iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 26 459 Artikel
Dunkle Displays halten länger durch

Auf OLED-iPhones: Dunkelmodus sorgt für längere Akkulaufzeit

63 Kommentare 63

Dass sich der mit iOS 13 eingeführte, systemweite Dunkelmodus auf iPhone-Modellen mit OLED-Bildschirm positiv auf die Akkulaufzeit auswirken sollte, ist bekannt.

Akku Verbrauch Oled Darkmode

Da sich die OLEDs in vollschwarzen Bereichen schlicht „ausschalten“ und hier entsprechend auch auf die Displaybeleuchtung verzichten (dem größten Stromfresser moderner Smartphones) sollten dunkle Bildschirm-Inhalte für längere Laufzeiten sorgen.

Dass dies auch wirklich der Fall ist hat der YouTube-Kanal PhoneBuff am Wochenende festgestellt. Mit einem automatisierten Test und zwei iPhone XS Max (mit vorab auf ein identische Helligkeit kalibrierten Displays) haben die Videomacher nachgewiesen, dass der aktive Dunkelmodus die Geräte länger durchhalten lässt.

Allerdings: Im Test kamen ausschließlich Apps zum Einsatz, die bereits für die dunkle Darstellung optimiert wurden.

We conducted this test using iPhone XS Max running on iOS 13, but the results should relatively similar on other phones using OLED displays with Dark Mode enabled.

Montag, 21. Okt 2019, 14:17 Uhr — Nicolas
63 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wenn es jetzt mal eine App unterstützen würde dann ja.

  • Bestes Feature. Schont Augen und Akku.

  • Ja naja. Mag den Dark-Mode aber nicht, auch nicht am Abend

  • wo kann man hier auf der Seite den Darkmode einschalten ? :D

  • Wenn du dir ifun.de App meinst diese unterstützt das bereits. Läuft prima in Schwarz bei mir.

  • Wäre nur schön, wenn die App-Anbieter dann auch mal den Modus einbauen würden…

  • Von meinen täglich genutzten Apps muss jetzt nur noch WhatsApp nachziehen…
    Oder alle meine Kontakte zu Threema umziehen :‘)

  • Ich verstehe halt nicht warum Menschen einen Lightmode haben wollen…mir fällt kein einziger Vorteil gegenüber einem Darmode ein…Darkmode wir bei mir überall aktiviert wo er unterstützt wird. Und Apps die ihn nicht unterstützen bekommen ne Mail von mir und einen Stern im Store

    • Oh weh, Typen wie Du, die meinen Ihre Meinung sei die einzig richtige, habe ich ja genascht!

    • Weil mir das hellere Design einfach besser gefällt. Kaum zu glauben, oder? Ich habe eine andere Wahrnehmung als du! :O

    • Weil sich die meisten Menschen den Großteil des Tages in hellen Umgebungen aufhalten, wo dunkle Schrift auf hellem Hintergrunde deutlich besser lesbar ist. Um mal den TÜV zum Thema Bildschirmergonomie zu zitieren:

      „Eine positive Bildschirmdarstellung, d.h. schwarze Schrift auf weißem Hintergrund ist in heller Arbeitsumgebung zu bevorzugen. Die Augen sind in heller Arbeitsumgebung (z.B. Bürobeleuchtung) helladaptiert, d.h. die Pupillendurchmesser sind auf eine helle Umgebung eingestellt und angepasst. Ist der Bildschirm ebenfalls vom Hintergrund her hell eingestellt, brauchen die Augen nicht umzuadaptieren, also müssen sich nicht auf eine andere dunklere Helligkeit umzustellen, wenn der Blick neben den Bildschirm oder in die Peripherie gerichtet ist. Das bedeutet, die Augen müssen weniger Adaptionsarbeit leisten, was einer schnellen Ermüdung entgegenwirkt.“

      Bei abnehmender Umgebungsbeleuchtung kehrt sich der Effekt entsprechend um, weshalb die automatische Einstellung erst zum Sonnenuntergang auf das dunkle Design wechselt.

    • Richtiger Alman :-D
      Ich lache mich kaputt

    • Ich verstehe halt nicht warum Menschen einen Darkmode haben wollen…mir fällt kein einziger Vorteil gegenüber einem Lightmode ein…Lightmode wird bei mir überall aktiviert wo er unterstützt wird. Und Apps die ihn nicht unterstützen bekommen ne Mail von mir und einen Stern im Store

  • Kann ich bestätigen. Und zwar deutlich

  • leichtes Offtopic: jemand schon beobachtet das in der „watch“-App die Balken beim scrollen nicht sauber mitscrollen sondern einen extremen Wischeffekt haben?
    Sieht wirklich unschön aus. Bisher ist mir das nur da aufgefallen.

  • Längere Akkuzeit?
    Merke ich nichts von
    XS

  • Wann bringen iFun.de und iphone-ticker.de denn ein eignes dark-theme raus? Siehe 9to5mac und macrumors, die das bereits umsetzen.

  • Es muss noch dazu gesagt werden, dass die Akku Ersparnis prozentual gesehen bei einer hohen Helligkeit größer ist, als wenn die Helligkeit auf ca 50% gesetzt wird!

  • Super Erkenntnis. Wenn das Handy weniger leuchten muss spart es Energie ! :-)

  • Aus dem Zyklus Banalitäten für newbies.

  • Wenn die Entwickler nur mal schneller agieren würden.

  • En schwotzen Bildschirm, en gonsenses Wochenende lang!

  • Die Info ist in ihrer Aussage schwammig. Da fehlt der gemessene Wert, z. B. statt 24 Std jetzt 36 Std oder ähnlich ;-)

  • Mein iPhone X hatte noch nie so wenig Akkulaufzeit, ich schaffe keine 3 Stunden mehr, trotz Darkmode. Am besten ich spiele überhaupt kein Update mehr ein, bisher hatte ich immer nur Nachteile dadurch, mit iOS 11 hatte ich noch 5-6 Stunden Akkulaufzeit. Was bringt mir da der lange Updatessupport bei solchen Nachteilen. Ich könnte mich wieder masslos über Apple ärgern.

    • Also bei meinem iPhone XS ist es genau das Gegenteil, habe das Gefühl der Akku wird überhaupt nicht mehr leer bin gespannt wie das dann erst mit dem 11pro sein wird

    • Wie alt ist den dein iPhone X. Könnte auch sein das der Akku verschlissen ist.

      • Mein Xer ist von November 2017 und hat noch 89% Akkuleistung. Apple nennt das Höchstleistung.
        Ich betreibe eine AppleWatch 4, lese viel iFun (Pushmeldung), bekomme viele Emails (Push), schreibe viele Emails, recherchiere sehr viel in Google, mache sehr viel WhatsApp, Threema und iMessage, fotografiere, mache Videos und schaue mir das öfters an, ab und zu mal YouTube, ich spiele keine Spiele, fertige Notizen an, setze oft den Timer, organisiere mit Kalender und Erinnerungen meine täglichen Termine, benutze Siri für viele Belange. Mache tgl. Online-Banking, und und und… Ach ja, telefonieren mache ich auch noch.
        Das sind im Groben meine täglichen Dinge die ich mit dem iPhone tue.
        Ich lade meinen Akku weitesgehend zwischen 30 und 85%, zwischendurch kommt er halt mal ans Autoladegerät, auf dem Weg ins Büro oder nach Hause. Ich lade nie über Nacht. Displayhelligkeit auf ein erträgliches Minimum gestellt, – und durchgängig DarkMode. Ich komme damit locker über den kompletten Tag, bis spät Nachts.
        Will sagen ich bin sehr zufrieden mit dem Xer-Akku.
        Nächstes Jahr wird’s noch besser. Dann gönne ich mir das iPhone 12.
        Yesss.

    • Kam mit meinem iphone X, 87% Qualität, locker über den Tag, teilweise auch 2. Nun mit dem 11Pro Max sind bei mir locker 3-4 Tage drin. Wenn ich COD spiele dann natürlich weniger aber bei normaler Benutzung top!

  • Kann ich NICHT bestätigen!
    Mein Akku vom XS entleert sich nach wie vor sehr schnell.

  • Ach ja, Nachts schalte ich auf Flugmodus. Wecker immer aktiv.
    – Vielleicht hilft das ja alles für den einen oder anderen Akku eurer
    i Phone’s.

  • Ich finde es schade das man nicht zwei getrennte Hintergrundbilder festlegen kann….eins für Darkmode und eins für Lightmode -.- So kann man nur die offiziellen von Apple verwenden und man hat den automatischen Wechsel oder man muss nen dauerhaft dunkles eigenes nehmen….ich hoffe Apple passt das mal an.

  • Profitieren LCD- Displays nicht auf vom Dark Mode? Bei einem dunklen (fast schwarzen) Bild muss die Hintergrundbeleuchtung doch auch wesentlich weniger leuchten. Da würde mich ein Vergleich auch noch interessieren.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 26459 Artikel in den vergangenen 4485 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven