iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 092 Artikel

Für Meetings und Vorlesungen

Kostenlos, offline, mehrsprachig: iPhone-App schreibt Gesprochenes mit

Artikel auf Mastodon teilen.
21 Kommentare 21

Auf dem Mac gehören die Transkriptions-Applikationen, mit denen sich gesprochene Inhalte vollautomatisch in ausgeschriebene Texte überführen lassen spätestens seit Freigabe des so genannten Whisper-Models zum Alltag. Jetzt steht auch eine iPhone-App zum Download zur Verfügung, die von Whisper Gebrauch macht.

Aiko Screenshot Iphone 1

3-GB-App für iPhone und Mac

So wurde die auf ifun.de bereits vorgestellte Aiko-Anwendung um eine vollwertige iPhone-Applikation erweitert, die zum Verschriftlichen beliebiger Audioinhalte genutzt werden kann und sich damit als Gedankenstütze in Meetings, als Mitschreiber in Vorlesungen und zur Dokumentation von Besprechungen anbietet.

Die Anwendung arbeitet ausschließlich lokal und benötigt keine Internetverbindung, zudem wird die App vollständig kostenfrei angeboten, erkennt die Sprache der Audiomitschnitte automatisch und unterstützt über 100 unterschiedliche Sprachen.

Aiko Screenshot Iphone 2

Per Mikro oder Audiodatei

Anwender können den 3 GB großen Download dabei auf zwei Arten nutzen: Zum einen kann die App Audioinhalte selbst mitschneiden und diese anschließend in Text übersetzen. Zum anderen können der App bereits vorhandene Audiomitschnitte in Form von Audiodateien übergeben werden. Hier kümmert sich Aiko dann nur noch um die Transkription.

Wir haben die App testweise mit den aktuellen Nachrichten des Deutschlandfunk (MP3-Download) gefüttert. Die fünf Minuten lange Mikrofon-Aufnahme wurde in knapp drei Minuten vollständig abgetippt. Das verblüffend exakte Ergebnis könnt ihr bei Interesse in dieser Datei begutachten (Text-Download).

Aiko Screenshot Iphone 3

Fertige Texte können von der App in zahlreichen Formaten exportiert werden und lassen sich so problemlos mit anderen Gesprächsteilnehmern teilen. Denkt immer daran: Audiomitschnitte sind nur nach vorheriger Zustimmung aller Sprechenden zulässig.

Laden im App Store
‎Aiko
‎Aiko
Entwickler: Sindre Sorhus
Preis: Kostenlos
Laden

26. Mai 2023 um 16:41 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    21 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Leider erst ab iPhone XS. Das iPhone X ist also außen vor…

  • Das kann iOS doch mit den Boardmitteln? Einfach Notizen-App Öffnen Tastatur öffnen und aufs Mikrofon klicken.

  • Also, sicher spreche ich nicht das perfekte Hochdeutsch – aber beim Aufschreiben in Deutsch hat die App noch Potential. Das funktioniert mit der normalen Diktierfunktion des IPhones besser. Trotzdem beachtlich!

    • Habe das gerade mal mit einem Radio Beitrag probiert und diese App übersetzt sehr deutlich besser als die iPhone Diktierfunktion. Apples Lösung irrt sich bei jedem zweiten Wort. Ohne jede Übertreibung.

  • Eine 45min Meetingaufzeichnung hinzugefügt. Plötzlich wurde der Handschmeichler, zum Handwärmer und die Akkuprozente gehen steil ;).

  • Wie verdient die App ihr Geld, wenn sie nichts kostet und alles auf dem iPhone bleibt?

    • Gar nicht.
      Der Entwickler ist bekannt für seine herausragenden Produkte, die er wohl aus Interesse an der Sache erstellt und dankenswerter Weise kostenfrei zur Verfügung stellt.
      Ja, das gibt‘ s!

      • „There is no such thing as a free lunch
        Man muss immer bezahlen. Wenn nicht jetzt, dann später.

  •  ut paucis dicam
  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37092 Artikel in den vergangenen 6026 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven