iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 24 168 Artikel
Künftig in "beratender Funktion" tätig

Jetzt doch: Jimmy Iovine will Apple Music den Rücken kehren

Artikel auf Google Plus teilen.
14 Kommentare 14

Heute hü und morgen hott, scheint das Motto des ehemaligen Beats-Gründers Jimmy Iovine zu sein. Nachdem der für Apple Music zuständige Manager erst vor wenigen Wochen Rückzugsgerüchten entgegentrat, deutet nun alles auf dessen baldiges Ausscheiden hin. Einem Bericht des Wall Street Journal zufolge will Iovine vom Sommer an nur noch beratend für Apple tätig sein.

Apple Music Jimmy Iovine

Das Magazin beruft sich auf mit der Angelegenheit vertraute Personen und stellt fest, dass Iovine damit einer Reihe weiteren im Zusammenhang mit der Beats-Übernahme von Apple eingekauften Branchenprofis folgt. Um den Vorstand Ian Rogers, Ex-Beats-Gründer Dr. Dre und auch den Frontmann der Nine Inch Nails Tent Reznor ist es mit Blick auf ihr Engagement bei Apple schon längere Zeit still geworden. Lediglich der Beats-Vorstand Luke Wook bleibe Apple als Verantwortlicher für das Kopfhörer-Geschäft erhalten.

Iovine wolle künftig mehr Zeit mit seiner Familie verbringen, Apple dennoch jederzeit mit Rat und Tat beiseite stehen. Der für August vorausgesagte Rückzugstermin deckt sich allerdings auch mit zum Jahreswechsel aufgekommenen Gerüchten, Iovine warte lediglich darauf, dass die ihm mit seiner Anstellung bei Apple zugesprochenen Aktien voll ausübbar sind, bevor er Apple den Rücken kehre.

Auch wenn unklar ist, wieviel Einfluss Iovine heute noch auf die Entwicklung von Apple Music hat, sein Weggang dürfte in jedem Fall interne Umstrukturierungen und die Suche nach einem neuen Aushängeschild für das Angebot zur Folge haben.

Mittwoch, 21. Mrz 2018, 14:11 Uhr — chris
14 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Aushängeschild, für was? Doch nicht für den Abzockerdienst Apple-Music!

  • Der Herr dürfte mittlerweile Milliardär sein, in dem Falle würde ich wohl auch meinen Managerposten gegen mehr Zeit mit der Familie tauschen.

  • Aushängeschild?
    Die Präsentation auf der Keynote war zum fremdschämen!

  • Der Typ? Wer soll das sein? Ist mir so egal ob der da arbeitet oder woanders. Und tschüss!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 24168 Artikel in den vergangenen 4118 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven