iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 30 680 Artikel

Neue Bildschirme in der Kritik

Kein echtes Schwarz? iPhone 12 OLED-Displays „leuchten grau“

154 Kommentare 154

Unabhängig davon, für welches der neuen iPhone 12-Modelle ihr euch entscheidet: was das Display angeht, müssen in diesem Jahr fast keine Einschränkungen mehr in Kauf genommen werden. Während Apple noch im vergangenen Jahr sowohl LCD- als auch OLED-Module verbaute und damit klar zwischen den preiswerteren Einsteiger- und den teuren Premiumgeräten differenzierte, erhalten in diesem Jahr alle Anwender das „gute“ OLED-Display.

IPhone 12 Pro Vs IPhone XS Screen

Nebeneinander: iPhone 12 Pro und iPhone XS

Gut, nicht nur weil dieses weniger Strom verbraucht und von vielen Anwendern als farbtreuer bewertet wird, sondern auch weil die Schwarzdarstellung von OLED-Bildschirmen der von LCD-Displays deutlich überlegen ist.

Da sich die OLEDs in vollschwarzen Bereichen schlicht „ausschalten“ und hier entsprechend auch auf die Displaybeleuchtung verzichten (dem größten Stromfresser moderner Smartphones) sorgen schwarze Bildschirm-Inhalte nicht nur für längere Laufzeiten, sondern sind auch wirklich schwarz.

Ein OLED-Display, das in einem komplett dunklen Raum einen vollschwarzen Bildschirm anzeigt, ist im Gegensatz zu einem LDC-Display in der selben Situation keine Lichtquelle. Soweit zumindest die Theorie.

Zahlreiche Anwender beobachten identisches Verhalten

Denn iPhone 12 und Co. scheinen auch bei komplett schwarzen Bildinhalten zur Abgabe eines „leuchtend grauen“ Bildschirms zu neigen. Dies legen mehrere Nutzerberichte nahe, die sich im offiziellen Apple Support-Forum, in Online-Communities wie reddit.com und in sozialen Netzen seit dem Lieferstart der aktuellen iPhone-Generation häufen.

So melden mehrere Käufer, dass die neuen Modelle die sattschwarze Darstellung dunkler Bildschirminhalte nicht ansatzweise in der Qualität wie ältere iPhone-Generationen leisten könnten.

Vorwürfe die Erinnerungen an Gerüchte aus dem Sommer wach werden lassen, Apples Zulieferer hätten mit massiven OLED-Qualitätsproblemen bei der Display-Fertigung der neuen Geräte-Modelle zu kämpfen.

Mit Dank an Ante!

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
09. Nov 2020 um 12:11 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    154 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    154 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30680 Artikel in den vergangenen 5140 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven