Körper ist eine interaktive Spiellandschaft, die sich dem uralten Thema auf unverbrauchte Weise nähert, indem es Kindern ermöglicht, anhand eines dyna- mischen Funktionsmodells unseren Körper und dessen Abläufe – einschließlich Skelett, Muskeln, Nerven, Atmung, Kreislauf- und Verdauungssystem – zu erkunden und zu ver- stehen. Die Apps von Tinybop sind so entworfen, dass sie als immersive Geduldsspiele ohne Schwierigkeitsstufen und Anfang bzw. Ende auskommen und sich der Lerneffekt durch tiefes Eintauchen in die Materie einstellt.

Donnerstag, 22. Aug 2013, 17:23 Uhr — Nicolas
36 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • „Der Menschliche Körper ist eine interaktive Spiellandschaft…“
    Made my day!

  • „Vorwarnung von uns: Eigentlich lohnt sich der Blick ins Video nicht.“

    Danke, ihr seid die Besten!

  • Lohnt dich nicht, stimmt! Etwas Bildschärfe wäre hilfreich gewesen.

  • Den Kamera-Trick kann ich unter iOS 7 Beta 6 nicht nachvollziehen. Kann das jemand bestätigen?

    • iPhone 4, noch iOS 6 – Kamera löst sofort beim Drücken aus. Nix is mit Fokussieren :(

    • Bei meinem 4S Version 6.1.3 funktioniert es auch nicht.

      • Hab den Knopp (egal welchen) jetzt mehrfach mit verschieden langen Zeiträumen gedrückt gehalten (zuletzt bis zu 45 Sekunden!) und es fokussiert sich ‚en scheiß.

        Wenn ich den Knopp dann los lasse, kommt wie gewohnt dat Vögelchen vorne raus und macht en unscharfes Bild.

      • Hab es jetzt nochmals ausführlich getestet (mit iOS 7 Beta 6).
        Halte ich das iPhone starr auf einen Punkt, tut sich nix beim langen Knopf drücken. Bewegen ich das iPhone währenddessen und verändere den Bildausschnitt, so wird nachfokussiert und die Belichtung angepasst.

        Und jetzt kommt der absolute Hammer!!
        Das macht das iPhone auch, wenn ich den Knopp nicht gedrückt halte! Und das hat es sogar schon immer gemacht. Wüsste daher auch gar nicht, wo der Vorteil bei dem im Artikel erwähnten Supertrick sein soll.

        Ist vermutlich genauso ein Trick wie das lecken am eigenen Ellenbogen :D

    • Also bei mir geht das mit dem fokusieren per Lautstärkeknopf einwandfrei. iOS 7 Beta 6

  • Danke für den tipp von der menschliche körper app, sie ist einfach super kann ich jedem weiter empfehlen.

  • Der Fokus Tipp klappt übrigens nur mit iOS 7. Unter iOS 6 löst die Kamera beim Druck auf die Lautstärke Tasten sofort aus.

  • Der iOS Kameratrick funktioniert nur bei iOS 7 Beta nicht bei iOS 6 gerade mit 2 5ern getestet eins iOS 6 und das andere IOS7

  • Den Kamera Trick kann ich auch nicht reproduzieren…

  • Kamera Fokus iPhone 5 iOS 6.1.4 geht auch nicht!
    iPhone 4S iOS 6.1.3 geht auch nicht!

  • Bei Verkaufsuns hab ich noch 213€ bekommen für mein iPhone 4

  • Ein Tipp, der nur mit iOS 7 beta funktioniert, ist nur mässig hilfreich. Danke für die schönen Aussichten.
    Gibt’s für das iPhone eigentlich nen Fernauslöser für den Aufnahmebutton, also auch für Video?

  • Ich habe erst am vergangenen Sonntag ein Neugerät (4S) bei eBay für rund 415€ verkauft.

    • und? was soll uns das sagen? das du nicht mit ebay umgehen kannst? nen neugerät für 415 euro zu verkaufen ist nicht sonderlich clever

      • 1. Es war ein Austausch-Neugerät — 2. Nur 90 Tage Garantie — 3. Ich habe außer eBay-Gebühren nichts investiert und jetzt netto 415,- € in der Tasche. Fazit für mich: Alles richtig gemacht!

  • Das Scratch Test Video ist ja mal voll unzuverlässig.
    Egal; wenn die Gerüchte über die Plastik Rückseite sich bewahrheiten, ist das 5er noch das hochwertigere Model bis zum nächsten iPhone 6?

  • iOS 7 Beta 6 – Kamera fokusierungs trick geht

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19499 Artikel in den vergangenen 3387 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven