iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 28 016 Artikel
Für iPhone 11 und 11 Pro

Jetzt verfügbar: Externer iPhone-LED-Blitz für den Lightning-Anschluss

26 Kommentare 26

Ende Dezember kündigte der Zubehöranbieter Anker an, iPhone-Fotografen mit dem ersten von Apple zertifizierten externen Blitz für den Lighting-Anschluss ausstatten zu wollen. Die Produktneuheit ist nun auch in Deutschland erhältlich.

Anker Led Blitz Iphone 11

Der würfelförmige Blitz soll sich dem Hersteller zufolge mit der Hauptkamera von iPhone 11, iPhone 11 Pro und iPhone 11 Pro Max verwenden lassen. Die offizielle, nach Apples „Made for iPhone“-Programm (MFi) zertifizierte Unterstützung erlaubt die Synchronisierung mit dem Kameraauslöser durch den Lighting-Anschluss. Dabei sei der Blitz sowohl mit der Kamera-App von iOS als auch mit Apps von Drittanbietern kompatibel.

Anker Led Blitz 2

Das neue Zubehör leuchtet die Umgebung den Herstellerangaben zufolge viermal so hell und mit doppelt so weit wie der Original-LED-Blitz der Geräte aus. Dabei sei indirekte Beleuchtung ebenso wie ein direktes Anblitzen möglich, im Lieferumfang ist auch ein Aufsatz für Streulicht enthalten. Zudem lasse sich der Blitz auch als Taschenlampe verwenden.

Der neue Anker-Blitz bezieht seine Betriebsspannung nicht vom iPhone, sondern verfügt über einen eigenen Akku, der sch über Lighting laden lässt und mit einer Füllung bis zu 10.000 Blitzaufnahmen ermöglicht.

Anker Led Blitz 1

Anker bietet das neue Zubehör zum Preis von knapp 50 Euro an und verspricht einen Lieferung in 6 bis 10 Tagen.

Produkthinweis
Anker iPhone LED-Leuchte, MFi zertifizierte LED-Taschenlampe mit integriertem Lightning-Kabel für iPhone 11/11 Pro / 11... 49,99 EUR
Freitag, 15. Mai 2020, 10:55 Uhr — Nicolas
26 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Nur die neuesten Modelle?
    Wie schade!

  • Warum nur mit IPhone 11 kompatibel ???
    Sollte doch auch an anderen devices mit Lightninganschluss funzen oder?

  • Und warum macht man da nicht gleich einen „richtigen“ Xenon-Blitz?

    Bis jetzt macht mein 14 Jahre altes SonyEricsson K800 deshalb bei Dunkelheit immer noch bessere Blitzbilder als alle Smartphones dieser Welt.

    • Weil der „Blitz“ wesentlich länger an ist, als die Belichtungszeit dauert. Ist wie beim eingebauten Blitz, der eine halbe Sekunde leuchtet und so stört, dass man Aufnahmen mit Kindern vergessen kann. Daher ist das unbrauchbar. Ich habe ein LED-Filmlicht gekauft, das einfach an ist und von der Seite hingehalten wird. Das Motiv gewöhnt sich ans Licht und die Ausleuchtung ist nicht so flach. Das Ding hier oben ist ist aus meiner Sicht Quatsch.

      • stimmt !… dauerhafte Ausleuchtung lässt sich jedes Motiv auch besser einfangen ..

    • Das K800i hatte ich auch. Fototechnisch seiner Zeit weit voraus

    • Hach, träum weiter…
      Allein das Rauschen bei deinem Modell….

  • Also das Bild macht auch wenig Sinn. Wenn das Teil nur mit der Hauptkamera funktioniert, muss auf dem Bild ja wohl der Taschenlampen-Modus aktiv sein (Selfi). Da frage ich mich, wozu dann die Lightning Verbindung an der Stelle nötig ist?

  • Stefan B. aus H.

    Ein Synchro-Kabel zu richtigen Blitzanlagen wäre nice.

  • Und 2021 werden alle Ports abgeschafft.

  • wird eigentlich nie „korrektur“ gelesen?

  • Haben wollen. Aber ich warte mal auf das Anker-Typische Sonderangebot mit 30% Preisnachlass ;-)

  • Das oben im Bild gezeigt Stativ, mit der Option diesen Blitz zusätzlich anbringen zu können, würde mich interessieren. Die üblichen Tripods/Stative bieten nur eine Befestigung zwischen Stativ und Smartphone-Halterung, aber nicht „darüber“

  • Hmm das eigentliche Verbindungskabel ist fest am Gehäuse dran, nicht abgewinkelt und ohne Knickschutz etc.?

    Bin gespannt wie lange sowas hält, wenn man den Blitz regelmäßig in seinen (Jacken)Taschen verstaut und rausholt.
    Ist doch schon wieder doof gemacht :/
    Das Kabel / den Anschluss hätte man auch leicht im Gehäuse Zurückversetzen können oder gleich den Port zum Laden auch zum blitzen nehmen können.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28016 Artikel in den vergangenen 4722 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven