iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 30 680 Artikel

Plötzlich in aller Munde

Kontaktverfolgung: Luca will Corona-Warn-Nachfolger werden

85 Kommentare 85

Die Luca-App selbst existiert bereits seit dem vergangenen Jahr. Mit Auftritten bei Anne Will, der öffentlich formulierten Unterstützung des neuen CDU-Bundesvorsitzenden Armin Laschet und mehreren DPA-Meldungen, die zu einer plötzlichen Flut medialer Berücksichtigungen geführt haben, positioniert sich das Projekt an dem auch der Musiker Smudo (Fantastische Vier) beteiligt ist, als möglicher Helfer bei der Durchsetzung bevorstehender Corona-Lockerungen.

Luca App Kontakt

Bei diesen könnte Luca als privatwirtschaftliche Lösung einen Job übernehmen, den die offizielle Corona-Warn-App aus Gründen des Datenschutzes bislang nicht mal in Erwägung gezogen hat und sich um den schnellen Austausch von Identifikationsmerkmalen kümmern, die eine einfache und umfassende Kontaktnachverfolgung möglich machen sollen.

Die App, die unter anderem auf Sylt im Testeinsatz geprüft wird, soll das Ausfüllen von Adressbögen zur Kontaktnachverfolgung überflüssig machen und stattdessen auf das Einscannen von QR-Codes setzen.

Luca-App im Video

Zudem würde die Anwendung diese nicht im Vacuum auswerten, sondern seit auch an das von den Gesundheitsämtern genutzte Sormas-System angebunden und könne Positiv-Fälle so direkt mit der IT der in den Behörden aktiven Mitarbeiter des Gesundheitswesens verbinden.

Gesundheitsämter, HPI und Bundesdruckerei mit im Boot

An der Entwicklung der Luca-Applikation sind sowohl das Hasso-Plattner-Institut als auch die Bundesdruckerei beteiligt – den hochkarätigen Partnern zum Trotz, hat der werbende Auftritt Smudos bei Anne Will dennoch zum Totalausfall des Systems geführt.

Ob sich Luca langfristig als Dokumentations-Lösung in Restaurants, bei Veranstaltungen und in anderen Kulturstätten durchsetzen kann, müssen die kommenden Monate zeigen. Für eine erste Weichenstellung diesbezüglich könnte das für morgen angesetzte Bund-Länder-Treffen sorgen.

Laden im App Store
‎luca app
‎luca app
Entwickler: culture4life GmbH
Preis: Kostenlos
Laden

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
02. Mrz 2021 um 15:39 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    85 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    85 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30680 Artikel in den vergangenen 5140 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven