iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 054 Artikel

Ab Juli in Deutschland

Jetzt offiziell: Google Assistant erreicht Sonos

Artikel auf Mastodon teilen.
10 Kommentare 10

Von langer Hand angekündigt und immer wieder verzögert startet der Google Assistant jetzt auch auf den Multiroom-Systemen von Sonos. Die Alexa-Konkurrenz des Suchmaschinen-Anbieters wird vorerst jedoch ausschließlich in den USA verfügbar sein.

Sonosplay5 Play

In Deutschland soll der Google Assistant, der sich ab heute per Software-Update unter anderem auf Sonos One und Sonos Beam installieren lassen soll, erst im Juli ausgerollt werden:

Als erster Anbieter, der mehrere Sprachassistenten innerhalb eines Soundsystems anbietet, demonstriert Sonos die Vorteile einer offenen, partnerschaftlichen Plattform, bei der die größtmögliche Flexibilität für den User im Vordergrund steht.

Mit dem Google Assistant können User über den Sonos One, die Sonos Beam oder ein verbundenes Google-Home-Produkt ganz einfach einen Song abspielen, eine TV-Sendung starten, die Wettervorhersage abrufen und das Smart Home steuern.

Das kostenlose Softwareupdate ist ab heute in den USA verfügbar. Die Integration in Deutschland, im Vereinigten Königreich, Kanada, Australien, Frankreich und den Niederlanden erfolgt im Juli, weitere Länder werden in den kommenden Monaten kontinuierlich folgen.

Den Sonos Blogeintrag zum US-Start könnt ihr hier einsehen.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
14. Mai 2019 um 15:00 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    10 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Wenn denn der Google Assistant wenigstens angenehme Stimmen zur Auswahl hätte…

  • Eben Update angezeigt bekommen und durchgeführt. Mir wurde als Alternative zu Alexa bereits Google angeboten. Werde morgen testen, ob es auch schon funktioniert.

  • Wenn man sein Land in den Accounteinstellungen auf der Sonos Website bei der Adresse zu USA wechselt, kann man den Google Home Assistant direkt nutzen. Setup ist sehr einfach und man kann Google nach ein paar Einstellungen auf Englisch als auch auf Deutsch ansprechen und bekommt viel bessere Antworten als Alexa sie jemals gegeben hat. Freut Euch auf das Update! Lg Tim

  • Ist damit der Sonos One dann komplett als Multiroom Gerät mit anderen Chromecast Geräten (Chromecast Audio, Google Home, …) nutzbar?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37054 Artikel in den vergangenen 6021 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven