iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 20 407 Artikel
   

Kleiner Hack: Video-Schnitt auf dem iPhone 3G

Artikel auf Google Plus teilen.
52 Kommentare 52

Die in diesem Youtube-Video von JellyMonkHead vorgestellte Lösung ist reichlich zusammengefrickelt, zeigt jedoch, dass sich die Videoschnitt-Funktion des 3GS auch auf einem iPhone der zweiten Generation nutzen lässt. So können mit der Cycorder-Applikation aufgenommen Filme, auch auf einem 3G-Gerät durch die rudimentären Schnittwerkzeuge gejagt werden – der Austauschen zweier Konfigurations-Dateien scheint dafür bereits auszureichen. In diesem Foren-Thread der ModMyI-Community beschäftigt man sich ausführlich mit dem Hack. Danke Michael.

It basically works using a Toggle to switch between 2 diffent M68AP.plist, automatic respring and a Cycorder modification. Also this iPhone is running on 550mhz, using a modified com.apple.SystemPowerProfileDefaults.plist.

Donnerstag, 06. Aug 2009, 9:57 Uhr — Nicolas
52 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Erster! Darauf hab ich gewartet.

    Hoffentlich schaffen die es auch so sachen wie Voice Control auf das 3G zu bringen. Sollte ja möglichbsein.

    • Nein leider nicht. Das hat doch schon mal einer Probiert und dann kam ein Hardware fehler. Also die richtige Hardware fehlt im 3G damit das klappt.

      • Das hat doch nichts mit Hardware zu tun. Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal……. Die Hardware und zwar das Mikrofon ist ja vorhanden. Und bei Vocie Control ist nur das Mikrofon die Hardwarevoraussetzung. Daher ist es beim 3G nur reine Softwaresache damit nach dem sprechen der dementsprechende Befehl ausgeführt wird. Und nur weils einer probiert hat und nicht klappte, heisst es lange noch nicht das es nicht möglich ist. Einfach irgendwas austauschen funktioniert nicht immer. Manchmal bedarf es schon um ein paar Modifikationen. Ich bin aber sehr zuversichtlich das jemand herausfindet wie man das Apple eigene Vocie Control auf dem 3G zum laufen bringt.

      • @Anomymus:
        Das wird niemals passieren weil das iPhone 3G einfach einen zu langsamen Prozessor hatt. Es erfordet viel Rechenleistung Sprache zu erkennen. Achja und mit Hardware war nicht nur das Mikro gemeint…

  • Wie jetzt ? Die haben ihre Prozessor auf 550 mhz hochgejagt ? Das ist mal interessant.

  • Find interessanter dass die den cpu hochgetaktet haben

  • Das man Videos mit dem 3G bearbeiten kann ist schon was älter leute.. glaub 2 Tage nach der 3.0 gab es das schon…

    • Ne das geht/ging nur mit dem iPhone 3GS. Das iPhone 3G hatt/hatte diese Funktion nicht!

      • Man, liest du irgendwann auch mal etwas richtig? Es hat nie jemand gesagt dass das iPhone 3G diese Funktion jemals hatte. Felix hat nur gesagt, dass man das Videoschnittprogramm vom 3GS, ca. 2 Tagen nach erscheinen der 3.0, am 3G zum laufen brachte. Und damit hat er recht. Also ist diese News hier schon ein alter Hut. Nichts neues was wir schon vorher wussten. Also lesen lernen und dann erst posten.

  • Das man Filme mit dem 3G und 3GS schneiden kann weiß ich aber kiegt man das auch auf den iPod Touch drauf?

    • Hat der ipod touch eine Camera ?? Wenn du diese Frage richtig beantworten kannst kommst du evtl
      selbst auf die Lösung.
      Gott laß Hirn regnen !!!

      • Was sollte das denn mit der Cam zu tun haben … Videos schauen kann man ja … immer solche Besserwisser die nix produktives von sich geben ts ts

      • Um Videos zu schauen braucht man kein Videoschnittprogramm. Zum Video schauen tuts Quicktime auch. Und Quicktime ist ja schon auf dem iPod Touch vorhanden. Na, was wirds wohl dann mit der Cam zu tun haben du Intelligenzbolzen? Also, ein Videoschnittprogramm wird nicht dazu verwendet um Videos zu schauen sondern um seine aufgenommenen Videoschnipsel zusammen zu schneiden. Und ohne Cam wird einem ein Videschnitprogramm auf dem iPod Touch nicht viel helfen. Soviel zum Thema „immer solche Besserwisser die nix produktives von sich geben“. Vielleicht solltest du dir selbst ein Beispiel daran nehmen. Also erstmal Gehirn einschalten und dann posten *tztz* Immer diese Besserwisser die keine Ahnung von etwas haben.

  • Gibt es dafür eine leicht verständliche Anleitung? Oder vielleicht sogar (bald) ein Cydia-hack?!

  • Seniorenstecher

    Hochtakten geht doch via sbsettings und EFIplugin schon seit der ersten generation!

  • Hochtakten …. – bringt das was? Geschwindigkeit oder wird das Gerät dadurch wärmern und Batterie ist schneller leer.

  • Die CPU hat eh 612Mhz und ist auf 400Mhz gedrosselt, von daher kein Thema.

  • @ seniorenstecher, geiler name!
    Das ist mir neu mal googeln. Hab ich noch nie gehört. Der 3G prozessor ist ja Auch bis 600 mhz ausgelegt.
    Und was ist mit dem 3GS prozzi ? Der wird dann wohl bei 800 mhz
    abglühen oder ?

  • Wie kann man jetzt das Iphone 3G übertakten? Hat das keine negativen Folgen?!

  • Das mit dem ubertakten Funde ich auch sehr witzig, habe bisher aber kein Plugin gefunden …

  • Kennt jemand ein App um mehrere Videosequenzen direkt auf dem 3gs zu schneiden und weiter zu bearbeiten zB. Vertonung, Blenden, Titel etc.
    So eine Art Pinnacle oder Magix für das iphone ohne Umweg ueber den PC.

  • Also ich hatte bei SBsetting mit EFI Plugin und eingestellten 600MHz auf meinem 3G eine radikal kuerzere Batterielaufzeit (mindestens 50% weniger). Habs dann irgendwann nicht mehr genutzt, obwohl die Geschwindigkeit gerade beim laden der Apps deutlich schneller war. Waermer wurde das Geraet eigentlich nicht. Aber es wurde auch nicht weiterentwickelt und ist auf cydia (zumindest mit den standardrepos) nicht mehr zu finden?

  • Wie bekommt man die Videos aus dem Cycoder in das Fotoarchiv?! Wie in dem Video?!

  • Also ich finde mal gar nichts zum overclocking oder efi plugin !!!!

    Sicherlich wirkt sich das ganze nagativ auf Akku und wärme aus. Das classic und 3g sind sogar runtergetaktet von Apple sie haben 600mhz Prozessoren. Also verkraften müßten die noch einiges. Der gleiche Prozessor des classic und 3G läuft im neuesten ipod touch ja sogar mit 530 mhz oder so !

    Also bitte
    mal einen Link wir finden nichts. Danke

  • Genial waere ein Overclocking tool wie ich es seinerzeit auf dem Palm gab – man konnte fuer jede Anwendung die Frequenz einstellen und einfache apps sogar runtertakten – so dass in der summe die akkulaufzeit nicht wirklich kuerzer wurde.

  • overclocking geht.net…
    diff sagt die plist files sind identisch. der soll das in dem vid mal beweisen…

  • Hier das mit dem Overclocking

    http://www.ipodtouchfans.com/f.....hp?t=13719

    Hab mir auch die ganzen 37 seiten des threads durchgelesen, scheint wohl ein fake zu sein mit dem oc.

    Zusammenfassung:

    – Das File zum OC was man ersetzen soll ist wohl genau das selbe
    – richtiges OC wäre wohl nur über den Bootloader möglich

    Hab auch die files schonmal ausgetauscht aber keinen unterschied bemerkt.

  • Könnten wir wieder aufs Thema zurückkommen????

    Es funzt bei meinem 3G nicht. Shutter bleibt geschlossen wie in dem modmyi-forum auch schon beschrieben.
    Funzt es bei irgendjemanden überhaupt?

  • bei mir gehts einwand frei, hast ja nen sb slider, den musst deaktivieren wenn schnittfunktion ne brauchst und da geht dann shutter

  • Hier steht das dazu, weiss aber nicht wie ernst man das nehmen kann
    w*w.modmyi.com/forums/general-iphone-chat/643551-iphone-overclocking.html

    Einfach den Stern gegen ein w ersetzen.

  • Kann jemand mal eine kleine Anleitung auf Deutsch schreiben oder zukommen lassen??

    MfG Boris

  • Huehnerbesteiger

    naja – der sinn der sache ist mir nicht ganz klar! da bleib ich lieber meinem namen treu und hab ein bischen spass im leben!

  • Paket runterladen

    2) Ordner per ssh nach /tmp kopieren
    3) Im Terminal öffnen und folgendes eingeben:
    „SU“ Enter
    „alpine“ Enter
    „bash /tmp/VideoToggle/install“ Enter
    4) Nach respring ist Toggler installiert

    Setzt aber SBSettings aus cydia vorraus, nach erfolgreicher installation von camtoggler habt ihr in sbsettings einen video toggler

  • Ich hab mal noch ne Frage generell zu der Videofunktion, außer das Video zu Trimmen kann die doch nix oder? Ist ja eigendlich mal voll sinnlos:-)

  • Funktioniert bei mir alles wunderbar auf dem 3G.

    Das einzige Problem ist, dass ich die getrimmten Videos nicht per Email versenden, oder bei Youtube hochladen kann, da er sich beim „Video komprimieren“ immer aufhängt bzw. gar nicht erst damit startet.

    Weiß da jemand Rat?

    Besten Gruß

    Stryke

  • Hi,

    wie und wo muss ich mein iPhone Modifizieren damit die Film in Fotoarchiv auftauchen?

    Gruß
    Alex

  • Hi,
    Weiß jemand, wie man nach der installation von videotoggle auf dem 2G an die vorher erstellten Videos herankommt? Der Speicher ist weiterhin belegt, aber die Dateien tauchen nicht mehr auf.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20407 Artikel in den vergangenen 3527 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven